Beste Matratze für Hunde

Für unseren Spezialbericht hat unser Balu das Casper Hundebett getestet

Bei unseren Erfahrungsberichten handelt sich um subjektive Erfahrungen unserer Testpersonen, die Bewertungen stammen nicht von öffentlichen Institutionen. Wir sind Mitglied im Partnerprogramm von Amazon und verschiedenen Matratzenherstellern. Wenn Du über unsere Affiliate-Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht.

Wir lieben Hunde - und natürlich sollen unsere Vierbeiner sich bei uns auch pudelwohl fühlen. Und wie nicht anders gedacht: Der Schlaf ist für Hunde ebenso wichtig wie für Menschen. Hunde verbringen mehr als die Hälfte ihres Lebens im Schlaf. Unser jüngstes Teammitglied Balu ist keine Ausnahme. Er würde am liebsten den ganzen Tag in der Ecke dösen.

Seit kurzem gibt es das Casper Hundebett auch in Deutschland zu kaufen. Da war es für uns klar, dass wir es sofort testen müssen. Caspers Mission, eine perfekte Matratze für jedermann im Angebot zu haben, gilt offensichtlich auch für Hunde!

Der Kundenservice der Hundematratze  ist mit der Casper Matratze für Zweibeiner durchaus vergleichbar: Kostenlose Lieferung bis an die Türschwelle und 100 Tage risikofreies Testen.

Passt die Casper Hundematratze auch zu Deinem Hund? Hier ist unser kompletter Erfahrungsbericht.

Aufbau & Zonen

Das Casper Hundebett ist in drei Größen erhältlich: klein (bis zu 13 kg), mittel (bis zu 27 kg) und groß (bis zu 40 kg). In unserem Test haben wir für Balu die große Variante gewählt. 

Größe Preis in EUR
klein (bis zu 13 kg) € 125
mittel (bis zu 27 kg) € 150
groß (bis zu 40 kg) € 225

Die Matratze besteht aus Memory- und stützendem Basisschaum sowie einem abnehmbaren und waschbarem Bezug aus Nylon, Polyester und Olefin.

Das Hundebett wird in sechs Teilen geliefert: Die eigentliche Matratze, vier außenliegende Polster und der Bezug. Die Matratze und außenliegenden Polster sind per Reißverschluss mit dem Bezug verbunden. Der Aufbau dauerte nur ca. 5 Minuten und war komplett problemlos.

Das Hundebett wirkt sehr stabil. Die Polsterung sinkt nach Gebrauch nicht ein und beult auch nicht aus. Ebenfalls gut gelungen ist, dass die Reisverschlüsse versteckt eingenäht sind. So wird der Boden nicht verkratzt, wenn die Hundematratze verschoben wird.

Härtegrad & Schlafgefühl

Was das Casper Hundebett so besonders macht, ist dass es in Sachen Qualität und Verarbeitung einer echten Matratze für Menschen recht nah kommt. Wir haben in unserem Test unsere Köpfe neben Balu auf das Hundebett gelegt und sind dabei  fast eingeschlafen. Das Casper Hundebett - ziemlich hundsbequem.

Es ist bekannt, dass sich Hunde gerne in engere Zwischenräume legen. Das ist ein natürlicher Instinkt, den die Vierbeiner von ihren Vorfahren bewahrt haben. So schützten sie sich in der Wildnis vor Feinden. Die außenliegenden Polster sind dabei nicht nur als Kopfstützen geeignet, sondern wirken auch als Schutzbarriere. Sie verleihen Deinem Hund das zusätzliche Sicherheitsgefühl in der Nacht und während des Mittagschlafs. Wir sind uns sicher: Balu würde uns das bestätigen.

Bezug & Pflege

Das Hundebett ist in drei verschiedenen Farben erhältlich - blau, grau und taube. Wir haben für unseren Test die Farbe taube gewählt. Die Farbwahl ist natürlich umso wichtiger, da es für Hundebetten (noch) keine Bettbezüge gibt. Idealerweise passt die Farbe des Hundebetts auch zu Deiner Einrichtung.

Der Bezug besteht aus Mikrofaser, ist äußerst strapazierfähig und natürlich bissfest.

Klar, das Hundebett wird bei regelmäßigem Gebrauch schnell schmutzig. Daher ist es auch wichtig, dass der Bezug leicht abnehmbar und gewaschen werden kann. Trotz hoher Widerstandsfähigkeit empfiehlt es sich, den Bezug kalt und im Schonwaschgang zu waschen. Die Schaumschichten sollten nicht gewaschen werden, da sie sich leicht verformen können.

Lieferung & Kundenservice

Die Lieferung ist vergleichbar mit der Casper Matratze: Frei Haus, Lieferung innerhalb von 1-2 Geschäftstagen (per UPS oder DPD) und inklusive 100 Tage risikofreiem Testen. Die Rückgabe ist ebenso kostenlos. Das Hundebett wird neben Deutschland auch kostenfrei nach Österreich und in die Schweiz geliefert.

Es gibt auf das Hundebett nur ein Jahr Garantie, verglichen mit der 10-Jahresgarantie auf die Casper Matratze für Menschen. Immerhin: Ein Menschenjahr entspricht ganzen sieben Hundejahren. Also doch gar nicht so schlecht.

Als nette Zugabe kommt das Hundebett mit einem kleinen Spielzeug. Dies hat Balu direkt mit scharfen Zähnen getestet. Test bestanden.

Fazit

Das Casper Hundebett verbindet sehr hohe Qualität mit einem schicken und praktischen Design. Etwas negativ fällt der recht hohe Preis ins Gewicht (ab € 125). Für ein Premiumprodukt, das auf Schaummaterialen echter Matratzen basiert, ist der Preis aber angemessen.

Doch lieber etwas günstigeres kaufen?

Klar, mit 125 € liegt das Casper Hundebett etwas schwere auf dem Portemonnaie. Für den Preis bekommt man aber einiges geboten. Falls Du lieber etwas sparen willst, gibt es bei Amazon günstigere Alternativen, die von Kunden gut bewertet werden. So wie das Hundebett von Knuffelwuff.

Aber eins ist klar: Balu würde die Casper Hundematratze nicht für ein günstigeres Modell eintauschen.

TOP