Dein Schlaf ist uns wichtig.

Boxspringmatratze

Boxspringmatratze – Überblick und Ratgeber (2021)

Lena

Letztes Update am: 23.06.2021 12 min.

Die Boxspringmatratze wird immer beliebter. Sie kann nicht nur für reguläre Boxspringbetten verwendet werden, auch auf einem Lattenrost wird die Boxspringmatratze immer öfter eingesetzt. Doch vor dem Kauf gibt es einige Punkte zu beachten. Boxspringmatratzen sind beispielsweise nicht für jedermann und nicht für jeden Lattenrost geeignet.

Wir erklären Dir alles Wichtige rund um Boxspringmatratzen, zeigen Dir ihre Vor- und Nachteile und erklären, worauf Du beim Kauf einer guten Boxspringmatratze achten solltest. Zudem stellen wir Dir unsere Top-Empfehlungen für maximales Boxspring-Feeling vor!

Boxspringmatratze
  • Überblick
  • Was ist eine Boxspringmatratze?
  • Worauf ist zu achten
  • Für wen geeignet?
  • Welche Kernart?
  • Zubehör
  • Boxspringbett oder Boxspringmatratze
  • Boxspringmatratze im Test
  • Fazit

Vorteile

  • Hoher Liegekomfort, federndes Liegegefühl
  • Boxspring-Feeling auch ohne Boxspring-Unterbau
  • Komfortable Einstiegshöhe
  • Gut für schwere Personen
  • Punktelastisch und anpassungsfähig bei einer hohen Stützkraft
  • Ideal für Personen mit Rückenschmerzen und Rentner
  • Sehr gute klimaaktive Eigenschaften, top für Schwitzer und Allergiker
  • Günstige Alternative zum Boxspringbett

Nachteile

  • Als Federkernmatratze nicht gut für Fröstler
  • Nicht auf verstellbaren Lattenrosten verwendbar
  • Für leichte Personen oft ungeeignet

Unsere Top-Empfehlungen für eine Boxspringmatratze

    Die Boxspringmatratze – Alles in Kürze

    • Federndes Liegegefühl, gute punktelastische Eigenschaften
    • Hohe Traglast, ideal für schwere Personen
    • Für jede Schlafposition geeignet
    • Hoher Liegekomfort ,auch ohne Boxspringbett
    • Deutlich höher als herkömmliche Matratzen
    • Können auf den meisten Lattenrosten verwendet werden
    Testurteil SEHR GUT
    BeCo Boxspring Matratze „Royal Flex GS” Produktbild

    BeCo Boxspring Matratze „Royal Flex GS”
    Preis ab 249 € (799 €)

    BeCo Boxspring Matratze „Royal Flex GS”

    Boxspringmatratze mit Taschenfederkern. Atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Mit abnehmbaren Gelschaum-Topper.

    Die „Royal Flex GS“ besitzt einen Taschenfederkern mit etwa 480 Federn und einen Gelschaum-Topper, der sich bei Bedarf abnehmen lässt. Im Haus & Garten Test erhielt die Boxspringmatratze das Urteil 1,2 („SEHR GUT“).

    Das macht die BeCo Boxspring Matratze „Royal Flex GS” aus

    Diese BeCo Boxspringmatratze besitzt einen Taschenfederkern sowie eine Kernabdeckung aus Gelschaum und Komfortschaum. Zu ihren wichtigsten Eigenschaften zählen:

    • 26 cm Höhe
    • 7-Zonen Taschenfederkern mit 12 cm Höhe
    • Verstärkte Seitenkanten für leichteres Einsteigen und Aufstehen
    • Elastischer, klimaaktiver Doppeltuch-Bezug
    • Abnehmbarer Topper aus weichem Gel-Schaum
    • Beidseitige Komfortschaum-Polsterung
    • Stabilisierende Stütz- und Druckentlastungsschichten
    • Spezielles Schulter-Entlastungssystem

    Bei Lidl hast Du die Wahl zwischen Härtegrad 2, 3 und 4. Außerdem ist die Boxspringmatratze ab einem Preis von derzeit 223,23 Euro in Größen von 80x200 cm bis 180x200 cm verfügbar.

    Bis zu -72% bei Lidl*

    BeCo Boxspring Matratze “Royal Komfort KS” Produktbild

    BeCo Boxspring Matratze “Royal Komfort KS”
    Preis ab 341 € (799 €)

    BeCo Boxspring Matratze “Royal Komfort KS”

    Taschenfederkernmatratze mit Boxspring-Feeling. Integrierter Komfortschaum-Topper. 7 ergonomische Liegezonen auf 26 cm Höhe.

    Die „Royal Komfort KS“ punktet als Boxspring-Nachrüst-Matratze mit einem angenehm weichen Liegegefühl.

    Sie besitzt einen integrierten, mittelfesten Komfortschaum-Topper und eine stabilisierende Druckentlastungsschicht.

    Das macht die BeCo Boxspring Matratze “Royal Komfort KS” aus

    Die BeCo Boxspringmatratze „Royal Komfort KS“ ist mit einer Höhe von 26 cm und einem Taschenfederkern mit 480 Federn eine ideale Ersatzmatratze für Boxspring-Betten. Auch als Doppelbett- und Partner-Matratze bietet sie sich an.

    Der Hersteller verspricht bei dieser Matratze eine gute Druckentlastung und ein echtes Boxspringbett-Gefühl für jede Schlafposition.

    Die Taschenfederkernmatratze besitzt einen integrierten, mittelfesten Komfortschaum-Topper und verstärkte Kanten für ein leichteres Aufstehen und Hinlegen.

    Sie punktet außerdem mit 7 Liegezonen und einem speziellen Schulter-Entlastungsystem. Hiermit können Muskelverspannungen vermieden werden.

    Die Boxspring Matratze besitzt beidseitig eine zusätzliche Polsterung aus Komfortschaum und speziellen Schichten, die stabilisierend und druckentlastend wirken. Somit kannst Du sie auch als Wendematratze nutzen.

    Die offenporige Struktur sorgt gemeinsam mit atmungsaktiven Materialien für ein gutes Schlafklima. Auch für Allergiker ist die Boxspringmatratze geeignet.

    Im Haus & Garten Test der Ausgabe 6/2018 konnte die Royal Komfort KS das Gesamturteil 1,2 („SEHR GUT“) erreichen.

    Bei Otto bestellen*

    Schlaraffia “Air Boxspring mit Topper” Produktbild

    Schlaraffia “Air Boxspring mit Topper”

    Schlaraffia “Air Boxspring mit Topper”

    Boxspringmatratze mit Doppeltaschenfederkern. Hohe Anpassungsfähigkeit und Punktelastizität. Sieben Komfortzonen.

    Bei dieser Schlaraffia Boxspringmatratze mit Doppeltaschenfederkern wird ein vierteiliger Kernaufbau eingesetzt. Er ermöglicht zusammen mit dem integrierten Topper aus BULTEX-Schaum eine hohe Anpassungsfähigkeit an den Körper bei einem anschmiegsamen Liegegefühl

    Das macht die Schlaraffia “Air Boxspring mit Topper” aus

    Mit einer Höhe von etwa 33 cm, einem Doppeltaschenfederkern und 7 Komfortzonen sorgt die Schlaraffia Matratze für das komfortable Boxspring-Gefühl. Sie besitzt einen innovativen vierteiligen Kernaufbau und einen integrierten Topper für eine besonders hohe Anpassungsfähigkeit.

    Der Topper ist aus hochwertigem BULTEX® Schaum, der das anschmiegsame Gefühl noch weiter anhebt. Er reagiert flexibel auf Deine Bewegungen und lässt sich bei Bedarf abnehmen.

    Für die klima- und feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften ist die Matratzenhülle mit Klimafaser versteppt. Zudem besitzt die Matratze integrierte Belüftungslöcher in den Seitenstegen.

    Die Luxus Boxspring Matratze eignet sich laut Hersteller für Seitenschläfer, Bauchschläfer und Rückenschläfer. Du bekommst die Boxspringmatratze auf Otto im Härtegrad 2, 3 und 4 sowie allen gängigen Größen zwischen 80x200 cm bis hin zu 200x220 cm.

    Durch ihre innovativen Besonderheiten ist die Boxspringmatratze von Schlaraffia im oberen Preissegment angesiedelt. Aktuell bekommst Du sie jedoch reduziert für 1169,99 Euro!

    Bei Otto bestellen*

    f.a.n. 7-Zonen Boxspring Matratze Produktbild

    f.a.n. 7-Zonen Boxspring Matratze

    f.a.n. 7-Zonen Boxspring Matratze

    Boxspringmatratze mit Tonnentaschenfederkern. Integrierte Thermogel-Auflage. Temperaturregulierend.

    Für das komfortable Boxspring-Feeling wird bei dieser 32 cm hohen f.a.n. Matratze ein besonders hoher Tonnentaschenfederkern eingesetzt. Der integrierte Thermo-Watergel-Topper sorgt für eine optimale Schlaftemperatur.

    Das macht die f.a.n. 7-Zonen Boxspring Matratze aus

    Diese Boxspringmatratze besitzt einen anpassungsfähigen King-Size-Tonnentaschenfederkern für das angenehme Liegegefühl sowie einen integrierten Thermo-Watergel-Topper, der für eine optimale Schlaftemperatur sorgen soll. Der Bezug aus Doppeljersey ist zudem mit Klimafaser versteppt.

    Vitacel-Komfortschaum und sieben ergonomische Liegezonen erhöhen den Komfort auf der Tonnentaschenfederkernmatratze weiter. Du kannst zwischen einem mittelfesten, festen oder extra festen Liegegefühl (Härtegrad 2, 3 oder 4) wählen.

    Bei der Bestellung über Lidl kannst Du die f.a.n. Boxspringmatratze 90 Tage lang probeliegen. Du bekommst sie in Größen zwischen 80x200 cm und 140x200 cm ab einem Preis von derzeit reduzierten 271,97 Euro.

    Bei Lidl bestellen*

    Unser Spar-Tipp
    Ribeco TFK Matratze auf dem Bett

    Ribeco 1000 Wendematratze
    Preis ab 229 €

    Ribeco 1000 Wendematratze

    Hohe Punktelastizität und gute Liegeeigenschaften. Wendematratze mit zwei Härtegraden. 7 integrierte Liegezonen.

    Die Ribeco 1.000 bietet einen hohen Schlafkomfort und ist für viele Schlaftypen gleichermaßen geeignet.

    Bekannt wurde das Modell durch eine Aktionsware bei Aldi. Doch dort kannst Du die Ribeco nicht das ganze Jahr über kaufen. Beim Hersteller aber schon.

    Das macht die Ribeco 1000 Wendematratze aus

    Die Ribeco 1000 punktet mit einem hohen Taschenfederkern, der (bei einer Kerngröße von 100x200 cm) mit 1000 Federn gefüllt ist. 

    7 ergonomische Liegezonen entlasten Deinen Schulter-, Lenden- und Beckenbereich und die beidseitige Komfortschaumauflage mit Polsterung verbessert das Liegegefühl noch weiter.

    Durch ein umlaufendes Klimaband ist die Taschenfederkernmatratze luftdurchlässig und feuchtigkeitsregulierend.

    Tipp: Mit der komfortablen Höhe von 25 cm kann sie auch als Boxspring-Matratze eingesetzt werden.

    Ribeco TFK Matratze mit Probeschläfer auf der Seite
    Unser Probeschläfer auf der Ribeco 1.000 Taschenfederkernmatratze. / Foto: © Matratzencheck24

    Praktisch ist, dass die Ribeco 1000 über verschiedene Härtegrade in einer Matratze verfügt. So kannst Du jederzeit wählen, ob Du auf dem Härtegrad H3 (mittelfest) oder H4 (fest) liegen möchtest.

    Auch Allergiker werden sich über diese Taschenfederkernmatratze erfreuen, da keine allergenen Naturstoffe in ihrem Bezug enthalten sind. Außerdem ist die Matratze Öko-Tex Standard 100 zertifiziert.

    Erfreulich ist die 30-tägige Probeschlafphase, womit der Kauf der Ribeco Taschenfederkernmatratze komplett risikofrei ist. Gefällt sie Dir nicht, organisiert der Hersteller die kostenfreie Retoure.

    Beim Hersteller bestellen*

    Unser Top-Allrounder
    Ravensberger Federkern-Matratze Komfort auf dem Bett

    Ravensberger Federkern-Matratze Komfort
    Preis ab 499 €

    Ravensberger Federkern-Matratze Komfort

    Tonnen-Taschenfederkernmatratze, individuell belastbare Federn, gute orthopädische Eigenschaften, eine der hochwertigsten Matratzen im Ravensberger-Sortiment. "Schwere Schläfer liegen auf dieser Matratze besser als bei der günstigeren Konkurrenz".

    Wenn Du eine festere Matratze suchst, ist die Federkernmatratze von Ravensberger eine gute Wahl. Hierbei handelt es sich um eine hochwertige Tonnen-Taschenfederkernmatratze mit individuell anpassbaren Federn. 

    Die Ravensberger Federkern-Matratze Komfort eignet sich dank ihrer guten orthopädischen Eigenschaften ebenfalls gut für Personen mit Rückenbeschwerden oder Verspannungen.

    Das macht die Ravensberger Federkern-Matratze Komfort aus

    Die orthopädischen Eigenschaften der Ravensberger Federkern-Matratze sorgen dafür, dass die Wirbelsäule in einer ergonomisch gesunden Position liegt. Die Federkernmatratze kann sich gut an den jeweiligen Schläfer anpassen und wirkt druckentlastend. 

    Dabei wird jede Feder individuell belastet, womit Du auch die Bewegungen Deines Partners oder Deiner Partnerin nicht mehr spürst. Somit ist die Matratze von Ravensberger, ebenso wie die Tempur Matratzen aus Viscoschaum, gut für Paare geeignet. 

    Ravensberger ERGOspring® Matratze mit Rückenschläferin
    Foto: © Matratzencheck24

    Durch die robusten Federn ist die Matratze auch für Schwergewichte bis zu 150 kg im Härtegrad H3 verwendbar. Leichtere Seitenschläfer sollten lieber zu einer weicheren Schaumstoffmatratze greifen. 

    Überzeugend ist außerdem das sehr hohe Raumgewicht von 72 kg/m³, womit man die Matratze über viele Jahre hinweg verwenden kann, ohne dass frühzeitig Abnutzungserscheinungen auftreten.

    Im Vergleich zu den TEMPUR® Matratzen ist die Ravensberger TFK-Matratze fast schon günstig. Du bekommst sie bereits ab einem Preis von 499 € und kannst dabei zwischen verschiedenen Härtegraden wählen. Die Lieferung ist kostenlos, außerdem bietet Ravensberger Dir eine 30-tägige Testphase

    Bestellen bei Ravensberger*

    Was ist eine Boxspringmatratze?

    Bevor wir Dir die Boxspringmatratze erklären, solltest Du erst einmal wissen, was ein Boxspringbett ist. Das Boxspringbett besitzt einen Boxspring-Unterbau und ersetzt sozusagen den klassischen Lattenrost. Das Innere des Boxsprings besitzt integrierte Federn, wie bei einer Federkernmatratze.

    Auf das Boxspring liegt dann die Boxspring Matratze auf. Meist wird hierfür eine Taschenfederkernmatratze verwendet. Die Matratze liegt also nicht wie bei klassisch europäischen Betten auf einem Lattenrost, sondern auf einem Unterbau aus Federn. Durch die doppelte Federung entsteht so das angenehm federnde Boxspringbett-Feeling.

    Boxspringmatratzen unterscheiden sich gegenüber anderen Matratzenarten insbesondere hinsichtlich ihrer Höhe. Eine gute Boxspringmatratze sollte mindestens eine Höhe von etwa 20 cm aufweisen können, besser mehr. Teilweise sind die Matratzen sogar bis zu 40 cm hoch. Sie besitzt außerdem eine gute Körperanpassung und ist sehr atmungsaktiv.

    Inzwischen ist die Verwendung einer Boxspringmatratze auf einem regulären Lattenrost zur beliebten Alternative zum klassischen Boxspringbett geworden. Die dafür geeigneten Matratzen sind nicht nur besonders hoch, sondern besitzen in der Regel einen doppelten Federkern. Damit kann das klassische Boxspring-Feeling nachgeahmt werden, da das federnde Liegegefühl auf einem Boxspringbett ebenfalls durch einen (mindestens) doppelten Federkern zustande kommt.

    Wichtig für das Boxspring-Feeling ist im Übrigen noch der Topper, der auf die Boxspringmatratze aufgelegt wird. Die Matratzen, die wir Dir nachfolgend vorstellen, haben die Auflage praktischerweise alle bereits integriert! Damit brauchst Du Dich nicht auch noch auf die Suche nach einem passenden Topper machen.

    Tipp: Die Schlaraffia Air Boxspring punktet mit einer Luxushöhe von 33 cm und einem doppelten Federkern, außerdem besitzt sie bereits einen integrierten Topper, der sich bei Bedarf abnehmen lässt!

    Bei Otto bestellen*

    Worauf sollte ich bei einer Boxspringmatratze achten?

    • Der richtige Härtegrad: Aufgrund der doppelten Federung sind Boxspringmatratzen üblicherweise nur in Härtegrad 2 und 3, manchmal auch 4 erhältlich. Wähle je nach Deinen Vorlieben und Deinem Körpergewicht oder wirf einen Blick auf unseren Härtegrad-Ratgeber.
    • Die Höhe der Matratze: Boxspringmatratzen sollten für das klassische Boxspring-Feeling eine Höhe von mindestens 20 cm aufweisen können, besser noch mehr.
    • Wenn Du die Boxspringmatratze auf einem klassischen Lattenrost verwendest, achte darauf, dass der Lattenrost nicht verstellbar ist beziehungsweise keinen angehobenen Kopfteil besitzt.
    • Der Lattenrost sollte genügend Latten haben, da die Abstände dazwischen nicht zu klein sein dürfen.
    • Als Single kannst Du einfach eine Boxspringmatratze in der für Dich optimalen Größe und Liegefläche (bzw. je nach Größe Deines Lattenrosts) wählen. Achte mit einem Partner darauf, dass ihr für die Verwendung einer einzelnen Matratze ähnliche Liegevorlieben haben solltet. Andernfalls empfehlen wir Euch, zwei Einzelmatratzen zu kaufen.
    • Wir empfehlen Dir einen Topper zur Boxspringmatratze. Er erhöht den Liegekomfort noch weiter und verhindert die leider mit der Zeit oft entstehende Besucherritze. In den von uns vorgestellten Boxspringmatratzen ist der Topper übrigens bereits integriert.

    Für wen eignet sich eine Boxspringmatratze?

    Die Boxspringmatratze ist die ideale Wahl für Dich, wenn Du:

    • Ein besonders komfortables, leicht federndes Liegegefühl bevorzugst - das klassische Boxspringbett-Feeling eben.
    • Rückenbeschwerden oder Verspannungen hast. Die punktelastischen und anpassungsfähigen Eigenschaften der Boxspringmatratze wirken den Schmerzen entgegen.
    • Ein höheres Körpergewicht hast oder übergewichtig bist. Boxspringmatratzen besitzen eine höhere Tragkraft als andere Matratzen.
    • Viel schwitzt. Boxspringmatratzen besitzen in der Regel sehr gute klimaaktive und feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften.

    Welche Kernart sollte meine Boxspringmatratze haben?

    Für Boxspringmatratzen wird in der Regel ein (Tonnen-) Taschenfederkern verwendet. Dieser ermöglicht das klassisch federnde Liegegefühl auf der Matratze.

    Während Du bei einem punktelastischen Taschenfederkern besonders weich liegst, besitzt eine Boxspringmatratze mit Tonnentaschenfederkern ein eher festeres Liegegefühl. Hier fällt auch der Nachschwingeffekt geringer aus als bei der weicheren Variante.

    Ob für Dich eine Tonnentaschen- oder ein Taschenfederkern infrage kommt, hängt also ganz von Deinen Vorlieben und von Deiner Schlafposition ab. Und von Deinem Körpergewicht – wähle bei einem hohen Gewicht lieber eine Boxspringmatratze mit Tonnentaschenfederkern.

    Alternativ zum (Tonnen-) Taschenfederkernmatratzen können Boxspringmatratzen auch einen Kern aus Kaltschaum besitzen. Hochwertige Kaltschaummatratzen besitzen ebenfalls sehr gute punktelastische Eigenschaften, können aber bei dem federnden, flexiblen Liegegefühl auf einer Boxspringmatratze mit Taschenfedern nicht mithalten. Daher kommt ein Kaltschaumkern bei Boxspringmatratzen auch eher selten zum Einsatz.

    Von jeder anderen Kernart raten wir Dir für eine Boxspringmatratze ab. Es gibt sonst einfach keine Matratzenart, die das klassische Boxspringbett-Liegegefühl erzeugen kann.

    Zubehör zur Boxspringmatratze

    Ein geeigneter Lattenrost

    Auch bei einer Boxspringmatratze sollte ein guter Lattenrost nicht vernachlässigt werden. Lattenroste können die Anpassung an Deine Körperform, die Druckverteilung und Luftzirkulation verbessern. Außerdem bringt bei einem durchgelegenen oder gar gebrochenen Lattenrost selbst die beste Boxspringmatratze nichts.

    Tipp: Auf Schlafwelt findest Du unzählige Lattenroste aktuell stark reduziert. Achte darauf, dass Dein neuer Lattenrost nicht höhenverstellbar ist.

    Bie Schlafwelt bestellen*

    Ein komfortabler Topper

    Durch einen Matratzentopper hebst Du den Liegekomfort auf Deiner Boxspringmatratze weiter an. Außerdem kann so die frühzeitige Abnutzung der Matratze und die klassische Besucherritze vermieden werden.

    Die von uns vorgestellten Matratzen haben den Vorteil, dass der Topper bereits integriert ist. So musst Du Dich nicht auch noch nach einem guten Topper umsehen. Andernfalls empfehlen wir Dir, Dich im Online-Shop von Otto umzusehen, hier findest Du rund 150 verschiedene Varianten an Toppern.

    Topper bei Otto ansehen

    Reguläres Boxspringbett oder Boxspringmatratze auf normalem Lattenrost?

    Alternativ zum regulären Boxspringbett kannst Du eine Boxspringmatratze auch auf einen normalen Lattenrost auflegen. Mit der richtigen Boxspringmatratze kann damit sogar annähernd dasselbe Liegegefühl erzeugt werden, fast so, wie Du es auf einem Boxspringbett erleben würdest.

    Entscheidender Vorteil dieser Alternative: es ist günstiger. Selbst für hochpreisige Boxspringmatratzen zahlst Du in der Regel weniger als für ein komplett neues Boxspringbett.

    Nachteil - es gibt ein paar Dinge zu beachten:

    Wichtig ist, dass Dein Lattenrost nicht verstellbar ist. Bei einem angehobenen Kopfteil beispielsweise könnten die Federn in Deiner Matratze verrutschen, was den Liegekomfort und die guten ergonomischen Eigenschaften der Boxspringmatratze erheblich reduzieren würde.

    Ebenso wichtig ist, dass der Lattenrost über ausreichen Latten verfügt, um die Taschenfedern ausreichend stützen zu können.

    Außerdem sollte zwischen dem Bett und dem Boden ausreichend Freiraum sein, damit eine gute Luftzirkulation ermöglicht wird.

    Achte zu guter Letzt auf die Höhe der Matratze. Boxspringmatratzen sind für gewöhnlich sehr hoch, Du solltest Dich beim Einstieg in das Bett durch eine insgesamt zu hohe Betthöhe nicht schwertun müssen.

    Die Boxspringmatratze im Test

    Die Stiftung Warentest prüft regelmäßig Matratzen auf ihre Liegeeigenschaften, Haltbarkeit, gesundheitliche Aspekte und weitere Produkteigenschaften. Auch Boxspringmatratzen sind gelegentlich im Test des Prüfinstituts. Darunter auch eine der von uns vorgestellten Boxspringmatratzen.

    Die Hn8 Deluxe T-1600 ist produktgleich zur durch Stiftung Warentest geprüften Hn8 Dynamic TFK. Sie konnte im Test der Ausgabe 03/2019 mit dem Gesamturteil 2,3 („GUT“) hervorgehen.

    Insbesondere ihre Liegeeigenschaften für alle Rückenschläfer, Seitenschläfer, kleine Personen mit Schwerpunkt im Becken und große Personen mit normaler Statur wurden als positiv bewertet. Auch die klimaaktiven Eigenschaften konnten in der Klimakammer unter Einfluss von Wärme und Feuchtigkeit überzeugen. Die Haltbarkeit der Matratze erhielt die Note 1,4 („SEHR GUT“). Negativ fiel auf, dass sie nach dem Auspacken gemüffelt hat. Schadstoffe hat sie jedoch nicht ausgestoßen.

    Die von uns vorgestellten Boxspringmatratzen „Royal Komfort KS“ und „Royal Flex GS“ waren beide 06/2018 im Haus und Garten Test. Die BeCo Matratzen erhielten beide ein Gesamturteil von 1,2 („SEHR GUT“) und ermöglichen den Testern zufolge „erholsame Nachtstunden“.

    Fazit - Wie gut ist eine Boxspringmatratze?

    Die Boxspringmatratze sorgt mit ihrer Höhe und der doppelten Federung für einen besonders hohen Schlafkomfort. Sie ist ideal für schwere Personen, Schwitzer und Personen mit Rückenschmerzen. Oder auch einfach nur für Menschen, denen das federnde Liegegefühl gefällt. Rentner profitieren von der Höhe der Boxspringmatratze, da der Einstieg in das Bett um einiges erleichtert wird.

    Die Boxspringmatratze auf einem Lattenrost zu verwenden, ist daher eine optimale Alternative zum klassischen Boxspringbett. So hast Du die Möglichkeit, das klassische Boxspring-Feeling zu einem deutlich niedrigeren Preis zu erlangen.

    Noch mehr zum Thema

    • Wie hoch ist eine Boxspringmatratze?

      Eine Boxspringmatratze ist in der Regel mindestens 20 cm hoch. Normalerweise erreichen Boxspringmatratzen eine Komforthöhe von 25 bis 35 cm, in besonderen Fällen sogar 40 cm. Die Höhe der Boxspringmatratze entsteht durch die doppelte Federung im Matratzenkern, durch die das Boxspring-Feeling erzeugt wird.

    • In welchen Größen gibt es die Boxspringmatratze?

      Boxspringmatratzen sind in denselben Matratzengrößen wie reguläre Matratzen erhältlich. Die beliebtesten Größen für eine Boxspring Matratze sind 90x200 cm, 140x200 cm, 160x200 cm, 180x200 cm und 200x200 cm. Natürlich bekommst Du die Boxspring Matratze online auch in vielen anderen Größen.

    • Wie pflege ich eine Boxspringmatratze?

      Damit die Hygiene der Boxspringmatratze möglichst lang erhalten bleibt, solltest Du für eine ausreichende Belüftung sorgen. Wenn die Matratze mal nass werden sollte, achte darauf, dass sie gut trocknen kann. Ideal ist es, eine Boxspringmatratze zu wählen, deren Bezug sich abnehmen lässt. Die Reinigung des Bezugs in der Waschmaschine sorgt für einen angenehm hygienischen Schlaf.

       

    Lena

    Schlaf ist nicht nur lebenswichtig. Nur wer gut schläft, kann den Alltag erfolgreich meistern. Deswegen liegt es mir besonders am Herzen, Dir die besten Tipps und Empfehlungen weiterzureichen, damit Du die Nacht wie auch den Tag in vollen Zügen genießen kannst.

    Mit uns sparen!

    Top-Deals in 2021

    Emma One Matratze
    Emma One: Stiftung Warentest Testsieger Emma One Matratze auf dem Bett
    Emma Preis ab 179 € (199 €)

    Nur für kurze Zeit: -10% Rabatt bei Amazon!

    Dies könnte Dich auch interessieren…

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.

    Sparangebote

    Du suchst einen günstige Matratze? Wir haben die besten Spar-Deals gesammelt.

    Zu den Coupons

     

    Über uns

    Wir sind ein internationales und erfahrenes Team aus New York und Berlin. Mit unseren Kollegen in Frankreich, Holland, England, Spanien und einigen anderen Ländern untersuchen wir seit 2016 leidenschaftlich Matratzen. Und vor allem möchten wir Dir helfen, besser zu schlafen. Matratzencheck24 ist ein unabhängiges Verbraucherportal und 100% kostenfrei.