ALDI NOVITESSE VISKOELASTIK MEMOLUX 90

Der Testsieger der Stiftung Warentest vom 21. Februar 2018

Unsere Berichte stellen subjektive Erfahrungen unserer Teammitglieder dar. Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unseren Rabattcodes sparst Du beim Kauf!

Unsere Gesamtbewertung

(2.6 / 5)

Beschreibung der Novitesse 7-Zonen Viskoelastik Memolux 90 Matratze

Wir testen mit der 7-Zonen Viskoelastik Matratze Memolux 90 von Novitesse erstmals eine Aldi Matratze. Genauer gesagt, eine Aldi Nord Matratze. Warum? Die Novitesse Matratze wurde am 21. Februar 2018 etwas überraschend als Testsieger der Stiftung Warentest ernannt. Mit einer Bewertung von 2,2 (Gut), hat sie teurere Konkurrenz hinter sich gelassen. Die Novitesse Viskoelastik kostete ursprünglich 99,00 € und nach der Veröffentlichung des Stiftung Warentest Urteils nun 129,00 € (Stand: 22. Februar 2018). Es gibt sie nur in der Single-Größe 90 x 200 cm.

⇒ Schon gewusst? In diesem Test der Stiftung Warentest wurden nur 10 Memoryschaum-Matratzen in der Größe 90 x 200 cm getestet. Keine der von uns bewerteten Matratzen war dabei. Und: Von 10 Matratzen wurden 3 weitere Modelle mit "Gut" bewertet. Daher stellt sich die Frage: Wie aussagekräftig ist der Test der Stiftung Warentest und die Bezeichnung „Testsieger"?

Die Novitesse ist nur im Laden bei Aldi Nord erhältlich. Und nur für kurze Zeit. Wir haben die Novitesse gleich am 22. Februar gekauft. Nun unser Testbericht.

Aufbau / Zonen

Die Aldi Novitesse 7-Zonen Viskoelastik-Matratze Memolux 90 trägt einen komplizierten Namen für eine recht einfache Matratze. Sie ist nur 18 cm hoch und besteht aus zwei Bestandteilen:

  • 3 cm Komfortschicht aus Memoryschaum (auch Viskoschaum genannt) mit 7- Liegezonen - sorgt für ein weiches Liegegefühl, optimale Körperanpassung und hohe Punktelastizität.
  • 13 cm Basisschaum aus Polyetherschaum - verbessert Unterstützung und Haltbarkeit.

Der Matratzenkern besteht somit aus einer Kombination von Polyether- und Memoryschaum. Memoryschaum zeichnet sich durch den sog. Memory-Effekt aus: Das Drücken auf den Schaum hinterlässt einen länger sichtbaren Abdruck. Viskoschaum wird aufgrund seiner hohen Körperanpassung und Punktelastizität regelmäßig gegen Rückenschmerzen empfohlen.

Der Memoryschaum der Aldi Novitesse wirkt leider etwas minderwertig und erscheint nicht so gut verarbeitet. Nichtsdestotrotz erfüllt er weitestgehend seinen Zweck. Dadurch, dass man ihn als oberste Schaumlage wählte, erfährt man als Schläfer ein angenehmes Liegegefühl. Auch die typische Körperanpassung ist spürbar.

In den Matratzenkern aus Viskoschaum sind 7- Liegezonen integriert, die die Druckentlastung verbessern und die Wirbelsäule in einer optimalen Position verbleiben lassen sollen.

Bezug und Pflege

Die Novitesse Viskoelastik Memolux 90 von Aldi Nord ist mit einem Stretch-Doppeltuch-Bezug umgeben. Er besteht zu 100% aus Polyester, ist unproblematisch per Reißverschluss abnehmbar und kann bei 40º gewaschen werden.

Optisch ist der Bezug schlicht in weiß gehalten und mit einem Muster versehen, das an Schlangenlinien erinnert. Insgesamt ist er ohne Anspruch auf ansprechendes Design und hat uns ehrlich gesagt optisch nicht so gut gefallen. Aber das muss er natürlich auch nicht. Beim Design scheiden sich bekanntlich die Geister.

Wie man auf unserem Bild erkennen kann, ist der Bezug an manchen Stellen nicht allzu gut verarbeitet. Schnell lösen sich kleine Fäden ab. Hiermit solltest Du allerdings kein großes Problem haben, wenn Du ein Spannbettlaken benutzt.

Sonst finden wir, dass der Bezug nicht schlecht ist. Er fühlt sich angenehm an und das Waschen geht auch sehr einfach. Die Stiftung Warentest war bei ihren Tests vom Bezug der Aldi Matratze sichtbar begeistert. Sie vergab in diesem Bereich die Bestnote von 1,5 (sehr gut).

Härtegrad und Liegegefühl

Aldi bezeichnet den Härtegrad der Novitesse Memolux 90 als „hart“. Das Liegegefühl hat sich, laut Stiftung Warentest, seitdem Test im Herbst nur geringfügig verändert: es ist leicht härter geworden. Wir würden sagen, dass es sich bei der Aldi Matratze um ein mittelfestes Modell handelt. Sie ist definitiv nicht weich, aber auch kein harter Brocken. Auf unserer 24-Härtegradskala würden wir der Aldi Matratze 6,5 von 10 Punkten geben. Dies entspricht in etwa der Einteilung H3.

Bei der Novitesse Memolux 90 von Aldi Nord handelt es sich um eine Memoryschaummatratze. Guter Memoryschaum zeichnet sich damit aus, dass er sich an die Körperkonturen anpasst und somit für Druckentlastung sorgt. Bei der Aldi Matratze hat man auf jeden Fall während des Liegens gespürt, dass es sich um einen Matratze mit Memoryschaum handelt. Allerdings müssen wir auch sagen, dass uns dieses Gefühl nicht so vom Hocker gehauen hat, wie es bei den Tests der Leesa oder Casper Matratze der Fall war.

Das heißt jedoch keineswegs, dass wir nicht von der Novitesse Memolux 90 überzeugt sind. Bei unseren Tests konnten wir nahezu in jeder Schlafposition einen angenehmen Schlaf finden, wobei wir uns am meisten in der Seitenlage wohl gefühlt haben.

FAQ: Auf der Suche nach einer guten Matratze für Bauch- oder Seitenschläfer? Hier geht es zu unseren besten Matratzen!

Zwar lagen wir schon auf deutlich hochwertigeren Memoryschaum, doch muss man sagen, dass insgesamt auch die für den Schaum typische Druckentlastung in Ordnung ist. Sicherlich nicht so hervorragend, wie auf teureren Modellen, doch ist gerade deshalb die Aldi Matratze auch zu einem solch günstigen Preis vorhanden. Und dafür erhält man auf jeden Fall ein ordentliches Produkt.

Ingesamt schläft man auf der Novitesse wärmer, was typisch für Viscoschaummatratzen ist. Bei hochwertigeren Matratzen findet durch untere Schichten eine verbesserte Klimaregulierung statt.  Dieses Gefühl hatten wir bei der Novitesse nicht. Wir empfanden die Novitesse als recht warm. Für Fröstler ist sie somit gut geeignet, für die Sommerszeit aber eher weniger.

Die integrierten 7- Liegezonen sollen ein schonendes Einsinken von Körperschwerpunkten, vor allem an Schultern und Hüfte, ermöglichen. Somit ist es möglich, dass die Wirbelsäule in einer geraden Ausrichtung verbleibt. Dies hat soweit auch ganz gut funktioniert. Anfangs hatten wir zwar in der Rückenlage etwas das Gefühl, ein Hohlkreuz zu bekommen, doch verschwand dies nach ein paar Tage. Dass dieses Gefühl beim ersten Probeliegen aufkommt, ist völlig normal. Der Körper muss sich erstmal an die neue Schlafunterlage gewöhnen.

Auch die Stiftung Warentest war von den Liegeeigenschaften der Aldi Matratze überzeugt. Sie vergaben in diesem Bereich eine Note von 2,3 (gut).

Matratzencheck24-Tipp:
Auch die Casper Matratze und die Bodyguard Matratze wurden von der Stiftung Warentest mit GUT bewertet. Wenn Du also doch lieber zu einer anderen Matratze greifen möchtest, solltest Du einen Blick in unsere Testberichte werfen.

Lieferung & Kundenservice

Lieferung und Kundenservice sind für unsere Leser wichtige Kriterien. Leider werden diese von der Stiftung Warentest in der Bewertung gar nicht berücksichtigt. In diesem Kriterium müssen wir starke Abzüge verteilen:

  1. Eine Rückgabe ist nicht möglich.
    Das sehen wir als größtes Problem. Es ist wichtig, eine Matratze mehrere Wochen Probe zu liegen. Das ist bei der Novisette Memolux einfach nicht möglich, da eine Rückgabe nicht vorgesehen ist. 
     
  2. Aldi hat für seine Matratzen so gut wie gar keinen Kundenservice.
    Mit Fragen und sonstigen Problemen wird der Kunde komplett allein gelassen.
     
  3. Die Matratze gibt es nur im Laden und kann nicht geliefert werden.
    Das ist speziell für ältere Menschen erschwerlich. Aber auch für Personen, die nicht mobil sind, d.h. kein Fahrzeug besitzen, ist es einfach umständlich, die Novisette zu kaufen und nach Hause zu schleppen.
     

Wir finden: In diesen Bereichen ist Aldi einfach nicht mehr up to date und der Discounter sollte dringend seine Online-Präsenz und seinen Kundenservice verbessern. Hier schneidet Konkurrent Lidl merklich besser ab. Letztendlich ist Aldi aber natürlich kein Matratzen-Spezialist und bei dem geringen Preis muss der Kunde in Sachen Service gewaltige Abstriche machen.

 

Material: (3.5 / 5)
Komfort: (4 / 5)
Preis-Leistung: (5 / 5)
Atmungsaktivität: (2 / 5)
Design: (3 / 5)
Service: (1 / 5)
Rückgabe: (0 / 5)
Gesamtergebnis: (2.6 / 5)

 

Fazit

Die Aldi Matratze Novisette Memolux 90 schneidet bei Stiftung Warentest mit Gut ab. Dies spricht für eine ingesamt gute Matratze mit einem überragenden Preis-Leistungsverhältnis. Allerdings finden wir es schade, dass von dem Testportal lediglich 10 Memoryschaum-Matratzen getestet wurden und somit der Eindruck entsteht, die Novitesse wäre die beste im Handel erhältliche Memoryschaum-Matratze. Dies empfinden wir nämlich nicht so. Wir lagen definitiv schon auf hochwertigerem Memoryschaum, was dann aber natürlich auch einen höheren Preis mit sich hat.

⇒ Hier geht es zu unseren bisherigen Memoryschaum-Favoriten: Leesa und eve.

Weiterhin testete die Stiftung Warentest die Novisette Memolux 90 in den Kriterien Liegeeigenschaften, Haltbarkeit, Bezug, Gesundheit und Umwelt, Handhabung sowie Deklaration und Werbung. Wir finden: zwei wichtige Dinge wurden nicht berücksichtigt: Der bereits angesprochende Punkt der Lieferung/Rückgabe und Kundenservice sowie der Umstand, dass die Memolux 90 nur in der Single-Größe 90 x 200 cm erhältlich ist.

Wir raten unseren Lesern immer: Testet die Matratze für einige Wochen zuhause! Nur so kannst Du herausfinden, wie sich die Matratze für Dich persönlich anfühlt. Leider ist dies bei der Aldi Matratze gar nicht möglich. Sollte sie Dir nicht gefallen, ist eine Rückgabe nur sehr schwer möglich.

Für Paare ist die Novisette Memolux 90 aufgrund der geringen Breite einfach ungeeignet. Hier bietet etwa die Lidl Meradiso mehr Optionen. Für zwei Personen müssen schon zwei Novisette Matratzen gekauft werden. Dann beträgt der Preis schon 258 €. Dafür kann man sich dann auch fast schon den Testsieger der Stiftung Warentest, die Bodyguard Matratze liefern lassen, mit großzügiger Testphase und sehr gutem Kundenservice.

Das Design der Novisette gefällt uns optisch nicht sehr und sie wirkt leider auf den ersten Eindruck wie eine Discounter-Matratze. Auch das Einkaufserlebnis war nicht angenehm, man muss die Matratze mühsam nach Hause schleppen und bekommt auch im Laden nahezu keine Hilfestellung. Eine Rückgabe ist ebenfalls nicht möglich: man kann die Novisette eben nicht risikofrei für mehrere Wochen testen, wie es beispielsweise bei der eve2, Casper oder muun Matratze möglich ist. Sollte sie Dir nicht gefallen, gibt es kein Geld zurück.

Trotzdem handelt es sich bei der Aldi Matratze um keine schlechte Schlafunterlage. Vor allem für Single-Schläfer und Heranwachsende ist die Novitesse Memolux in 90 x 200 cm mit 129,00 € natürlich sehr preisgünstig. In Sachen Preis sucht die Aldi Matratze seinesgleichen. Die Matratze, die hier noch rankommen kann, ist die Bodyguard, welche auch bereits ab einem Preis von 199,00 € zu kaufen ist.

Was das Schlafgefühl betrifft, können wir die Matratze zumindest für Single-Schläfer weiterempfehlen. Auch als Gästematratze ist sie in Ordnung. Wir fühlten uns in nahezu jeder Lage wohl und konnten den guten Schlaf genießen. Auch wenn wir andere Matratzen bevorzugen.

⇒ Hier geht's zu allen bisher von uns getesteten Matratzen!

Kundenbewertungen

(2 / 5)
Leider sehr warm | 26.04.2018
Die Stiftung Warentest hat sicherlich in gewohnter Sorgfalt den Test durchgeführt. Wir haben fünf dieser Matratzen und es dauerte nicht lange, dass wir alle festgestellt haben, dass die Matratzen so furchtbar warm werden und die Wärme auch halten. Im Sommer so nicht wirklich angenehm nutzbar. Habe dann den Hersteller kontaktet. Er hat das bestätigt. Der Grund hierfür ist die Viskoelastikschicht, die tatsächlich die Wärme nicht wieder abgibt (keine Zirkulation). Seine Empfehlung: Die Matratzen wenden (Viskoelastikschicht also ganz nach unten). Dies haben wir gemacht; es ist jetzt besser; allerdings auch härter. Für uns ein teurer Fehlkauf.
(3 / 5)
Aldi Matratze? | 23.02.2018
Nein, danke. Man muss ja nicht überall sparen!

Kundenbewertungen

(3 / 5)
3 VON 5 WÖLKCHEN
  • (5 / 5)
    0 BEWERTUNGEN
  • (4 / 5)
    0 BEWERTUNGEN
  • (3 / 5)
    1 BEWERTUNGEN
  • (2 / 5)
    1 BEWERTUNGEN
  • (1 / 5)
    0 BEWERTUNGEN
  • (0 / 5)
    0 BEWERTUNGEN
Bewertung abgeben




*Affiliate-Links: Bei Weiterleitung zu Online-Shops erhalten wir beim Kauf eines Produktes eine kleine Provision, welche uns hilft, Matratzencheck24 zu führen und aktuell zu halten. Der Preis erhöht sich dadurch für Dich nicht. Im Gegenteil: Bei Sparangeboten erhältst Du sogar einen Preisnachlass!

Made in Germany Matratze

Produktmerkmale

  • Nur vorrübergehend bei Aldi Nord erhältlich
  • Nachhaltige Materialien: Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert
  • Polyetherschaummatratze mit Memoryschaum
  • Dimensionen: 90 x 200 x 18 cm
  • Höhe: 18 cm 
  • Rückgabe von Aldi nicht vorgesehen
  • 3 Jahre Herstellergarantie und 15 Jahre Garantie auf den Matratzenkern 

Preise laut Hersteller

Größe Preis in EUR
90 x 200 cm 129 €
TOP