Dein Schlaf ist uns wichtig.

Emma Dynamic

Emma Dynamic - Unser Erfahrungsbericht (2021)

Maren

Letztes Update am: 28.07.2021 6 min.

Federkern oder Schaumstoffmatratze. Das ist oft die Frage. 🧐

Bei der Emma Dynamic Hybrid Matratze profitierst Du von beidem!

Die neue Emma Matratze enthält neben anpassungsfähigen Schaumelementen zusätzlich noch dynamische Taschenfedern, sodass Du von beiden Welten profitieren kannst.

Wie schläft es sich auf einer Hybrid Matratze und was sind die Vorteile?

Das erfährst Du in unserem Emma Hybrid Matratzen Erfahrungsbericht.👇

Produktmerkmale

Garantie 10 Jahre
10 Jahre Garantie
Kostenlose Lieferung
Gratis Lieferung
Schlafen - zzz-Symbol
Angenehmer Schlafkomfort
Rückgabe Eurozeichen
Geld-zurück-Garantie
100 Tage testen
100 Tage Probeschlafen
  • Überblick
  • Schlafkomfort
  • Härtegrad
  • Beste Matratze
  • Aufbau
  • Bezug
  • Preise
  • Lieferung 🚚
  • Testphase
  • Zubehör
  • Fazit

Vorteile

  • Gute Temperaturregelung
  • Ideal für Paare, da geringes Nachschwingverhalten
  • Gut für schwerere Personen
  • Leise - kein quietschendes Federgeräusch bei Bewegungen
  • Griffe an der Seite erleichtern das Tragen
  • Vollständig abnehmbarer und waschbarer Bezug
  • Kostenloser Versand und kostenfreie Rückgabe
  • 100 Tage risikofreier Testzeitraum

Nachteile

  • Beim ersten Auspacken der Matratze kannst Du einen leicht unangenehmen Geruch wahrnehmen
  • Für leichtere Schläfer zu hart

Die Eigenschaften der Emma Dynamic

  • Viele Kundenvorteile, wie zum Beispiel eine kostenlose Lieferung & Rücksendung, eine 100-Nächte-Testphase sowie eine Geld-zurück-Garantie
  • Einzigartige Hybridkonstruktion, die Komfort, Atmungsaktivität und Unterstützung bietet
  • Deutsches Qualitätsdesign für Langlebigkeit

Schlafkomfort und Liegeeigenschaften der Emma Dynamic 😴

Nachdem wir bereits die Emma One und Emma Two zur Probe geschlafen haben, waren wir sehr gespannt auf die neue Emma Dynamic Matratze.

...schließlich ist sie die ersten Hybrid-Matratze im Hause des Herstellers Bettzeit.

Eine Hybrid Matratze besteht aus Schaum- und Federelemnte und soll der Matratze im besten Fall ein zusätzlich, federndes Gefühl verleihen. 🏸

Emma Dynamic Matratze auf dem Bett
Emma Dynamic Matratze von vorne. Foto: © Matratzencheck24

Bei Amazon bestellen*

Unser erster Eindruck

Wir haben schon auf einigen Emma Matratzen geschlafen.

Das Liegegefühl auf der Emma Dynamic ist allerdings komplett anders.

Trotz ähnlich verwendeter Schaumschichten (Visco-Schaum und Airgocell)...

...das liegt allen voran an den zusätzlich integrierten Federelementen.

Sie bietet mehr Festigkeit, während wir Du immer noch von weicheren Schaumelemente profitieren kannst. 😊

Emma Dynamic Matratze Seitenschläferin
Durch die viskoelastische Oberschicht liegt man wunderbar auf der Dynamic. Foto © Matratzencheck24

Feste Matratze

Wie schon gesagt, erlebt man auf der Emma Dynamic ein wesentlich festeres Liegegefühl.

Eine gute Nachricht für alle, die eine festere Matratze bevorzugen.

Wenn Du sehr fest in die Matratze drückst, kannst Du sogar die losen Federn ertasten.

Emma Dynamic Matratze mit Probeschläferin auf der Seite
Die Emma Dynamic Matratze gehört zu den festeren Matratzen auf dem Markt. / Foto: © Matratzencheck24

Die Stabilität durch die Federn ist gerade für schwerere Personen hilfreich, die in reine Schaummatratze zu tief einsinken.

...so bleibt die Wirbelsäule vor allem in der Seitenlage in einer gesunden Ausrichtung.

Und auch der Rücken hängt in der Rückenlage nicht durch.

Wenn Du also eine feste, aber komfortable Matratze magst, könnte die Emma Dynamic die richtige Matratze für Dich sein.

Unterschiedliche Meinungen von Probeschläfern

Generell muss man aber sagen, dass die Emma Dynamic für leichtere Personen etwas zu fest sein könnte.

Personen unter 80 kg sollten unseren Erfahrungen nach eher die Emma One oder Emma Two wählen.

Wichtig ist aber auch, dass Du Deinem Körper etwas Zeit gibst, sich an die neue Emma Dynamic Matratze zu gewöhnen.

Grundsätzlich merkt man erst nach einigen Wochen, ob eine Matratze tatsächlich für einen geeignet ist oder nicht. 🗓

Was muss eine gute Matratze können?
Eine gute Matratze muss einerseits den Körper angenehm entlasten und andererseits die Hohlräume sehr gut stützen.

Sie soll den Körper insgesamt entlasten, Taille und Hohlkreuz jedoch deutlich stützen. Die Schultern, das Becken und die Hüfte müssen einsinken, so dass der Körper gleichmäßig in Balance gehalten wird.

Walter Braun Schlafexperte
Walter Braun

Matratzenexperte

Zum Glück kannst Du auch die Emma Dynamic für mehrere Nächte zur Probe schlafen.

Gefällt Dir die Matratze nicht, kannst Du später noch immer auf eine weichere Schaummatratze umsteigen.

Emma Topper: Ein Sondertipp

Ist Dir die Emma Dynamic einen Tick zu hart, aber Du willst sie trotzdem nicht zurückschicken?

Dann kannst Du das Liegegefühl mit dem Emma Topper noch ein bisschen verfeinern. 🙏

Emma Topper von der Seite
Den Emma Topper kannst Du einfach auf die Matratze rauflegen. / Foto: © Matratzencheck24

Die zusätzliche Schaumschicht lässt Deine Matratze etwas weicher wirken und Du sinkst tiefer in die oberste Topper-Schicht ein.

Aber aufgepasst: ein Topper verhindert nicht unbedingt schlechte Liegeeigenschaften.

Ist die Matratze ergonomisch für Dich einfach nicht gemacht, wird auch ein Toppper das Ruder nicht mehr rumreißen.

Schließlich legst Du den Topper einfach als Ergänzung auf die Matratzenoberfläche auf. Und änderst gerade nicht die komplette Schlafunterlage.

Wie liegt man auf der Emma Dynamic

Gerade für schwere Rückenschläfer scheint die Emma Dynamic jedoch eine gute Wahl zu sein.

Unsere Probeschläfer sind nicht zu tief in die Matratze eingesunken (so wie es manchmal bei Schaummatratze der Fall ist) und lagen gut gestützt auf der Dynamic.

Emma Dynamic mit Rückenschläfer
Die Emma Dynamic ist sehr gut für Rückenschläfer geeignet. Foto © Matratzencheck24

Wenn Du ein Rückenschläfer bist, musst Du unbedingt darauf achten, dass Dein Rücken nicht zu sehr durchhängt. Ansonsten wachst Du schnell mit Schmerzen auf.

Unser Probeschläfer hat hiermit zum Glück keine Erfahrungen machen müssen.

Im Gegenteil: die Federn stützten unsere schwereren Probeschläfer gut ab. Reine Schaummatratzen waren für ihn hingegen häufig zu weich.

Bei Amazon bestellen*

Ist die Emma Dynamic auch für Seitenschläfer geeignet?

Die meisten Menschen sind Seitenschläfer. Das bedeutet, sie benötigen zusätzliche Unterstützung für ihre Hüften und Schultern.

Sinkt man an diesen Stellen zu wenig in die Matratze ein, kann es zu Verkrampfungen oder Schmerzen kommen. Oftmals wacht man auch mit einem "eingeschlafenen" Arm auf. 🥱

Emma Dynamic Seitenschläfer
Die Emma Dynamic ist ebenfalls eine gute Matratze für einen Seitenschläfer/ Foto © Matratzencheck24

Unserer Erfahrung nach können größere und schwerere Schläfer auch in der Seitenlage gut auf der Emma Dynamic schlafen.

Sie sinken solide in die Matratze ein und werden von den Federn gut abgestützt. Könnten in der Schulterregion aber schon etwas mehr einsinken.

Das Gewicht verteilt sich gleichmäßig über die belasteten Taschenfedern.

Trotzdem war es für unseren Probeschläfer erstmal eine lägnere Eingewöhnungsphase, bis ihm die Emma Dynamic auch in der Seitenlage gut gefallen hat. 🛌

Gesunde Ausrichtung der Wirbelsäule
Gerade die ergonomisch korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule spielt beim Matratzenkauf eine wichtige Rolle. / Foto: © Matratzencheck24

Anders kann das allerdings für leichtere Personen zwischen 50-75kg aussehen.

Diese Personengruppe wird aller Voraussicht nach zu wenig im Schulter- und Beckenbereich einsinken.

Eine etwas weichere Matratze könnte hier den Unterschied machen.

Weichere Alternativen zur Emma Dynamic:

Welchen Härtegrad hat die Emma Dynamic Matratze?

Bei einigen Matratzen kannst Du Dir den Härtegard vorher auswählen.

Meistens hast Du die Wahl zwischen mittelfest und fest.

Dies ist bei der Emma Dynamic Federkernmatratze aber nicht der Fall.

Es gibt sie nur in einer Ausführung.

Matratzen Härtegrad
So weit sinkst Du in die Emma Dynamic ein. Foto: © Matratzencheck24

Nach unserem Probeschlafen würden wir die Dynamic Hybrid Matratze von Emma als fest einstufen.

Weil man sich unter "fest", "mittelfest" oder "weich" immer nur schwer etwas vorstellen kann, stufen wir die Matratzen für Dich immer auf einer Skala von 1-10 ein.

1 ist dabei am weichesten und 10 logischerweise am festesten.

Die Emma Dynamic stufen wir bei 7,5 von 10 ein.

Das ist also schon recht hart.

Zum Vergleich: die Emma One Medium haben wir bei 5,5 von 10 eingestuft und die Premiummatratze Tempur Sensation bei 6 von 10.

So tief sind wir in die Emma Dynamic eingesunken

Die Einsinktiefe ist ein guter Indikator dafür, wie weich oder hart eine Matratze ist. Sie zeigt auch, wo die Matratze Deinen Körper stützt.

Emma Dynamic Sitztest

Emma Dynamic Knietest

Wir haben die Einsinktiefe der Emma Dynamic in jeder gängigen Liegeposition gemessen. 📏

Außerdem haben wir auf die Auflage und die Einsinktiefe pro Körperteil geachtet.

...in der Seitenlage sind die Werte der Schulter und des Beckens wichtig...

...in der Bauchlage wiederum die Einsinktiefe des Oberkörpers.

Probeschläfer mittleren Gewichts

Rückenlage

Becken: 2,5 cm
Schulter: 3 cm
Bauchlage 2 cm
Seitenlage

Becken: 2 cm

Schulter: 3 cm

Was sagen uns die Zahlen?

Sie zeigen eindeutig, dass man nicht gerade sehr tief in die Matratze einsinkt! ✔️

Bei einer Schaummatratze wie der Emma One sind unsere Probeschläfer beispielsweise deutlich tiefer eingesunken.

Während wir auf der Emma Dynamic nur einen Einsinkwert von 3 cm in der Schulterregion als Seitenschläfer messen, liegt dieser Wert auf der Emma One schon bei 5 cm.

Einsinktiefen Grafik
Je nach Schlafposition sollte man entweder etwas mehr oder etwas weniger tief in die Matratze einsinken. / Foto: © Matratzencheck24

Gleiches gilt auch für die allnatura Supra Comfort in der Rückenlage. Dort betrug der Einsinkwert 4,5 cm.

Bei der Emma Dynamic hingegen 2,5 cm.

Bei Amazon bestellen*

Für schwerere Schläfer sind die Einsinkwerte also gar nicht so verkehrt. Aber selbst hier wäre ein bisschen mehr Spielraum (gerade in der Seitenlage) noch möglich.

Leichteren Schläfer wird die Matratze wohmöglich zu hart vorkommen.

Welche Emma Matratze ist die beste? 🤔

Im Hause Bettzeit gibt es mittlerweile drei Matratzen zwischen denen Du Dich entscheiden kannst:

  • Emma One
  • Emma Two
  • Emma Dynamic

Beste Emma Matratze

Die Stiftung Warentest hat bisher nur einen von den dreien getestet: nämlich die Emma One.

Diese hat aber direkt im Matratzen Test abgeräumt und ging aus dem Test 10/2019 mit der Note 1,7 ("GUT") als Testsieger hervor.

Wenn es also um die Stiftung Warentest geht, ist die Emma One die beste Wahl.

Bei Amazon bestellen*

Für wen ist welches Modell geeignet?

Die Emma One ist ein gutes Allrodunder Modell und eignet sich laut den Testern der Stiftung Warentest für jede Schlafposition. Auch wir konnten mit der Matratze gute Erfahrungen machen.

Emma One Matratze mit Probeschläferin
Der Stiftung Warentest Testsieger Emma One soll für viele verschiedene Personen gut geeignet sein. / Foto: © Matratzencheck24

Wählen kannst Du bei der Emma One zwischen der Version "hart" und "medium", wobei nur die harte Version von der Stiftung Warentest getestet wurde.

Die Emma Two Matratze ist etwas weicher als die Emma One und hat einen besonderen Aufbau vorzuweisen.

Sie besitzt jeweils eine Seite, die speziell für Seitenschläfer und eine Hälfte, die speziell für Rücken- bzw. Bauchschläfer ausgelegt ist.

Emma Two Matratze Liegezonen
Die Emma Two Matratze hat spezielle Liegezeonen ausgerichtet für Seitenschläfer. / Foto: © Matratzencheck24

Vor allem für leichtere und mittelgewichtige Seitenschläfer (ca. 50-75 kg) ist die Emma Two eine gute Wahl. Denn hier ist das Liegeempfinden etwas weicher und man sinkt auch tiefer in die Matratze ein.

Die Emma Dynamic eignet sich schließlich insbesondere für schwerer Personen (ab ca. 80 kg, je nach Empfinden), die mehr Stabilität brauchen. 🏋️‍♀️

Dank der integrierten Federn werden auch schwere Personen gut abgestützt und sinken in die Matratze keineswegs zu tief ein.

Alle Emma Matratzen auf einen Blick:

So ist die Emma Dynamic aufgebaut

Die Emma Dynamic ist eine Matratze mit einer Dicke von ca. 16 cm. Nicht sonderlich hoch.

Die Emma Dynamic ist etwa 16 cm dick. Foto © Matratzencheck24
Die Emma Dynamic ist etwa 16 cm dick. Foto © Matratzencheck24

Die verbauten Federn sind in etwa 8 cm groß sind.

Bei Amazon bestellen*

Die 4 Schichten der Emma Dynamic

Das Bild zeigt deutlich die beiden oberen Schichten, in Blau und in Weiß.

Unter diesen Schichten befinden sich die Taschenfedern, die von einer festen Schaumschicht umgeben sind.

Diese Schicht befindet sich auch am Rand der Matratze und sorgt für eine gute Festigkeit.

Alle Schichten sind dabei nach Oeko-Tex 100 zertifiziert und somit für Allergiker und Babys geeignet.

Emma Dynamic Schaumschichten

Emma Dynamic Matratze Federn

Im Folgenden erklären wir Dir die 4 Schichten im Detail: 👇

Airgocell® punktelastischer Schaumstoff

Auf der Emma Dynamic liegt ein 2 cm hoher Airgocell®-Schaum, der sich Deinem Körper anpasst.

Außerdem macht die offenporige Struktur das Modell besonders atmungsaktiv und fördert ein angenehmes Schlafklima. 🌡

Adaptiver Visco-Schaum

Für ein rundum entspannendes Liegeerlebnis: Der viscoelastische Schaum passt sich Deiner Schlafposition und Körperkontur an und verbessert die Druckentlastung…

… sowohl bei niedriger als auch bei hoher Belastung.

Taschenfedern in kleinen Taschen

Den Kern der Matratze bildet ein ca. 12 cm hoher Tonnentaschenfederkern aus einzeln verpackten, tonnenförmigen Taschenfedern, die in jeder Schlafposition eine gute Polsterung bieten und von stützendem HRX-Schaum umgeben sind.

Dieser Schaumstoffrahmen mit Randzonenverstärkung hilft Dir auch beim einfachen Ein- und Ausstieg. 🏃‍♀️

Stützender HRX-Schaum

Besonders im Becken- und Schulterbereich stabilisiert der HRX-Schaumstoff Dich in Deiner bevorzugten Schlafposition.

Diese Schicht hat Einschnitte, die sich individuell an Deine Körperkonturen anpassen können, sodass Du in jeder Position ergonomisch liegen kannst.

Bezug und Pflege der Dynamic

Unser Matratzenbezug ist bei der Lieferung leider schon etwas verschmutzt angekommen. Und das, obwohl die Matratze in Plastik eingewickelt war.

Aber wir haben eine gute Nachricht für Dich: Der Matratzenbezug ist leicht waschbar!

Und zwar bei maximal 40 Grad.

Das obere Teil ist aus 100 % Polyester gefertigt. Das untere Teil besteht aus 89 % Polyester und 11 % Polypropylen.

Der Matratzenbezug der Emma Dynamic ist außerdem atmungsaktiv.

Somit zirkuliert die Luft besser und Du hast jederzeit ein trockenes Schlafgefühl.

Preise der Emma Dynamic

Die Emma Dynamic ist in vielen verschiedenen Größen erhältlich.

Wir finden, dass das Preis-Leistungs-Verhältnis der Emma Dynamic gut ist. Du erhältst somit eine sehr gute Hybridmatratze zu einem attraktiven Preis. 💰

In der Tabelle siehst Du den Preis je Größe in einer Übersicht:

Matratze 80x200 cm
349 €
Matratze 90x200 cm
349 €
Matratze 100x200 cm
399 €
Matratze 120x200 cm
499 €
Matratze 140x200 cm
549 €
Matratze 160x200 cm
649 €
Matratze 180x200 cm
699 €
Matratze 200x200 cm
749 €

Lieferung 🚚

Die Emma Dynamic Matratze wird Dir kostenlos bis vor die Haustür geliefert. 🏘

Geliefert wird die Matratze in einer Box, in welcher sie als Plastikrollte verpackt ist.

Man kann die Matratze dadurch besser bewegen. Schwer ist sie aber trotzdem.

Emma Dynamic Matratze im Karton
So kommt die Emma Dynamic bei Dir zu Hause an. Foto: © Matratzencheck24

Wenn Du die Matratze eine Treppe hochtragen musst, solltest Du Dir eine hilfsbereite Person suchen. 👯‍♀️

Übrigens: bestimmte Matratzen werden unausgerollt geliefert. Da gegällt uns das Handling der Emma Dynamic schon deutlich mehr.

Emma Dynamic Matratze eingerollt in Plastik
Emma Dynamic ist eingerollt angekommen. Foto © Matratzencheck24

Das Auspacken der Emma Dynamic

Mit einer Schere oder einem Messer kannst Du vorsichtig die Plastikfolie der Dynamic Matratze aufschneiden.

Innerhalb weniger Sekunden füllt sich die Matratze mit Luft und nimmt ihre ursprüngliche Form an.

Das geht alles ganz schnell.

Emma Dynamic Matratze auspacken
Die Emma Dynamic in der Vakuum-Verpackung. Foto © Matratzencheck24

Manchmal können neue Matratze zu Beginn etwas müffeln.

In den allermeisten Fällen ist das aber kein Grund zur Sorge und der Geruch verfliegt nach ausgiebigem Lüften relativ schnell.

Bei unser Emma Dynamic Matratze hatten wir Glück und der penetrante Geruch war schon nach ein paar Tagen mehr oder weniger verflogen. 😷

100 Tage Teschlafen

Idealerweise kannst Du die Emma Dynamic Matraze danke der 100-tägigen Testphase ohne Risiko zuhause zur Probe schlafen.

Sollte Dir die Matratze nach 100 Nächten nicht gefallen, kannst Du den Hersteller kontaktieren und eine Retoure anfragen. 🔙

Die Abholung der Emma Dynamic wird dann zusammen mit dem Kundenservice organisiert und Du erhältst anschließend Dein Geld zurück.

Probeschlafphase Emma Dynamic
Die Emma Dynamic des Herstellers Emma ist eine qualitativ hochwertige Matratze. Foto: © Matratzencheck24

Bei Amazon bestellen*

Wir würden keine Matratze ohne diese Option kaufen.

Gerade Matratzen sind ein sehr individuelles Produkt.

Jeder Person ist unterschiedlich und stellt eigene Bedrüfnisse an die entsprechende Matratze. Ein Testschlafen ist hier also unumgänglich.

Welches Zubehör zur Emma Dynamic?

Aufpassen muss man stets auch auf das richtige Zubehör zur neuen Matratze. Denn eine Matratze kommt selten allein.

Emma Kissen

Vor allem die Kissenwahl spielt bei einer ergonomisch richtigen Ausrichtung der Wirbelsäule eine entscheidende Rolle.

Denn: Liegt man auf einem zu hohen oder zu niedrigen Kissen, kann der Kopf "abknicken" und man erfährt Nackenschmerzen.

...das sollte natürlich verhindert werden.

Passenderweise hat Emma auch ein Kissen im Sortiment.

Emma Original Kissen mit Schaumschichten
Diese drei Schaumschichten kannst Du beim Emma Kissen austauschen. / Foto: © Matratzencheck24

Das Emma Nackenstützkissen besteht aus ähnlichen Schaumschichten wie die Matratzen.

Besonders praktisch: Du kannst die einzelnen Schichten herausnehmen und das Kissen so auf Dich anpassen. 🔝

Welches Kissen zur Matratze?
Ein Kissen muss individuell passen. Eine perfekte Abstimmung auf Ihre Körper Situation kann nur erfolgen, wenn die Matratze für Sie die Richtige ist.

Wenn die Matratze weicher ist sollte man eher ein niedrigeres Kissen verwenden, bei einer festeren Matratze muss das Kissen eher höher sein!

Walter Braun Matratzenexperte
Walter Braun

Matratzenexperte

Eine gute Alternativen zum Emma Kissen wäre das Blackroll Kissen, mit welchem wir gute Erfahrungen gemacht haben.

Emma Lattenrost

Zudem bietet Emma ebenfalls einen Lattenrost an.

Der Lattenrost ist dafür zuständig, dass die Luft gut zirkulieren kann und Deine Matratze nicht anfängt zu schimmeln.

Emma Lattenrost verstellbar
Die Kopfstütze des Emma Lattenrosts lässt sich einfach verstellen. / Foto: © Matratzencheck24

Zusätzlich dazu unterstützen die verschiedenen Latten das richtige Einsinken von bestimmten Körperpartien, sodass Deine Wirbelsäule entlastet wird.

Emma Bett

Wer neben einer neuen Matratze auch sein Bett austauschen möchte, wird im Emma Online-Shop auch noch fündig.

Anders als bei den IKEA Betten, muss man hier aber schon tiefer in die Tasche greifen.

Emma Original Bett mit Hund
Auch unserem Team Hund hat es auf dem Emma Bett gut gefallen. / Foto: © Matratzencheck24

Du hättest die Wahl zwischen dem minimalistischen Emma Orignal Bett oder dem hochwertigen Emma Boxspringbett.

Gerade das Boxspringbett lässt sich gut mit der Dynamic Matratze kombinieren.

Emma Zubehör im Überblick:

Fazit

Unsere Erfahrungen mit der Emma Dynamic waren nicht schlecht. 😇

Alles in allem schätzen wir sie als festere Matratze ein, die insbesondere für schwerere Personen über 75 kg gut geeignet ist.

Leichtere Personen (gerade Seitenschläfer) sollten hingegen eher zu einem weicheren Modell, wie zum Beispiel der Emma Two greifen.

Bei Amazon bestellen*

Emma-Matratzen sind sehr gut verarbeitet und zudem nicht unbedingt teuer.

Die 100-tägige Probeschlafphase macht Deinen Kauf ohnehin risikofrei.

Denke immer daran, dass eine Qualitätsmatratze viele Vorteile bietet.

Schließlich ist ein guter Schlaf unglaublich wichtig - und eine bequeme Matratze kann Dir dazu verhelfen! 😉

Preis-Leistungsverhältnis
Preis-Leistungsverhältnis

Schlafkomfort
Schlafkomfort

Klimaeigenschaften
Klimaeigenschaften

Material
Material

Lieferung & Rückgabe
Lieferung & Rückgabe

Anfangsgeruch
Anfangsgeruch

Preis-Leistungsverhältnis
Preis-Leistungsverhältnis

Schlafkomfort
Schlafkomfort

Klimaeigenschaften
Klimaeigenschaften

Material
Material

Lieferung & Rückgabe
Lieferung & Rückgabe

Anfangsgeruch
Anfangsgeruch

Info & Kontakt

Unternehmenssitz: Wilhelm-Leuschner-Str. 78, 60329 Frankfurt am Main.

Wenn Du ein Problem oder eine Frage hast, kannst Du dich direkt per E-Mail an den Hersteller wenden: [email protected]

Noch mehr zum Thema:

  • Ist die Emma Dynamic für Paare geeignet?

    Es ist sicherlich eine gute Matratze für Paare, da sie sich gut an jeden Körper anpasst. Du bekommst es auf dem Modell jedoch mit, wenn sich Dein Partner ziemlich viel bewegt. 

    Magst Du das nicht? Dann empfehlen wir Dir die Emma Two.

  • Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

    Du kannst Deine Emma Dynamic auf verschiedene Weisen bezahlen. Amazon bietet folgende Zahlungsarten an:

    • Bankeinzug
    • Monatsabrechnung
    • Mastercard/Eurocard
    • Finanzierung
    • iDEAL
    • Bankcontact
    • BLIK
    • Przelewy24
  • Wie lange wird die Emma-Dynamic halten?

    Eine durchhängende oder schlaffe Matratze kann die Qualität Deines Schlafes erheblich beeinträchtigen. Deshalb raten wir unseren Lesern, ihre Matratzen alle 10 bis 13 Jahre zu erneuern.

    Ein Durchhängen kann bei jeder Art von Matratze auftreten, ist aber besonders häufig bei Matratzen schlechter Qualität der Fall.

    Beachte, dass sich die verwendeten Materialien für den Kern zunächst an Deine Körperform und Schlafposition anpassen müssen.

    Wir empfehlen jedoch, darauf zu achten, dass die Matratze auf einer festen, ebenen und stützenden Unterlage liegt, um übermäßigen Verschleiß zu vermeiden.

    Die Emma-Dynamik wird nicht so leicht durchhängen. Der Schaum und die Taschenfedern sind ausreichend elastisch und dynamisch, um ein Durchhängen zu verhindern.

  • Was ist durch die Emma-Garantie abgedeckt?

    Die 10-Jahres-Garantie umfasst Folgendes:

    Risse, Durchhängen oder Beschädigungen des Schaums, die nicht auf Missbrauch zurückzuführen sind. Defekte an der Abdeckung oder dem Befestigungselement aufgrund von Fertigungsfehlern.

Maren

Als freiberufliche Texterin ist es mir wichtig, jeden Tag aufs Neue ansprechende Texte zu verfassen. Auf diesem Weg möchte ich euch Tipps, Übersichten und Empfehlungen an die Hand geben, damit ihr auf eurer Matratze den besten Schlaf findet.

Das könnte Dich auch interessieren…

Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.