Die Gästematratze - Ratgeber und Vergleich

Auf was beim Kauf zu achten ist

Was ist die beste Gästematratze? Die Auswahl an Gästematratzen ist riesig. Es gibt günstigere Matratzen, aufblasbare Matratzen, Klappmatratzen, Rollmatratzen und Luftmatratzen

Als Kunde verliert man schnell die Geduld und entscheidet sich letztlich willkürlich für das nächstbeste Modell, damit man zumindest eine zuhause hat, wenn der Besuch mal wieder vor der Tür steht.

Doch auf was sollte man beim Kauf einer guten Gästematratze achten? Wir von Matratzencheck24 haben einige Modelle zwar (noch) nicht selbst getestet, aber gründlich recherchiert.

Hier wollen wir unsere Erfahrungen mit Dir teilen!

IKEA Gästematratze MALVIK Schaummatratze

IKEA MALVIK Schaummatratze*- auch als Gästematratze geeignet

Inhaltsverzeichnis

Die Gästematratze: Vor- und Nachteile

                            Vorteile NachteileDaumen runter
  • Viele günstige Anbieter wie Lidl oder Aldi
  • Qualität anpassbar
  • Verschiedene Arten vorhanden
  • Platzsparend
  • Aufgrund der günstigen Preise leidet oft die Qualität
  • Nicht für eine Dauernutzung geeignet
  • Hausstauballergiker können bei Gästematratzen Probleme bekommen

 

Gästematratzen bei Amazon ansehen*

Arten von Gästematratzen

Matratzen

Als eine Art von Gästematratzenarten kannst Du nach günstigen Matratzen schauen. Hierbei solltest Du keinen großen Wert auf das Raumgewicht legen, da der Preis dann dementsprechend hoch ist. Auch werden bei den meisten Herstellern kein Härtegrad angegeben. Gästematratzen gibt es als günstige Varianten zwischen 40-70€ und auch als teure Varianten. Du solltest für Dich selber entscheiden, welche Variante du wählst, da es sich meist um eine einmalige Nutzung handelt. Für eine Dauernutzung ist eine Gästematratze selbstverständlich nicht geeignet.

Klappmatratzen

Im Gegensatz zu Gästematratzen sind Klappmatratzen vor allem als Platzsparer bekannt. Du kannst diese bei Bedarf nutzen und deinem Gast einen angenehmes Schlafgefühl ermöglichen. Auch Du kannst diese Matratze einfach transportieren, falls eine Übernachtung ansteht. Des Weiteren sind einige Klappmatratzen als auch Outdoormatratzen geeignet.

Luftmatratzen

Die Luftmatratze ist höchst variabel einsetzbar. Egal, ob beim Campen, als Gästematratze - die Luftmatratze eignet sich für viele Gelegenheiten. Es gibt Luftmatratzen in vielen Farben und Materialien - so kannst Du genau abstimmen, für welchen Zweck die Luftmatratze eingesetzt werden soll.  So gibt es selbstaufblasbare Luftmatratzen oder Modelle mit integrierter Pumpe. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.  Auch als Gästematratze ist die Luftmatratze besonders beliebt. Du kannst mit dieser Matratze nicht nur Platz sparen, sondern und einen angenehmen Schlafcomfort erwarten.

Rollmatratze

Diese Matratzen bestehen meist aus hochelastischen Komfortschaum, da sie mehrfach eingerollt und ausgerollt wird. Dadurch kannst Du sie ideal verstauen und bei Bedarf ausrollen. Vor dem ersten Gebrauch musst Du diese Matratze 24 Stunden ausgerollt lassen, um die volle Funktionsfähigkeit zu gewährleisten. Preislich sind Rollmatratzen ab 40€ zu haben. Daher weisen wir darauf hin, dass diese Matratzen nicht für eine Langzeitnutzung geeignet sind.

Was sollte eine gute Gästematratze mitbringen?

Komfort

Die Gästematratze sollte natürlich über einen möglichst hohen Schlafkomfort verfügen. Schließlich will man sich von seinem Gast nicht jeden Morgen am Frühstückstisch Gemecker über die Matratze anhören müssen. Zudem soll sich der Gast ja auch wie zuhause fühlen. Bei der Wahl einer Gästematratze ist es deshalb wichtig, auch auf den Komfort zu achten. Man könnte zum Beispiel als Test eine Nacht selbst mal auf der Matratze schlafen, um zu schauen, ob man dies einer Person als Gästematratze zumuten kann oder nicht.

Es muss ja nicht gleich eine Premiummatratze wie die Leesa, die Otty oder die Casper sein. Über eine billige Alternative würde sich Dein Gast sicher genauso freuen.

So universell wie möglich

Ein wichtiger Punkt ist, dass die Gästematratze so universell wie möglich ist. Mit universell ist gemeint, dass sie einen ausreichenden Schlafkomfort für jede Person, also für jeden Schlaftyp und für jede Schlafposition gewährleistet. Auch hier muss man natürlich nicht auf das teuerste Produkt zurückgreifen. Aber es wäre ja unpraktisch, wenn man eine sehr weiche oder harte Matratze hat, auf welcher nur eine bestimmte Zielgruppe gut nächtigen kann. Man hat ja sicherlich mal unterschiedliche Schlaftypen zu Gast. Aus diesem Grund würden wir empfehlen, eine Matratze mit mittlerer Festigkeit zu kaufen. Diese ist schließlich weder zu hart noch zu weich und kann deshalb von mehreren Schlaftypen verwendet werden.

Platzsparende Gästematratze

Ganz wichtig bei der Anschaffung einer Gästematratze ist, dass sie platzsparend ist. Schließlich hat nicht jeder so viel Platz zuhause und man möchte ja auch kein Matratzenlager eröffnen. Aus diesem Grund raten wir Dir generell dazu, auf die breiten Matratzengrößen (100x200 cm, 140x200 cm usw.) zu verzichten. Auch gibt es Klappmatratzen, die besonders platzsparend sind und teilweise sogar für den Outdooreinsatz geeignet sind.

Vielmehr solltest Du eine Matratze mit 80x200 cm wählen. Eine Matratze in dieser Größe ist etwas platzsparender. Wenn Du diese Größe als eine Klapp- oder Rollmatratze kaufst, sparst du nicht nur Geld. Diese kannst Du leicht auf- und abbauen, wenn Besuch da ist. Zum Platzsparen sind auch Luftmatratzen empfehlenswert.

Gigapur Gästematratze Visco bei Amazon ansehen*

Die Luftmatratze als Gästematratze

Auch Luftmatratzen können recht leicht verstaut werden. Ein Vorteil bei Luftmatratzen ist, dass man hier auch auf breitere Modelle zurückgreifen kann, da diese umaufgepumpt ja so schön klein sind.

Allerdings finden wir, dass Luftmatratzen nicht gerade optimal zum Schlafen sind, da sie über keine Schaumschicht verfügen und sich so nicht an den Körper anpassen können.

Zudem können sie schon relativ schnell an Volumen verlieren. Für ein paar Nächte sicher in Ordnung, aber nichts für einen längeren Aufenthalt.

Luftmatratzen bei Amazon ansehen*

Active Era Premium Luftbett Amazon

Active Era Premium Luftbett

Der richtige Preis

Eine Gästematratze sollte natürlich auch nicht zu teuer sein. Wir finden zwar, dass man für eine wirklich gute Gästematratze schon ein bisschen Geld ausgeben kann, da sich der Gast ja auch wohl fühlen soll. Allerdings sollte der Preis trotzdem im Rahmen bleiben. Unten haben wir Dir unsere Top-Empfehlungen aufgelistet. Dabei haben wir besonders auf das Preis-/Leistungsverhältnis geachtet. Wenn Du Deinem Gast einen für eine Gästematratze hohen Schlafkomfort bieten willst, empfehlen wir Dir die Felix Matratze. Wenn Du eine noch platzsparende und vor allem billigere Variante suchst, solltest Du Dir unsere anderen Empfehlungen besonders gut anschauen.

Top bei Amazon

Gästematratzen

Amazon Basics Luftmatratze

rating-image

44,99€

prime-image

Auf Lager

AmazonBasics Luftmatratze

  • check_image sehr robust
  • check_image maximale Gewichtsbelastung 300 kg
  • check_image schnelles Aufblasen durch Schraubventil
  • check_image integrierte Kissenauflage
  • check_image Bestseller Nr. 1
  • check_image in grau und schwarz erhältlich

bei Amazon bestellen*

Forstline Klappmatratze/Gästematratze

rating-image

39,90€

prime-image

Auf Lager

FORTISLINE Klappmatratze

  • check_image Maße aufgeklappt: 195x80x9cm
  • check_image Maße zugeklappt: 80x65x28cm
  • check_image Aufbewahrungstasche
  • check_image Griffe vorhanden
  • check_image Top Kundenrezensionen

bei Amazon bestellen*

Traumnacht Gästematratze/Klappmatratze
rating-image

129,90€

prime-image

Auf Lager

Traumnacht Gästematratze

  • check_image Platzsparend
  • check_image Öko-Tex Standard 100
  • check_image Bei bis zu 30 Grad waschbar
  • check_image Ausgeklappte Größe: 195 x 75 x 14 cm
  • check_image schnelle Lieferung

bei Amazon bestellen*

Wo kann man gute Gästematratzen kaufen?

Gästematratzen werden sowohl im lokalen Fachhandel als auch im Internet vertrieben. Qualitativ hochwertige Gästematratzen und weniger hochwertige Modelle findest Du hier wie da. Allerdings kannst Du davon ausgehen, dass Du im Fachhandel die bessere Beratung bekommst und unter Umständen Verhandlungsspielraum hinsichtlich der Ausstattung hast. Das ist bei Discountern, allgemeinen Handelsplattformen im Internet und beim Sonderangebot im Baumarkt nicht der Fall.

Online ist die Auswahl grundsätzlich größer und in der Regel sind die Preise attraktiver. Trotzdem solltest Du, wenn möglich, im lokalen Fachhandel das ein oder andere Bett kurz „probeliegen“.  Manche Fachhändler bieten auch ein kostenloses „Probeschlafen“ von bis zu mehreren Wochen an. Innerhalb dieses Zeitraums kannst Du die Matratze jederzeit wieder zurückgeben, ohne zu zahlen. Lediglich der Versand wird in manchen Fällen berechnet. Denn auch der Gast soll in deinen vier Wänden einen angenehmen Schlaf haben.

Fazit

Bei einem Kauf einer Gästematratze kommt es vor allem auf den Komfort dieser an. Du solltest eine Gästematratze bestellen, wo ein Probeliegen mit inbegriffen ist. So kannst du das Schlafgefühl der Matratze testen und sicherstellen, dass dein Gast ohne Verspannungen den Schlaf genießen kann. Ein weitere wichtiger Faktor einer Gästematratze ist die Verstaubarkeit. Eine Gästematratze sollte platzsparend und leicht transportierbar sein, sodass bei der Abreise des Gastes Platz geschaffen werden kann. Auch sollte die Gästematratze weitergehend universell nutzbar sein.

Da es sich um eine Gästematratze handelt, musst Du nicht zwangsläufig die hochwertigste kaufen. Es handelt sich um keine Dauernutzung der Matratze. Sie dient lediglich zur Überbrückung. Dementsprechend solltest Du dich für eine günstige Variante entscheiden, die viel Komfort bietet, wie beispielsweise eine Luftmatratze.

Gästematratzen bei Amazon ansehen*

*Affiliate-Links: Bei Weiterleitung zu Online-Shops erhalten wir beim Kauf eines Produktes eine Provision, welche uns hilft, Matratzencheck24 zu führen und aktuell zu halten. Der Preis erhöht sich dadurch für Dich nicht. Im Gegenteil: Bei Sparangeboten erhälst Du sogar einen Preisnachlass!

Matratzen - Unsere Favoriten

Lerne, warum wir diese Modelle unseren Lesern empfehlen!

OBEN