IKEA Kindermatratzen - Ratgeber (2019)

Bei IKEA findest du nicht nur Möbel zu günstigen Preisen, sondern auch das passende Zubehör. So ist es kein Wunder, dass es dort neben zahlreichen Kinderbetten und Lattenrosten auch die passenden Matratzen gibt.

Kindermatratzen unterscheiden sich von Modellen für Erwachsene in der Regel vor allem durch ihre Größe. Bei Maßen von 70x160 cm und 80x200 cm spricht man bei IKEA von einer Kindermatratze, während die kleineren Modelle mit 70x140 cm oder 60x120 cm noch zu den Babymatratzen zählen. Für größere Kinder empfiehlt der schwedische Möbelgigant schon eine Erwachsenen-Matratze mit den Maßen 90x200 cm.

Wir stellen Dir unsere Top-Empfehlungen vor und geben Dir wichtige Tipps zum Kauf einer Kindermatratze!

Gut schlafen im richtigen Kinderbett

Vor- und Nachteile einer Kindermatratze von IKEA

                            Vorteile NachteileDaumen runter
verhältnismäßig günstiger Preis

mitwachsende Modelle

perfekt für die entsprechenden IKEA Betten geeignet

365 Tage Probeschlafen

Lieferung möglich

große Auswahl

✗ teilweise mindere Qualität

✗ keine Beratung wie im Fachgeschäft

✗ noch hohe Lieferkosten

Der größte Vorteil: IKEA Kindermatratzen 365 Tage Probeliege

IKEA bietet seinen Kunden auf alle Waren ein Probeschlafen von 365 Tagen. Das bedeutet auch, dass Du und Dein Kind die neue Matratze ein ganzes Jahr lang testen könnt. Erst wenn man eine Weile auf einer neuen Matratze geschlafen hat, stellt man fest, ob das Modell wirklich das passende ist. Falls nicht, hast du die Möglichkeit, die Matratze einfach wieder zurückzubringen und bekommst den vollen Kaufpreis erstattet. Deswegen sammelt IKEA mit dieser Möglichkeit auf jeden Fall einen Pluspunkt! 365 Tage sind auch wesentlich länger als 100 oder sogar "nur" 30 Tage, welche als Probezeit von der Konkurrenz angeboten wird.

Unser Favorit: Die IKEA Kindermatratze Himlarund

Ganz aktuell hat IKEA eine neue, innovative Kindermatratze in das Sortiment aufgenommen: Die Himlarund Kindermatratze. Diese sogenannte 3D-Matratze besteht aus einem Kern, der dank seiner offenen Struktur nicht nur eine optimale Luftzirkulation gewährleistet, sondern auch abwaschbar ist. Das bedeutet: Du kannst den Bezug, der obendrein mit einer Kindersicherung ausgestattet ist, abnehmen und bei 60°C waschen.

Selbst der Matratzenkern, welcher aus Polyethylen besteht, lässt sich mit warmen Wasser abspülen und kann an der Luft trocknen. Durch diese neue Möglichkeit ergeben sich natürlich vollkommen neue Hygienestandards, mit denen nur wenige andere Kindermatratze mithalten können.

Ein Produktfoto der IKEA Himlarund Kindermatratze / Foto: © IKEA

Allergien, feuchte Matratzen und Flecken gehören der Vergangenheit an. Hinzu kommt auch noch ein hoher Schlafkomfort. Die IKEA Kindermatratze ist wegen ihrer hohen Elastizität sehr bequem und komfortabel, sodass die Kleinen besonders gut schlafen können.

Bemerkenswert ist auch, dass es sich bei der IKEA Himlarund um eine mitwachsende Matratze handelt. Je nach Körpergröße Deines Kindes kannst Du auch die Länge der Matratze ausbauen. Das Grundmaß der Himlarund beträgt 80x130 cm. Mithilfe der Erweiterungen kann sie aber noch auf 80x165 cm bzw. 80x200 cm verlängert werden.

Die Ergänzungsteile kannst Du in der mitgelieferten Aufbewahrungstasche behalten, bis sie schließlich zum Einsatz kommen. Zwar ist die Himlarund im Vergleich zu anderen IKEA Kindermatratzen wesentlich teurer, doch bietet sie Dir und Deinem Kind auf deutlich mehr Vorteile, sodass es sich lohnt die IKEA Matratze zu kaufen.

Und vergiss nicht: mit der 365-tägigen Probephase kannst Du die Matratze auch immer noch nach einiger Zeit zurück zu IKEA bringen.

Unser Top-Alternative: Die Ravensberger Kindermatratze

Wem die IKEA Kindermatratzen nicht zusagen, der muss nicht beunruhigt sein. Denn wir haben mit der Ravensberger Kindermatratze noch eine sehr gute Alternative für Dich.

Als "sehr gut" empfanden die Matratze auch die Tester von Öko-Test. Im Kindermatratzen Test 2017 wurde das Modell von Ravensberger mit der Bestnote ausgezeichnet und zählte im Test zu den besten Kindermatratzen.

Die Ravensberger Matratze besteht aus Kaltschaum und besitzt ein hohes Raumgewicht von 40 kg/m³. Damit hat Dein Kind lange Freude auf der Matratze und kann einige Zeit auf der Ravensberger nächtigen. Eine hohe Körperanpassung soll für eine korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule sorgen.

Und in den Tests konnten auch keine Schafstoffe in der Ravensberger Kindermatratze nachgewiesen werden. Der Bezug der Matratze ist frei von Antimon und Silber sowie optischen Aufhellern.

Ravensberger Kinderkaltschaummatratze RG 40
Ein Produktfoto der Ravensberger Kindermatratze / Foto: © Ravensberger

Andere IKEA Kindermatratzen

IKEA PELLEPLUT

Kurzübersicht der IKEA PELLEPLUT
  • Schaumschichten : Polyether
  • Höhe : ca. 10 cm
  • Bezug : Polyester, Baumwolle
  • Preis: 25,00 €

PELLEPLUT Kindermatratze bei IKEA ansehen*

Die IKEA Pelleplut ist die günstigste Kindermatratze, die IKEA zu bieten hat. Sie ist in der Größe 70x140 cm erhältlich und definiert sich aus kindersicheren, umweltverträglichen Materialien. Laut IKEA kann der Bezug leicht abgenommen werden bei 60° in der Maschine gewaschen werden. Auch ist der Reißverschluss kindersicher,  da der Schiebergriff entfernt wurde.

IKEA VIMSIG

Kurzübersicht der IKEA Vimsig
  • Schaumschichten : Polyether
  • Höhe : 10 cm
  • Bezug : Polyester, Baumwolle
  • Preis: 69,99 €

Vimsig Kindermatratze bei IKEA ansehen*

Die IKEA Vimsig Kindermatratze zählt ebenfalls zu den mitwachsenden Matratzen. Sie hat ein Grundmaß von 80x130 cm, lässt sich aber durch zwei Erweiterung noch auf bis zu 80x200 cm verlängern. Der Matratzenbezug der Kindermatratze kann abgenommen und bei 40°C in der Waschmaschine gewaschen werden. Durch einen kindersicheren Reißverschluss, lässt sich der Bezug jedoch nicht vom Kind abnehmen.

Die Matratze weist zwei verschiedene Fertigkeiten auf. Die eine Seite ist härte und die andere etwas weicher. So kann das Kind selbst auswählen, auf was für eine Härte es schlafen möchte. Die Anpassung erfolgt durch einfaches Wenden der Matratze.

IKEA PLUTTEN

Kurzübersicht der IKEA Plutten
  • Schaumschichten : Polyether
  • Höhe : 7 cm
  • Bezug : Vliesstoff aus Polypropylen
  • Preis : 39,99 €

Plutten Kindermatratze bei IKEA ansehen*

Die IKEA Kindermatratze Plutten zählt mit einem Discounter-Preis von 39,99 € zu den günstigsten Modelle im IKEA Sortiment. Trotzdem verfügt auch sie über zwei extra Module, die der Matratze hinzugefügt werden können und wodurch die Länge der Kindermatratze auf bis zu 200 cm verlängert werden kann. Sie ist also auch eine mitwachsende Matratze.

Die Plutten Matratze verfügt aber nur über eine Stärke von 7 cm. Das ist wirklich sehr gering. Von daher würden wir diese IKEA Kindermatratze nur als Übergangslösung empfehlen oder für einen Übernachtungsbesuch. Sucht man eine Matratze für den wirklich dauerhaften Gebrauch, so gibt es sicher bessere Modelle.

IKEA NATTSMYG

Kurzübersicht der IKEA Nattsmyg
  • Schaumschichten : hochelastische Polyether 
  • Höhe : 9 cm
  • Bezug : Polyester, Baumwolle
  • Preis : 119,00 €

Nattsmyg Kindermatratze bei IKEA ansehen*

Das Modell Nattsmyg gehört zu den besseren IKEA Kindermatratzen. Das fällt auch schon an der verwendeten Schaumschicht auf. Die IKEA Nattsmyg besteht aus hochelastischem Polyetherschaum, welcher ein Raumgewicht von 35 kg/m³ vorweist. Das ist ein durchaus passabler Wert für eine Kindermatratze.

Der Kaltschaum soll den auf der Matratze lastenden Druck mindern und für eine angenehmen Körperanpassung sorgen. So entsteht für Dein Kind ein guter Schlafkomfort. Für mitwachsende Matratze üblich, verfügt auch die Nattsmyg über zwei extra Schichten, mit der die Matratze auf eine Länge von 200 cm ausgebaut werden kann. Die Erweiterungen werden mit einem Klettverschluss befestigt, womit ein Verrutschen verhindert werden soll.

IKEA ÖMSINT

Kurzübersicht der IKEA Ömsint
  • Schaumschichten : Stahl-Federn, Polyether, Polyesterwatte 
  • Höhe : 12 cm
  • Bezug : Polyester, Baumwolle
  • Preis : 149,00 €

Ömsint Kindermatratze bei IKEA ansehen*

Die IKEA Ömsint Kindermatratze ist eine Taschenfederkernmatratze. Die Feder-Elemente sollten sich den Körper punktgenau anpassen und für eine hohe Punktelastizität sorgen. Die ummantelnde Schaumschichten sorgen für einen guten Liegekomfort.

Auch diese Matratze kann durch Erweiterungen auf eine Länge von 200 cm ausgebaut werden. Der Bezug kann mittels einer Büroklammer (als Kindersicherung) abgenommen werden und bei 60°C in der Waschmaschine gewaschen werden.

IKEA UNDERLIG

Kurzübersicht der IKEA Underlig
  • Schaumschichten : Polyether
  • Höhe : 10 cm
  • Bezug : Baumwolle, Polyester
  • Preis : 39,99 €

Underlig Kindermatratze bei IKEA ansehen*

Die IKEA Underlig ist die einzige Kindermatratze im IKEA Sortiment, die eine nicht erweiterbare Größe von 70x160 cm vorweist. Die Schaummatratze hat eine feste und eine mittelfeste Seite. Je nach Präferenz kann sich das Kind aussuchen, auf welcher Seite es lieber schlafen möchte. Die Anpassung erfolgt durch ein einfaches Wenden der Matratze.

Die Underlig Kindermatratze ist mit einem Preis von 39,99 € sehr billig. Wie bei der Plutten Matratze empfehlen wir auch hier, die Underlig nur als Übergangslösung zu nutzen. Wenn man nicht gerade auf das Geld angewiesen ist, gibt es schon wesentlich bessere Modelle für Dein Kind.

Erwachsenen-Matratzen für Kinder?

IKEA empfiehlt aber, dass für größere Kinder auch direkt schon Erwachsenen-Matratzen gekauft werden können. Empfehlenswerte Modelle seien etwa die IKEA Moshult Matratze sowie die IKEA Malfors Matratze.

IKEA MOSHULT

Bei der IKEA Moshult handelt es sich um eine 10 cm dicke Schaummatratze. Wegen der geringen Stärke ist sie durchaus auch für leichtere Kinder gut geeignet. Die Moshult besteht aus herkömmlichen Polyetherschaum und bietet einen eher durchschnittlichen Schlafkomfort.

Verlockend ist aber der Preis der IKEA Matratze. Mit einem Preis ab 79,00 € ist die IKEA Moshult nun wirklich keine teure Matratze. Und mit der 365-tägigen Probephase geht man auch kein großes Risiko ein. Über eine trittfeste Kante verfügt die Matratze aber natürlich nicht.

IKEA Moshult Matratze
Ein Produktfoto der IKEA Moshult Matratze / Foto: © IKEA

IKEA MALFORS

Auch die Malfros Matratze zählt mit einer Stärke von 12 cm zu den dünneren IKEA Matratzen. Die Malfors Matratze gibt es aber in zwei verschiedenen Varianten: einmal in mittelfest und einmal in fest. Die Preise der beiden Malfors Matratze sind aber mit 79,00 € beide gleich.

Als Kindermatratze ist die Malfors für eine gewisse Zeit sicherlich in Ordnung. Wunderdinge sollte man von einer solchen Matratze jedoch nicht erwarten. Vor allem in Sachen Schlafkomfort und Liegeeigenschaften hinkt zu im Vergleich zu anderen Erwachsenen-Matratzen um einiges hinterher.

Vorteilhaft bei dem Kauf einer Matratze für Erwachsene ist jedoch, dass man auch direkt schon eine größere Matratze kaufen kann. Die IKEA Malfors kannst Du in den Größen 80x200 cm, 90x200 cm, 140x200 cm und 16x200 cm kaufen.

IKEA Malfors Matratze
Ein Produktfoto der IKEA Malfors Matratze / Foto: © IKEA

Darauf solltest Du beim Kauf einer Kindermatratze achten:

  • Material 
    Welches Material hier das richtige ist, kann man nicht genau sagen. Manche sind mit einem einfachen Polyether oder Kaltschaum zufrieden, andere bevorzugen teuren Latexschaum oder Kokosfasern. Wichtig ist einfach, dass Du auf eine hohe Qualität achtest, damit Dein Kind eine tolle Schlafunterlage erhält.
  • Hygiene 
    Ein sehr wichtiger Punkt beim Kauf einer Kindermatratze. Der Bezug sollte auf jeden Fall waschbar sein. Am besten bei hohen Temperaturen wie 60°C, damit Milben und Bakterien entgegengewirkt werden kann. Um ein starkes Schwitzen in der Nacht zu vermeiden, solltest Du außerdem darauf achten, dass die Matratze über eine gute Klimaregulierung verfügt.
  • Härtegrad
    Den richtigen Härtegrad zu finden, ist nicht immer leicht. Das wissen wir. Es ist aber wichtig, dass dein Kind weder auf einer zu weichen noch auf einer zu harten Matratze nächtigt. Sonst läuft man Gefahr, dass das Kind schon in jungen Jahren unter Verspannungen und Rückenschmerzen leidet. Und auch die Wirbelsäule wird bei einem falschen Härtegrad stark beansprucht. Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob es hart oder weich sein soll, achte darauf, dass Dir eine Testphase offeriert wird. So kannst Du mit Deinem Kind gemeinsam schauen, ob die Matratze die richtige ist.
  • Sicherheit
    In einem Test der Stiftung Warentest aus dem Jahr 2018 ist jede zweite Matratze durchgefallen. Häufig lag das am Thema Sicherheit. Wichtig ist, dass Deine Kindermatratze frei von jeglichen Schadstoffen ist. Das will man aber natürlich aber jeder Matratze. Für Kindermatratzen noch wichtige ist jedoch die DIN EN 16890. Dabei wird überprüft, wie tief eine Kugel in die Matratze einsinkt. So soll eine Erstickungsgefahr bei Kindermatratzen ausgeschlossen werden.

Das hier war nur der Schnelldurchlauf. Wenn Du alle Punkte nochmal in Ruhe nachlesen möchtest, solltest Du einen Blick in unseren Ratgeber zum Kindermatratzen Kauf werfen! 

Das mitwachsende IKEA Bett

In unserem Ratgeber zu den unterschiedlichen IKEA Kinderbetten haben wir sie bereits vorgestellt: die mitwachsenden Betten von IKEA. Diese Betten sind etwas ganz besonderes. Sie lassen sich von einer Länge von 130 cm bis auf 200 cm ausziehen und können so von klein auf bis ins Jugendalter genutzt werden. Das hat den Vorteil, dass du eine Menge Geld sparst und dass das Kinderzimmer nicht ständig umgestaltet werden muss. Mit den entsprechenden mitwachsenden Matratzen von IKEA bist du perfekt ausgestattet.

Was ist mit der IKEA Skönast Matratze?

Die IKEA Skönast Matratze hat beim Kindermatratzen Test der Stiftung Warentest abgeräumt. Mit einem Ergebnis von 2,0 ("GUT") (hier kannst Du den Testbericht nachlesen) hat sie hinter Testsieger Jonas Kindermatratze vom Dänischen Bettenlager den zweiten Platz belegt. Trotzdem haben wir sie nicht zu den IKEA Kindermatratzen gezählt. Warum?

Die Antwort darauf ist sehr einfach. Die IKEA Skönast ist nur in der Größe 60x120 cm erhältlich und zählt bei IKEA deswegen nur zu den Babymatratzen. Die Skönast Matratze besteht aus hochelastischem Kaltschaum und kann sich dem Körper des Kleinkindes ziemlich gut anpassen.

Darüber hinaus gilt die Matratze laut der Stiftung Warentest auch als sicher. Sie besteht insbesondere den Anforderungen der DIN EN 16890. Das bestätigt IKEA auch in seinem Online-Shop*.

Für ein Baby ist die Skönast von daher ziemlich gut geeignet. Für ein Kind, ist sie dann aber doch etwas zu klein. Hier darf es ruhig auch schon eine Nummer größer sein.

Kindermatratzen im ÖKO-Test

Was IKEA Kindermatratzen besonders macht

ÖKO-Test hat rund 15 Matratzen getestet. Das Ergebnis ist mehr als beunruhigend, da bei sechs von den rund 15 getesteten Matratzen das Halbmetall Antimon nachgewiesen werden konnte. Es gilt als krebserregend. Daher ist es umso wichtiger eine qualitativ hochwertige Kindermatratze zu kaufen, um sein eigenes Kind nicht zu belasten. Anbei haben wir ein paar Bewertungskriterien aufgelistet:

Öko Test Logo
  • Umgang für Kinder: Laut Tester waren IKEA Matratzen besonders gut für Kleinkinder geeignet. IKEA verwendet einen Bezug, der sich lediglich mit einer Büroklammer öffnen lässt.
  • Falsche Versprechen: Aro Artländer und Schlaraffia versprechen zwar, dass eine CO2 Rückatmung oder eine Sauerstoffmangelversorgung in der Bauchlage reduziert wird. Doch keiner konnte auf Nachfrage von Studien diese Behauptung untermauern.

Die meisten Matratzen jedoch sind völlig frei von Schadstoffen. Lediglich die "Alvi Matratze" bringt einige Problemstoffe mit. Zu den Testsiegern gehört beispielsweise die "Ravensberger Kindermatratze HR", die mit der Note „sehr gut“ bewertet wurde. Auch die "Paradies Baby- und Maja Kindermatratze" wurde mit der Note „sehr gut“ bewertet.

Wir sind Mitglied im Partnerprogramm von Amazon. Wenn Du über unsere Affiliate-Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht.

OBEN