Allnatura Supra-Comfort Allergie

Der aktuelle Testsieger der Stiftung Warentest unter den Latexmatratzen 10/2018

Stand: 12. Oktober 2018

Unsere Berichte stellen subjektive Meinungen unserer Teammitglieder dar. Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht!

Qualität aus biologischen Materialien

Die allnatura Supra-Comfort wird von dem Familienunternehmen allnatura aus dem südbadischen Heubach hergestellt und verkauft. allnatura ist eine der wenigen Hersteller, der sich auf den Vertrieb von rein ökologischen Produkten spezialisiert hat.

Das erklärte Ziel von allnatura ist es, Harmonie zwischen Mensch und Natur zu schaffen. Dass dies nicht auf Lasten von höchster Qualität gehen muss, beweist der Hersteller mit der Supra-Comfort Allergie Matratze. Sie ist der aktuelle Testsieger der Stiftung Warentest (10/2018) unter den Latexmatratzen.

Die Supra-Comfort Allergie Matratze ist mit der Gesamtnote GUT (2,2) als beste Latexmatratze ausgezeichnet worden. Wir haben uns angesehen, was die Matratze so besonders macht.

Die allnatura Supra-Comfort Allergie Matratze punktet durch hochwertige Naturmaterialien und ist nicht nur für Allergiker geeignet.

Vorteile NachteileDaumen runter
  • ökologisches Produkt (Matratzenkern aus 100% Naturlatex) 
  • hohes Raumgewicht von mindestens 65kg/m³ (je nach Härtegrad)
  • Auch für unruhige Schläfer geeignet (hohe Rückstellkraft)
  • gute Druckverteilung und hohe Punktelastizität
  • Gute Atmungsaktivität
  • Speziell auch für Allergiker geeignet
  • Testsieger Stiftung Warentest 2014 und 2018
  • für schwere Schläfer könnte diese Matratze etwas weich ausfallen
  • Für Personen, die stark schwitzen, weniger geeignet (Material speichert Wärme)
  • nicht gerade billiger Preis (doch hohe Qualität)

Spare hier 5% beim Kauf der allnatura Supra-Comfort*

Aufbau / Zonen

Die Supra-Comfort Matratze ist eine Latexmatratze aus Naturkautschuk, genauer gesagt aus Stiftlatex. Dieser ist ein ökologisches Material, das eine hervorragende Belüftung und Belastbarkeit aufweist und sich qualitativ von synthetischem Latex abhebt.

Die Supra Comfort Allergie Matratze ist nur 16 cm hoch und besteht aus einem Latex-Monoblock, also einer einzigen Schaumlage. Diese ist mit einem 7-Zonen-Stützsystem unterlegt. Körperschwerpunkte an Schultern und im Hüftbereich werden durch spezielle Ausfräsungen und Querkanäle abgestützt. So soll die Wirbelsäule in jeder Schlafposition in einer gesunden Ausrichtung verbleiben.

allnatura Supra-Comfort Allergie 7-Zonen
Die Kern der allnatura Supra-Comfort besteht aus reinem Naturkautschuk, der mit einer Zonierung für optimale Körperunterstützung versehen ist.

Bezug

Eine Besonderheit dieser Matratze ist der Bezug, der in 5 ökologischen Varianten erhältlich ist. Die Varianten unterscheiden sich in der Stoffart, Material, Versteppung und Verarbeitung:

  • Klima und Klima-Premium: Jersey-Doppeltuch aus 100% ungebleichter Bio-Baumwolle. Versteppung aus 70% Kamelhaar und 30% naturbelassener Schafschurwolle. Besonders atmungsaktiv, aber nicht maschinenwaschbar.
  • Klima-Zirbe: Frottier-Stretchbezug aus 100% Bio-Baumwolle. Versteppung aus naturbelassener Schafschurwolle mit Tiroler Zirbenholz-Späne. Ebenfalls besonders atmungsaktiv, sollte in der Reinigung gewaschen werden.
  • Allergie: Frottier-Stretchbezug aus 100% Bio-Baumwolle. Spezielle Medicott-Ausrüstung gegen Schimmelpilze und Hausstaubmilben. Unproblematisch bei 60°C waschbar und sogar trocknergeeignet. Hautsympathisch, antistatisch und bestens für Allergiker geeignet.
  • Hygiene: Jersey-Doppeltuch aus ungebleichter 68% Bio-Baumwolle und 32% Lyocell/Tencel. Dieses Material verhindert besonders die Bildung von Baktierien. Bei 60°C waschbar und bedingt trocknergeeignet. Ein pflegeleichter, klimatisierender Bezug ohne Tierfasern.
allnatura Supra-Comfort Bezug
Du kannst bei dieser Matratze zwischen 5 verschiedenen Bezügen wählen. Alle sind biologisch und haben eigene Vorzüge.

Härtegrad und Liegegefühl

Der Hersteller beschreibt seine Supra-Comfort Matratze als mittelfest. Der Härtegrad wird tatsächlich durch unterschiedliche Kautschuk-Verdichtungen und Raumgewicht beeinflusst. Die Matratze ist in den Härtegraden soft (H1 - RG 65kg/m³), medium (H3 - 75kg/m³) und firm (H5 - 87kg/m³) erhältlich. Der Härtegrad kann individuell bei der Bestellung ausgewählt werden. Wir empfehlen die Auswahl des passenden Härtegrads wie folgt vorzunehmen:

  • H1 (soft): Personen unter 65 kg
  • H3 (medium): Personen zwischen 65-95 kg
  • H5 (fest): Personen ab 95 kg

Natürlich kommt es hier auch entscheidend auf Deine persönliche Präferenz sowie Deine bevorzugte Schlafposition an. Seitenschläfer können hier eher etwas weicher wählen. Rücken und Bauchschläfer sollten sich im Zweifel eher für die festere Variante entscheiden. Insgesamt fallen Latexmatratzen nach unserer Erfahrung eher etwas weicher aus.

FAQ: Was ist eine Latexmatratze überhaupt und was sind ihre Vor-und Nachteile? Hier findest Du die Antworten.

Liegegefühl

Die allnatura Supra-Comfort Allergie Matratze ist als reine Latexmatratze sehr punktelastisch. Das bedeutet sie gibt nur dort nach, wo sie auch belastet wird. So können Druckstellen punktuell entlastet werden. Das ist eine Eigenschaft, die nicht nur Personen mit Rückenleiden oder Vespannungen an einer Latexmatratze sehr wertschätzen.

Nach unserer Erfahrung fühlen sich Seitenschläfer auf Latexmatratzen, wie der Supra-Comfort, besonders wohl. Aufgrund des etwas weicheren Liegegefühls bietet diese Art von Matratze eine hohe Einsinktiefe, was die Wirbelsäule in der Seitenlage in einer gesunden Ausrichtung erhalten kann. Um diesen Effekt zu unterstützen, ist die allnatura Supra-Comfort in 7 ergonomische Zonen eingeteilt.

Als Latexmatratze hat die allnatura Supra-Comfort eine hohe Rückstellkraft. Das bedeutet, dass Du beim nächtlichen Drehen und Wenden weniger Kraft aufwenden musst. Gerade für unruhige Schläfer ist dies von Vorteil.

Schließlich ist die allnatura Supra-Comfort Allergie - wie der Name schon vermuten lässt - besonders für Allergiker zu empfehlen. Denn Latex ist von Natur aus anti-allergen. Du solltest darauf achten, eine Latexmatratze regelmäßig zu reinigen. Hierfür erhältst Du von allnatura umfassende Pflegeanleitungen. Natürlich sollten aber Personen mit einer erwiesenen Latexallergie einen Bogen um diese Matratze machen.

Spare hier 5% beim Kauf der allnatura Supra-Comfort*

Den passenden Lattenrost zur allnatura Supra-Comfort Allergie

Bei dem Kauf einer neuen Matratze bietet es sich an, diesen mit dem Kauf eines neuen Lattenrosts zur verbinden. Häufig ist ein Lattenrost bereits alt und durchgelegen, dass selbst die beste Matratze in diesem Fall nicht zu einem besseren Schlafgefühl führt.

Als Latexmatratze kann die Supra-Comfort mit jeder Art von Lattenrost verwendet werden. Auch ein einfacher starrer Rost oder ein Rollrost sind in Ordnung. Noch mehr Flexibilität bietet ein verstellbarer oder elektrischer Lattenrost. Gerade für ältere Menschen ist diese Eigenschaft oft ein Segen, da eine Anpassung der Liegehöhe die Durchblutung verbessern kann. Diese Matratze ist ausdrücklich auch für solche Lattenrost-Modelle geeignet.

Matratzencheck24-Tipp: allnatura bietet Kunden derzeit 8% Rabatt, wenn der Kauf einer Matratze mit einem neuen Lattenrost kombiniert wird.

Spare hier bis zu 8% beim Kauf einer Matratze und Lattenrost*

Zu einer Latexmatratze wie der Supra-Comfort kann jede Art von Lattenrost verwendet werden.

Lieferung & Kundenservice

Die allnatura Matratze kommt in Vakuum verpackt, eingerollt in einer kompakten Box zu dir nach Hause (Bed in the box). Die Lieferung ist kostenlos. Wenn Du online bestellst, erhältst Du ein 30-tägiges Widerrufsrecht. Sollte Dir die Supra-Comfort Allergie Matratze nicht gefallen, kannst Du den Hersteller kontaktieren, der die Rückgabe organisiert.

Fazit

Die Supra-Comfort Allergie Matratze von allnatura ist wiederholt Testsieger der Stiftung Warentest unter den Latexmatratzen geworden. Von dem Namen sollte man sich nicht verwirren lassen - diese Matratze ist nicht nur für Allergiker geeignet.  Die Stiftung Warentest bescheint der allnatura Matratze überragende Liegeeigenschaften.

Qualität hat in der Regel seinen Preis. So auch in diesem Fall. Die Supra-Comfort kann in größeren Ausführungen einen vierstelligen Betrag kosten. Dafür erhältst Du aber ein bewiesenermaßen hochwertiges Naturprodukt, das die Stiftung Warentest in allen Bereichen restlos überzeugt hat. Latexmatratzen gelten dabei als besonders langlebig. Du kannst also davon ausgehen, dass Du eine solche Matratze über viele Jahre hinweg verwenden kannst, ohne dass sich Kuhlen bilden.

Besonders gelungen finden wir die Möglichkeit, die Matratze individuell zu konfigurieren. So kann der Härtegrad und der ökologische Bezug nach persönlichen Bedürfnissen ausgewählt werden. 

Spare hier 5% beim Kauf der allnatura Supra-Comfort*

*Affiliate-Links: Bei Weiterleitung zu Online-Shops erhalten wir beim Kauf eines Produktes eine kleine Provision, die uns hilft, Matratzencheck24 zu führen. Der Preis erhöht sich dadurch für Dich nie!

allnatura Logo
Made in Germany Matratze
10 Jahre Garantie Matratze

Produktmerkmale

  • kostenloser Versand 
  • Kostenlose Rückgabe und Abholung innerhalb von 30 Tagen (Widerrufsrecht)
  • besteht aus einem Monoblock aus 100% Naturlatex
  • Bezug kann in 5 biologischen Varianten gewählt werden
  • Oeko-Tex Standard 100
  • 10 Jahre Garantie
  • Höhe: 16 cm
  • Härtegrade soft (H1), medium (H3) und firm (H5) erhältlich
  • Aktueller Testsieger Stiftung Warentest unter den Latexmatratzen (10/2018)

Preise laut Hersteller

Größe Preis in EUR
80 x 200 cm ab € 589
90 x 200 cm ab € 589
100 x 200 cm ab € 629
140 x 200 cm ab € 979
160 x 200 cm ab € 1.109
180 x 200 cm ab € 1.239
200 x 200 cm ab € 1.359

Spare hier 5% beim Kauf der allnatura Supra-Comfort*

OBEN