Beste Matratze für Sex

Bei unseren Erfahrungsberichten handelt sich um subjektive Erfahrungen unserer Testpersonen, die Bewertungen stammen nicht von öffentlichen Institutionen. Wir sind Mitglied im Partnerprogramm von Amazon und verschiedenen Matratzenherstellern. Wenn Du über unsere Affiliate Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis nicht erhöht.

Die richtige Matratzenwahl ist nicht nur für einen guten und gesunden Schlaf entscheident, sondern auch für guten Sex. Mit der falschen Matratzen kann dies schnell zu einem Grauen werden. Zumal dann, wenn Du damit Deine Nachbarn aus dem Bett jagst.

Es gibt viele verschiedene Faktoren, die für eine gute Matratze für Sex wichtig sind. Eines davon ist natürlich die Lautstärke, die die Matratze bei euren Bewegungen von sich gibt, doch dies hängt nicht nur unmittelbar von Deiner Schlafunterlage ab, sondern auch von deinem Bett und dem Lattenrost. Viel wichtiger sind die Faktoren, die Dich und Deinem Partner beim Sex unterstützen, um den Beischlaf so schön wie möglich zu machen - genau diese wollen wir Dir vorstellen.

Top 5 Matratzen für Sex

  1. Casper Matratze* - 650€ - Latex + Memoryschaum 
  2. Leesa Matratze* - 615€ - Avena + Memoryschaum 
  3. SIMBA Matratze* - 699€ - Latex + konische Federn + Memoryschaum + Kaltschaum
  4. Smood Matratze* - 549€ - Faser-Gelschaum Kombination
  5. muun Matratze* - 790€ - individuelle Anpassung möglich

Reaktionszeit

Die Reaktionszeit gibt an, wie schnell Deine Matratze auf Bewegungen reagiert. Sex auf Matratzen mit einer langsamen Reaktionszeit fühlt sich etwa so an, wie Sex im Sand. Deine Körperbewegungen werden von der Matratze nicht vollständig unterstützt und Du hast dementsprechend eine schlechte Federung. Eine ideale Matratze für Sex passt sich also schnell an die Veränderung der Bewegungen Deines Partners und Dir an, so dass Ihr auf einer stabilen Oberfläche gut gestützt seid. Mit einer guten bis sehr guten Reaktionszeit kannst Du problemlos Positionswechsel durchführen, ohne dass die Stimmung dabei flöten geht.

Hierfür eignen sich besonders Matratzen gut, die aus Latex oder ähnlich elastischen Stoffen, wie zum Beispiel Avena, bestehen. Diese Schaumarten bietet Dir eine stabile, aber auch federnde und dadurch eine reaktionsschnelle Oberschicht. In der obersten Schicht sollte nicht unbedingt ein Memoryschaum verbaut sein, da dieser die Bewegungen absorbiert und Positionswechsel dadurch erschwert werden.

Rückprallhärte

Die Rückprallhärte bezieht sich auf die Federung und Elastizität der Matratze. Deine Schlafunterlage sollte die Bewegungen nicht absorbieren, sondern eher zurückgeben und leicht nachfedern. Beim Sex kann dies dazu beitragen, einen gleichbleibenden Rhythmus zu schaffen. Du solltest also auf eine hohe Elastizität der Matratze achten. Wie bei der Reaktionszeit auch, eignen sich hierfür am besten Matratzen, die als oberste Schicht einen Latexschaum besitzen, da diese ein hervorragendes „Push-back Gefühl“ implizieren. Alternativ können auch Hybridmatratzen, wie zum Beispiel die SIMBA Matratze sehr gut geeignet sein. Durch den besonderen Aufbau erhältst Du neben einem angenehmen Schlafgefühl und hohen Schlafkomfort auch eine gute und stabile Federung in der Oberschicht, was den zusätzlich eingebauten Federn zu verdanken ist.

Haltbarkeit

Die gesamte Haltbarkeit der Matratze wird während des Geschlechtsverkehrs sicherlich auf die Probe gestellt werden. Damit Du mit Deinem Partner über mehrere Jahre guten Sex auf der Matratze genießen könnt, solltest Du darauf achten, dass Du eine Matratze mit einer langen Lebensdauer wählst. Die meisten Premiummatratzen halten in der Regel einige Jahre und verlieren nicht an ihrer Stabilität.

FAQ: Die von uns getesteten Matratzen zeichnen sich nicht nur auch ihre Langelebigkeit aus. Die meisten von ihnen kannst Du auch zunächst einmal 100 Tage lang komplett risikofrei testen!

Komfort

Komfort spielt bei jedem Matratzenkauf eine sehr große Rolle, doch vor allem eine gute Matratze für Sex sollte dort keine Defizite vorweisen. Deine Matratze muss unbedingt eine hohe Punktelastizität besitzen, damit der Druck, der auf ihr lastet, besser verteilt und entlastet werden kann. Dadurch sollte die Matratze in jeder Position komfortabel und angenehm sein. Ein guter Schaum für eine sehr gute Druckverteilung und Körperanpassung ist der Memoryschaum. Ein Nachteil daran ist jedoch, dass dieser auch Bewegungen besonders stark absorbiert und damit leichte Defizite bei der Rückprallhärte sowie der Reaktionszeit vorweist. Ideal wäre es also, wenn in Deiner Matratze ein Memoryschaum verbaut ist, jedoch nicht als oberste Schicht.

Lärm

Bestimmte Matratzen können während des Beischlafes ziemlich laut sein und dadurch unerwünschte Aufmerksamkeit generieren. Eine ideale Matratze für Sex wird dazu beitragen, den Lärm auf eine Minimum zu halten. Achte hier insbesondere darauf, wie Deine jetzige Matratze bereits mit dem vorhandenen Lattenrost agiert. Wenn Du bereits in der Vergangenheit damit schlechte Erfahrungen gemacht hast, solltest Du vielleicht über ein neues Lattenrost nachdenken. Zusätzlich solltest du überprüfen, ob Dein Bett bei bestimmten Bewegungen sich zu stark bewegt oder gar an die Wand schlägt.

Härtegrad

Ganz wichtig ist, dass Du den richtigen Härtegrad wählst. Hier musst Du dich auch mit Deinem Partner aussprechen. Wir empfehlen Dir eine Matratze, die universell - also quasi von jedem Schlaftypen - genutzt werden kann. Universelle Matratzen sind etwa Casper, Leesa oder auch die Smood. Die Matratze sollte keineswegs zu weich sein, aber auch nicht zu hart. Eine Schlafunterlage mit mittlerer Festigkeit (5-7) wäre die beste Wahl!

Zusammengefasst: die wichtigsten Punkte

Matratzencheck24 empfiehlt auf die folgenden Punkte bei einem Kauf einer Matratze für Sex zu achten:

  • gute Stabilität 
  • hohe Punktelastizität
  • sehr gute Reaktionszeit
  • hohe Elastizität 
  • hochwertige Schäume wie zum Beispiel Latex oder Avena
  • gute Druckverteilung
  • mittelharte Festigkeit (5-7 von 10 Punkten auf der 24-Härtegradskala)

Unsere Top-Empfehlungen

Die angegeben Preise in der Tabelle  sind für die 140x200cm Version. Bei einigen Matratzen können wir Dir einen Gutschein anbieten, womit Du bei einem Kauf noch etwas sparen kannst. Hier geht es zu unserer Gutschein-Seite!

HerstellerBeschreibungPreis* 
Casper-Matratze-LogoDie Casper Matratze ist eine universelle Matratze und besteht aus qualitativ hochwertigen Materialien. Sie weist eine mittlere Festigkeit vor, die Matratze ist also weder zu hart noch zu weich. Durch diese Phänomen ist die Casper für fast alle Schläfer gleich gut geeignet.€ 600zum Bericht
Leesa-Matratze-LogoDie Leesa Matratze ist eine top Allrounder-Matratze mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Sie besteht aus hochwertigen und innovativen Materialien und verspricht Dir so ein super angenehmes Schlaf- und Liegegefühl.
€ 615zum Bericht
SIMBA Matratze Marke LogoDie SIMBA Matratze ist eine Hybrid-Matratze und besitzt damit zumindest noch einen Seltenheitswert auf dem Markt. Die Matratze verfügt über zusätzlich integrierte konische Federn und vereint somit die Vorteile einer Schaum- und einer Federkernmatratze. Die SIMBA Matratze verfügt über ein ordentliches Preis-/Leistungsverhältnis und überzeugt durch ihren hohe Elastizität sowie mit ihrem außergewöhnlichen Schlafkomfort. € 699zum Bericht
Smood Matratze Marke LogoDie Smood ist eine Allroundermatratze, die sich im mittleren Preisbereich befindet. Aufgebaut ist die Matratze aus einer Kombination von qualitativ hochwertigen sowie innovativen Materialien. Aus diesem Grund kann Dir die Smood ein besonders angenehmes Liegegefühl vermitteln.
€ 549,99zum Bericht
muun Matratze-LogoDie Muun ist eine außergewöhnlich individuelle und flexible Matratze. Dies ermöglicht ihr besonderer Aufbau. Durch die Wendbarkeit der Schaumschichten kannst du Du die Matratze in ihrem Aufbau ganz individuell auf Deine Bedürfnisse anpassen, weshalb sie für ein breites Spektrum an Menschen gleich gut geeignet ist.
€ 790zum Bericht

Mini-Reviews

CASPER MATRATZE

(4.6 / 5)

    ÜBERBLICK

  • Material: Latex, Memoryschaum, Polyetherschaum
  • Höhe: 24cm
  • Preis (140x200cm): € 650
  • Testphase: 100 Tage
  • Härtegrad: 6 von 10 Punkten

 

Die Casper Matratze in unserem Testraum.

Unsere Erfahrung mit der Casper zeigt, dass sie weder zu hart noch zu weich ist. Die Casper Matratze kann weitestgehend universell eingesetzt werden und weist eine mittlere Härte vor. Auf unserer 24-Härtegradskala haben wir ihr deshalb 6 von 10 Punkten gegeben. Die Casper Matratze eignet sich nicht nur für einen angenehmen Schlaf, sondern ist unserer Ansicht nach auch die beste Matratze für Liebesspielchen. Mit Latex in der obersten Schicht hat die Casper ein sehr elastischen und reaktionsschnelles Material. Dies ermöglicht, dass die Matratze nicht lange braucht, um sich an neue Gegebenheiten anzupassen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Memroyschaummatratzen kann man auf Latexmatratzen schnelle Positionswechsel durchführen. Man wird dabei nicht das Gefühl haben, man versinke im Sand. Eine gute Körperanpassung ist trotzdem wichtig. Die Casper Matratze vereint durch ihren Aufbau die Eigenschaften des Latex- sowie des Memoryschaums, indem letzterer als zweite Schicht zum Einsatz kommt. So muss man nicht auf hohen Schlafkomfort verzichten, aber auch nicht auf eine federnde Oberschicht. Der Latex dient sozusagen als Dämpfer. Die Übergangsschicht in der dritten Lage, die die oberen, weichen und die unteren, harten Schäume vereint, verleiht der Casper zusätzliche Stabilität. Die Casper Matratze, die von der Stiftung Warentest mit „gut“ bewertet wurde, zeichnet sich deshalb nicht nur durch ihren hohen Schlafkomfort aus.

Die Schlafmatte kostet in der Größe 140x200cm 650€. Hinzu kommt, dass es möglich ist, die Casper 100 Tage lang ohne Risiko zu testen.

LEESA MATRATZE

(4.6 / 5)

    ÜBERBLICK

  • Material: Avena, Memoryschaum, Polyetherschaum
  • Höhe: 25cm
  • Preis (140x200cm): € 615
  • Testphase: 100 Tage
  • Härtegrad: 6,5 von 10 Punkten

 

Leesa-Matratze-3-seitenansicht-mit-bezug

Die Leesa Matratze hat uns vor allem durch ihre vielseitige Einsetzbarkeit begeistert. Sie ist eine universelle Matratze. In unseren Tests konnten wir in jeder Schlafposition gut schlafen und wurden in jeder Lage gut gestützt. Dies sind auch wichtige Voraussetzungen für eine gute Matratze für Sex. Die Leesa hat einen ähnlichen Aufbau wie die Casper Matratze. In der oberen Schicht befindet sich ein Avena-Schaum, der Latex stark ähnelt und deshalb auch ähnliche Funktionen hat. Dadurch ist es möglich, auf einer gut gestützten, angenehmen und federnden Oberschicht zu nächtigen. Unter dieser Schicht liegt ein anpassungsfähiger Memoryschaum. Auch er sorgt für ein ausgezeichnetes Schlafgefühl und kann sich gut an die Körperkonturen des jeweiligen Schläfers anpassen. Der Avena-Schaum wird also auch bei der Leesa als Dämpfer verwendet, damit man nicht in der Matratze versinkt. Dieser elastische Oberschicht macht durch eine hohe Punktelastizität schnelle Positionswechsel möglich. Der Schaum reagiert recht schnell und kann sich gut an neue Positionen anpassen, wobei der Druck schnell verteilt und entlastet wird.  Die Leesa ist eine mittelfeste Matratze, der wir auf unserer 24-Härtegradskala 6,5 von 10 Punkten gegeben haben. Sie kostet in der Größe 140x200cm 615€. Du kannst sie 100 Tage lang testen.

Die Leesa hat uns übrigens auch in unseren Kategorien: Beste Matratze für Bauchschläfer, Beste Matratze für Rückenschläfer und Beste Matratze für Seitenschläfer überzeugt!

SIMBA MATRATZE

(4.5 / 5)

    ÜBERBLICK

  • Material: Latex, konische Federn, Memoryschaum, Kaltschaum
  • Höhe: 25 cm
  • Preis (140x200cm): € 699
  • Testphase: 100 Tage
  • Härtegrad: 5,5 von 10 Punkten

Die SIMBA Matratze enthält an ihrem Bezug ein Schild, was das Logo zeigt.

Die SIMBA Matratze besitzt genau das, was eine gute Matratze für Sex haben sollte. Sie verfügt über hochqualitative Schaumschichten wie Memory- und Latexschaum, die für eine angenehme Liegefläche sorgen, besitzt aber aufgrund ihrer Eigenschaft als Hybrid Matratze zusätzlich die Vorteile einer Federkernmatratze: nämlich das typischen Federn. Das - zusammen mit dem Latex - macht die Matratze besonders elastisch, was natürlich für sexuelle Aktivität durchaus von Vorteil ist, bietet aber zudem auch ein angenehmes Liegegefühl. Die Klimaregulierung ist auf der SIMBA Matratze ebenfalls durchschnittlich gut, sodass Du ein angenehm kühlen Schlaf erhalten führst.

Die SIMBA Matratze hat uns letztlich durch ihren spannenden und innovativen Aufbau und dem dazu noch sehr guten Schlafkomfort überzeugt. Insgesamt kostet die SIMBA Matratze in der Größe 140x200 cm 699€, wobei der Versand kostenlos ist. Zusätzlich wird Dir - wie bei vielen anderen Herstellern auch - eine 100-täigege Testphase offeriert, in der Du die SIMBA selbst zur Probe schlafen kannst.

SMOOD MATRATZE

(4.1 / 5)

    ÜBERBLICK

  • Material: PUR-Schaum, Gelschaum, Faserschaum, Kaltschaum
  • Höhe: 26cm
  • Preis (140x200cm): € 549,99
  • Testphase: 100 Tage
  • Härtegrad: 5 von 10 Punkten

 

Zu sehen ist der dunkle Bezug der Smood mit Firmenlogo

Die Allrounder Matratze Smood befindet sich mit 5 von 10 Punkten auf unserer 24-Härtegradskala genau in der Mitte. Sie weist also eine mittlere Festigkeit vor und kann von vielen verschiedenen Schlaftypen verwendet werden. In der Smood Matratzen sind in der obersten Schicht zwar keine elastischen Materialien wie Latex oder Avena verbaut, jedoch bietet die Matratze mit PUR-Schaum als erste Lage eine sehr gute Stabilität. Trotz der guten Stabilität kann die Smood Matratze für schwere Paare zu weich sein. In diesem Fall würden wir zu einer härteren Matratze wie die muun oder Leesa raten. Die Kombination aus Gel- und Faserschaum in der zweiten und dritten Lage sorgt für eine gute Körperanpassung sowie eine gute Druckverteilung. Die Schäume sorgen dafür, dass man einen hohen Liege- und Schlafkomfort hat. Zudem können sie nervige Druckpunkte gut auf die gesamte Matratze verteilen und damit reduzieren. Durch den PUR-Schaum in der obersten Schicht sind auch schnelle Positionswechsel realisierbar, auch wenn diese nicht so gut funktionieren, wie bei Latexmatratzen.

Mit einem Preis von 549,99€ in der Größe 140x200cm weist sie ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis vor. Zumal Du die Smood mehrere Jahre nutzen kannst! Von der Stiftung Warentest wurde die Smood Matratze als „gut“ eingestuft.

MUUN MATRATZE

(4.4 / 5)

    ÜBERBLICK

  • Material: Talalay-Kautschuk, Pantera-Schaum, Memoryschaum,Polyschaum, Kaltschaum (individuelle Anpassung möglich)
  • Höhe: 26cm
  • Preis (140x200cm): € 790
  • Testphase: 100 Tage
  • Härtegrad: 4-7,5 von 10 Punkten

 

Der stilistische Muun Bezug mit dem Firmenlogo ist in einer grauen Farbe.

Die muun Matratze eignet sich aufgrund ihrer hohen Flexibilität und Individualität für viele verschiedene Schlaftypen und Schlafpositionen und auch für Sex. Mit einer Konfiguartionsvielfalt von vier verschiedenen Kombinationen (Davy, Aldrin, Colombo und Byrd) kann man vier unterschiedliche Liegegefühle testen. Für Sex eignet sich wohl eine mittelfeste Kombination am besten, da hier ein größerer Druck auf der Matratze lastet und man bei einer weicheren Kombination zu tief in die Matratze und bei einer härteren Kombination zu wenig in die Matratze einsinkt. Es soll sich schließlich nicht so anfühlen, als läge man im Sand oder aber auf einem Brett. Wir würden zu der Kombination Colombo raten, da man hier mit dem Talalay-Kautschuk in der obersten Schicht eine elastische und federnde Oberschicht hat und mit festeren Kaltschaum eine gute sowie stabile Mittelschicht. Zudem gewährt der Talalay-Kautschuk eine bessere Reaktionszeit als der Memoryschaum. Mit der muun Matratze kann man aufgrund der vielen verschiedenen Möglichkeiten also recht viel austesten. Ein Nachteil an der Matratze ist jedoch, dass sie mit einem Preis von 790€ in der Größe 140x200cm sehr teuer ist. Zum Glück offeriert der Hersteller Dir eine ausgiebige Testphase von 100 Tagen!

*Affiliate-Links: Bei Weiterleitung zu Online-Shops erhalten wir beim Kauf eines Produktes eine Provision, welche uns hilft, Matratzencheck24 zu führen und aktuell zu halten. Der Preis erhöht sich dadurch für Dich nicht. Im Gegenteil: Bei Sparangeboten erhälst Du sogar einen Preisnachlass!

TOP