Badenia irisette Lotus TFK Matratze Erfahrungsbericht

Die TFK-Matratze ist eine der beliebtesten Modelle in Deutschland

Unsere Berichte stellen subjektive Meinungen unserer Teammitglieder dar. Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unseren Rabattcodes sparst Du beim Kauf!

Unsere Gesamtbewertung

(4.1 / 5)

Beschreibung der Badenia Bettcomfort irisette Lotus TFK

Die Badenia irisette Lotus TFK Matratze wird von dem traditionsreichen deutschen Unternehmen Badenia Bettcomfort hergestellt und verkauft. Die irisette Lotus TFK ist eine Tonnentaschenfederkernmatratze (daher auch „TFK") und befindet sich im unteren Preissegment. Sie kann ohne Probleme schon ab 159,90 € in der Single-Größe 90 x 200 cm bei Amazon* bestellt werden.

Als Federkernmatratze ist die Badenia irisette Lotus TFK eine Matratze, die ein eher festes Liegegefühl hat. Sie ist in verschiedenden Härtegraden erhältlich - H2, H3 und H4. Federkernmatratzen sind aufgrund ihrer etwas geringeren Einsinktiefe in der Regel vorallem für Rücken- und Bauchschläfer geeignet. Auch schweren Schläfern bietet eine gute Federkernmatratze eine optimale Unterstützung. So kann ein Hohlkreuz vermieden und die Gefahr von Rückenproblemen reduziert werden.

Auffällig ist: Bei der Badenia irisette Lotus TFK gibt es leider keine feste Testphase, wie bei anderen Herstellern. Bei Amazon hat man z.B. nur die gesetzlichen 14 Tage Widerrufsrecht. In dieser Zeit kannst Du die irisette aber risikofrei testen.

Wir haben uns die Badenia irisette Lotus gekauft und berichten hier über unsere Erfahrungen.

Aufbau / Zonen

Die Badenia irisette Lotus TFK Matratze ist also eine Tonnentaschenfederkernmatatze. Sie besteht aus ca. 500 kleinen Taschenfedern. Die Federn in der Badenia Bettcomfort Matratze bestehen aus Stahl und sind in einzelne Tücher eingenäht. Daher auch der Name „Tonnentasche". Aber das ist nicht alles. Um die Federn herum liegt eine etwa 2 cm dicke Kaltschaumschicht. Dank dieser Schicht spürst Du beim Liegen die Federn gar nicht. Man kann bei der Badenia irisette Lotus TFK hat also Elemente von einer Federkernmatratze, zum anderen aber auch von einer Kaltschaummatratze. So können Vorteile beider Arten kombiniert werden.

Positiv fällt auf, dass die Badenia irisette Lotus TFK Matratze in 7 Liegezonen eingeteilt ist. Die Liegezonen fördern ein punktuelles Einsinken in die Matratze. So wirst Du an bestimmten Stellen, wie dem Nacken, etwas besser abgestützt, wohingegen Du in der Schulterzone und am Hüftbereich etwas tiefer in die Matratze einsinkst. Dieses Prinzip sorgt für eine gesunde und gute Ausrichtung der Wirbelsäule und kann auch bei Rückenschmerzen lindernd wirken. 

Badenia irisette Erfahrungen
Der Bezug der Badenia ist sowohl angenehm weich als auch atmungsaktiv.

Bezug und Pflege

Die Badenia irisette Lotus TFK Matratze hat einen Tencel-Breeze-Doppeltuchbezug. Der Bezug besteht aus 45% Lyocell (Tencel),  28% Polyamid, 25,5% Polyester und 1,5% Elastan. Er ist mit 400g/m² Klimafasern versteppt. Die Klimafasern sorgen für eine gute Atmungsaktivität der Matratze. So können auch Personen, die nachts öfter stärker schwitzen, die irisette sehr gut verwenden. Diese Effekt wird durch den Federkern noch verstärkt. Insgesamt fühlt sich der Bezug wohlig weich an und dient so auch als Komfortauflage.

Auch für Allergiker mit hohem Hygieneansparuch ist der Bezug der Badenia gut geeignet. Du kannst den Bezug abnehmen und bei 60° waschen. Auch die Stiftung Warentest war bei ihren Tests von dem Bezug der Badenia irisette Lotus TFK Matratze angetan. Sie bewertete den Bezug mit einer Note von 1,6 („gut“).

Härtegrad und Liegegefühl

Die Badenia irisette Lotus TFK Matratze wird in drei verschiedenen Ausführungen mit jeweils unterschiedlichem Härtegrad angeboten:

  • H2
  • H3
  • H4

Wir haben uns die H3 Variante angesehen. Laut Hersteller ist die Matratze somit in der Kategorie fest (aber nicht sehr fest) einzuordnen. Dies entspricht auch unseren Erfahrungen. Auf unserer 24-Härtegradskala würden wir die irisette mit 7,5 von 10 Punkten bewerten. Sie ist daher für Personen, die eine solide Unterlage suchen, sehr zu empfehlen.

Aufgrund der Festigkeit der Badenia irisette Lotus TFK Matratze ist sie besonders für etwas schwere Schläfer gut geeignet. Mit ihrem Härtegrad soll sie für Schläfer bis zu 100 kg gut geeignet sein. Leichtere Schläfer hingegen könnten die Matratze als etwas zu fest empfinden. Dies ist uns vor allem auch bei unseren Liegetests in der Seitenlage aufgefallen. Wir sind hier vor allem in der Schulterregion nicht allzu tief in die Matratze eingesunken. Ein unzureichendes Einsinken in diesem Körperbereich kann im schlimmsten Fall zu Verspannungen und Rückenschmerzen führen.

Matratzencheck24-Tipp: 

Als reiner Seitenschläfer solltest Du lieber nach einer weicheren Matratze Ausschau halten. Wir würden Dir einen Blick in unsere Erfahrungsbericht der Leesa Matratze oder Emma Matratze empfehlen. Beide Matratzen sind als Memoryschaummatratzen etwas weicher als die TFK Matratze und erlauben gerade in der Seitenposition zusätzliche Einsinktiefe.

In der Rückenschläferposition und Bauchschläferposition empfanden wir die irisette TFK als sehr angenehmHier fühlten wir uns optimal abgestürzt und konnten das leicht federnde Gefühl der Matratze genießen. Die in der Matratze eingebauten Taschenfedern sorgen insgesamt für eine hohe Punktelastizität und eine ordentliche Druckverteilung. Ein Hohlkreuz konnten wir nicht feststellen. Die Federn reagieren progressiv, sie lassen also nur an den Stellen nach, an denen sie auch unmittelbar belastet werden.

Federndes Liegegefühl

Das Liegegefühl auf der Badenia irisette Lotus ist etwas fester und gleichzeitig leicht federnd. Das sieht man gut in unserem Test mit dem 6 kg Medizinball - er federt recht weit nach oben.

Durch die in Tonnentaschen vernähten Federn werden aber nur einzelne Federn belastet. Dadurch erreicht die Badenia Matratze trotzdem eine gute Punktelastizität.

Ein wenig vermisst haben wir das angenehme, anschmiegsame Gefühl, das bei der Casper oder auch Leesa durch die in ihnen integrierten Latex- und Memoryschäume erzeugt wird. Hierdurch geht unserer Meinung nach ein wenig Komfort verloren.

Insgesamt finden wir die Badenia irisette Lotus TFK Matratze eher in der oberen mittelfesten Kategorie. Sie ist somit für schwerere Schläfer in der Rücken- und Bauchlage sehr gut geeignet. Seitenschläfer, die vor allem auch etwas leichter sowie kleiner sind, sollten besser zu einem weicheren Modell greifen.

FAQ: Auf der Suche nach einer weichen Matratze? Wir haben eine Auflistung unserer besten weichen Matratzen.

Lieferung & Kundenservice

Wir haben unsere Testmatratze online über Amazon* bestellt. Unsere Lieferung verlief leider nicht ganz reibungslos. Sie wurde etwas verzögert, weshalb wir die Badenia Matratze erst nach knapp einer Woche erhalten haben. Dies lag jedoch nicht an der Bestellung über Amazon, sondern vielmehr an dem Versandunternehmen Hermes. Normalerweise sollten solche Lieferverzögerungen nicht auftreten.

Unsere Erfahrungen mit dem Kundenservice waren angenehm. Man war stets um uns bemüht und Fragen wurden nett und schnell beantwortet.

Ein Vorteil und zugleich auch ein Nachteil der Badenia irisette Lotus TFK Matratze ist die Widerrufsfrist von 14 Tagen. Hier ist leider festzustellen, dass unsere Erfahrungen mit Badenia hier im Vergleich zu anderen Matratzenherstellern eher negativ war. Die meisten Hersteller bieten mittlerweile eine Testzeit von bis zu 100 Tagen. Dagegen wirken 14 Tage natürlich ziemlich kurz. Weiterhin ist es sehr umständlich, dass Du eine Hygiene Hülle auf der Matratze lassen musst, wenn Du Dir noch nicht sicher bist, ob Du sie behalten willst. Das Testschlafen wird natürlich so etwas verfälscht und ist nicht so problemlos, wie bei anderen Herstellern.

Badenia und Stiftung Warentest

Die Badenia irisette Lotus TFK Matratze wurde auch von der Stiftung Warentest getestet. Bei den durchgeführten Tests schnitt die Badenia Matratze insgesamt „gut“ und so mit einer Note von 2,5 ab. In einer kleinen Übersicht wollen wir mit Dir die einzelnen Tests der Stiftung Warentest teilen.

 Badenia irisette Lotus TFK Matratze
Qualitätsurteil gut (2,5)
Liegeeigenschaften gut (2,5)
Haltbarkeitgut (2,2)
Bezug gut (1,6)
Gesundheit und Umweltgut (2,4)
Handhabung befriedigend (2,8)
Deklaration und Werbung ausreichend (3,9)

Unsere Bewertung

 

Material: (4 / 5)
Komfort: (3.5 / 5)
Preis-Leistung: (4.5 / 5)
Atmungsaktivität: (5 / 5)
Design: (4.5 / 5)
Service: (5 / 5)
Rückgabe: (2 / 5)
Gesamtergebnis: (4.1 / 5)

 

Fazit

Wir raten vorallem Rücken- und Bauchschläfern zur preiswerten Badenia irisette Lotus TFK. Die Badenia irisette Lotus ist aufgrund ihrer Festigkeit auch für schwere Personen gut geeignet. Auch für Personen, die stärker schwitzen, ist die irisette Lotus TFK eine interessante Option, denn die TFK hat eine hervorragende Atmungsaktivität. 

Leichteren Schläfern und Personen, die gerne in der Seitenlage schlafen, raten wir zu einem weicheres Modell mit einer höheren Einsinktiefe. Gute Modelle für Seitenschläfer sind Latex- , Kaltschaum- oder Memoryschaummatratzen, wie unsere Favoriten Leesa oder die Casper Matratze.

Matratzencheck24-Tipp:
Eine ebenfalls günstige Alternative zur irisette ist die Bodyguard Matratze. Als Kaltschaummatratze ist sie auch für Seitenschläfer geeignet und wurde von Stiftung Warentest als Testsieger eingestuft (Gut - 1,8).

Als Nachteil empfinden wir die vergleichsweise geringe Testzeit von „nur“ 14 Tagen. Die meisten Hersteller bieten bis zu 100 Tagen. Auch die Rückgabe ist bei der Badenia irisette Lotus TFK etwas komplizierter. Für eine Rückgabe darf man die Hygienefolie nicht abnehmen. Denn ohne Folie ist eine Rückgabe ausgeschlossen. 

Ingesamt ist die irisette Lotus TFK ein Modell, dass vorallem für Rücken- und Bauchschläfer sowie schwere Personen eine interessante und preisgünstige Option darstellt.

*Affiliate-Links: Bei Weiterleitung zu Online-Shops wie Amazon erhalten wir beim Kauf eines Produktes eine Provision, welche uns hilft, Matratzencheck24 zu führen und aktuell zu halten. Der Preis erhöht sich dadurch für Dich nicht. Im Gegenteil: Bei Sparangeboten erhältst Du sogar einen Preisnachlass!

Was sagen Kunden zur Badenia irisette Lotus TFK?

Matratzencheck24 Tipp:

Du suchst weitere Kundenmeinungen? Hier siehst Du auf einen Blick, welche Erfahrungen andere Kunden mit der Badenia irisette Lotus TFK Matratze gemacht haben! Außerdem: Du hast eine spezifische Frage zur irisette, die wir nicht behandeln? Bei Amazon* findest Du eine nützliche Rubrik mit vielen Kundenfragen und Antworten!

Made in Germany Matratze

Bei Amazon ansehen*

Preise der Badenia irisette Lotus TFK können variieren.
Wir empfehlen, die Preise bei Amazon zu überprüfen.

Produktmerkmale

  • Made in Germany
  • Nachhaltige Materialien: Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert
  • Tonnentaschenfederkernmatratze
  • Länge: 2m / Breite: 0,80 - 2,2 m
  • Höhe: 20cm / Gewicht: 28kg (für 140cm x 200cm)
  • Testphase von 14 Tagen (beachte Rückgabebestimmungen)

Preise laut Amazon

Größe Preis in EUR
80 x 200 cm € 160,99
90 x 200 cm € 159,90
100 x 200 cm € 160,99
140 x 200 cm € 249,99
160 x 200 cm € 339,90
180 x 200 cm € 336,99
200 x 200 cm € 403,94

Anm.: Die Badenia irisette Lotus TFK Matratze ist auch in diversen Sondergrößen erhältlich!

TOP