Dein Schlaf ist uns wichtig.

Der Lattenrost 100x200 cm

Lattenrost 100x200 cm - Ratgeber und Vergleich

Letztes Update am: 20.10.2020 Oliver 8 min.

Der Lattenrost 100x200 cm eignet sich für breit gebaute Menschen und Nutzer, die großen Wert auf Bewegungsfreiheit legen. Egal, ob Du allein oder mit Haustier oder Partner im Bett schläfst: Auf 100x200 cm Liegefläche ergibt ein Lattenrost unter der Matratze in jedem Fall Sinn.

Mit dem passenden Lattenrost wachst Du morgens erholter auf und Deine Matratze bleibt für Jahre schimmel- und bakterienfrei. Was einen hochwertigen Lattenrost 100x200 cm auszeichnet, erfährst Du in unserem umfangreichen Vergleich für die komfortable Latterost-Größe.

Lattenrost 100x200 cm
  • Überblick
  • Auf was zu achten ist
  • Kaufen oder selber bauen?
  • Alle Arten
  • Für Übergewichtige
  • Weitere Kauftipps

Unsere Top-Empfehlungen für Lattenroste der Größe 100x200 cm

100x200 cm Lattenrost

  • Mit einem 100x200 cm Lattenrost wird Deine Matratze von unten belüftet. Das beugt Schimmel und Gerüchen vor und hält die Matratze sauber und trocken.
  • 100x200 cm Rahmenroste sind universell einsetzbar und eignen sich für weiche und für harte Matratzen. Ist ein Gestell mit Umrahmung vorhanden, kann der Lattenrost ohne Schrauben eingesetzt werden.
  • Einfache Bettgestelle können durch das Einsetzen von 100x200 cm Lattenrosten deutlich aufgewertet werden. Hochwertige Tellerlattenroste sind punktelastisch und unterstützen eine gesunde Körperanpassung.
  • Lattenroste aus Holz sind für Allergiker und Menschen mit körperlichen Einschränkungen geeignet.
Ravensberger MEDIMED Lattenrost Produktbild

Ravensberger Lattenrost Klassik
Preis ab 169 €

Ravensberger Lattenrost Klassik

In 7-Liegezonen eingeteilt, 44 Federholzleisten aus stabiler Buche, in verstellbarer und starrer Ausführung erhältlich, bereits fertig montiert.

Die Marke Ravensberger steht für hohe Qualität. Neben Matratzen stellt das Unternehmen auch viele andere Schlafprodukte her.

Das macht den Ravensberger Lattenrost Klassik aus

Darunter auch Lattenroste. Der Ravensberger Klassik Lattenrost ist sogar in verschiedenen Varianten erhältlich. Er kann als starres oder verstellbares (auch elektrisch verstellbares) Modell erworben werden.

Wegen der integrierten 7-Liegezonen wird vor allem eine orthopädisch gesunde Liegeposition unterstützt.. Von Vorteil ist auch die 30-tägige Probephase, in der Du den Lattenrost ganz risikofrei selbst testen kannst.

Der von TÜV geprüfte Ravensberger Lattenrost kann gut mit einer Kaltschaum-, Latex- oder Visco-Matratze kombiniert werden.

Kurzübersicht
  • In mehrere Varianten erhältlich : starr, verstellbar, elektrisch
  • 44 hochwertige Federholzleisten
  • orthopädische Liegezonen
  • Made in Germany
  • Preis: 169,00 €
FMP 7-Zonen Lattenrost Produktbild

FMP 7-Zonen Lattenrost

FMP 7-Zonen Lattenrost

Verstellbarer Lattenrost, mehrfach geleimte Federholzleisten, gute Gewichtsverteilung, sehr gute Kundenbewertungen.

Eines der angesagtesten Produkte ist das 7-Zonen Rhodos KF Lattenrost der Marke FMP. Kennzeichnend für diesen Lattenrost ist die hohe Qualität.

Das macht den FMP 7-Zonen Lattenrost aus

Andererseits liegt es auch daran, dass man wegen der Verstellbarkeit auch einfach mal die Füße hochlegen kann. Dank der Liegezonen wird das Gewicht auf dem Lattenrost gut verteilt.

Eine individuelle Härtegradeinstellung in der Beckenzone ist auch möglich. Auf Amazon ist das Produkt mit durchschnittlich 4,5 Sternen von insgesamt fast 600 Rezensionen bewertet worden.

Kurzübersicht
  • verstellbarer Lattenrost
  • 44 mehrfach verleimte Federholzleisten
  • gute Gewichtsverteilung
  • sehr gute Kundenbewertungen
  • bereits fertig montiert
  • Preis: ab 139,00 €
allnatura Bio-Relaxflex Lattenrost Produktbild

allnatura Bio-Relaxflex Lattenrost
Preis ab 193,01 €

allnatura Bio-Relaxflex Lattenrost

Bio-Lattenrost in starrer oder verstellbarer Ausführung. Nachhaltig und ökologisch hergestellt. Auch Sondergrößen erhältlich.

Der Bio-Lattenrost Relaxflex von allnatura überzeugt durch seine hochwertigen und nachhaltigen Materialien. Der Lattenrost ist aus massivem Buchenholz gebaut und sorgt für einen guten Liegekomfort.

Das macht den allnatura Bio-Relaxflex Lattenrost aus

Gerade für Menschen mit hohen orthopädischen Ansprüchen ist der allnatura Lattenrost eine gute Wahl. Eine spezielle Schulterzone sorgt mit weicher Abfederung für eine gute Anpassung, während dessen Mittelzone den Lordosen- und Hüftbereich stützt.

Du kannst die Festigkeit individuell auf Dich anpassen, was insbesondere Seitenschläfern zugute kommt. Der Lattenrost besteht aus 28 Federleisten und wurde ausschließlich aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt. 

Ein kleiner Nachteil ist, dass dieser Lattenrost natürlich nicht der günstigste ist. Dies ist aber auch der hohen Qualität der Materialien zuzuschreiben. Und immerhin tut man damit sogar der Umwelt noch was Gutes.

Kurzübersicht
  • Bio-Lattenrost (starr oder verstellbar) 
  • stabiles Buchenholz
  • nachhaltig produziert
  • Schulterzone vorhanden
  • auch in speziellen Größen erhältlich 
Schlummerparadies Lattenrost Produktbild

Schlummerparadies Lattenrost

Schlummerparadies Lattenrost

Wer nach einem günstigen Lattenrost mit ausgezeichneter Preis-Leistung sucht, ist mit dem Lattenrost vom Schlummerparadies gut beraten.

Das Schlummerparadies Lattenrost überzeugt durch ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. Der Lattenrost ist mit einem Preis ab 99,00 € wesentlich günstiger als die Konkurrenz. 

Das macht die Schlummerparadies Lattenrost aus

Die integrierten 7 Liegezonen helfen bei einem gesunden Einsinken. Laut Hersteller soll die Unterfederung sogar bei  Rückenschmerzen und Verspannungen helfen und diese vorbeugen.

Mit einer Matratze ist der Lattenrost bis zu 200 kg belastbar. Die Kundenzufriedenheit dieses Produktes ist bei Amazon sehr groß. Das Schlummerparadies Lattenrost erfreut sich an mehr als 900 Kundenrezensionen. Dabei wir das Modell durchschnittlich mit  4,9 Sternen bewertet.

Kurzübersicht
  • 7-Zonen Lattenrost
  • bis zu 200 kg belastbar (mit Matratze)
  • Made in Germany
  • Schulterfräsung: gut für Seitenschläfer
  • 6-fache Härte-Regulierung im Beckenbereich
  • Preis: ab 99,00 €

Darauf solltest Du beim Kauf eines 100x200 cm Lattenrosts achten

Lattenroste aus Holz ermöglichen eine gesunde Luftzirkulation unter dem Bett und beugen so Schimmel und Bakterienansammlungen vor.

Auch Milben können sich nicht unter der Matratze sammeln. Qualitativ unterscheiden sich viele Modelle letztlich aber sehr stark. Beim Kauf eines Lattenrosts empfehlen wir, besonders auf die folgenden drei Punkte zu achten:

Lattenrost 100x200 cm

1. Liegeeigenschaften

Ein 100x200 cm Lattenrost sollte sich Deiner Körperhaltung in jeder Schlafposition anpassen. Besonders für Seitenschläfer ist eine Schlafunterlage von Vorteil, die in stark belasteten Zonen einsinkt und der Wirbelsäule trotzdem Halt gibt. Matratze und Lattenrost sollten aufeinander abgestimmt sein und zu Deinem Körperbau passen.

2. Material und Aufbau

Breite Schichtholz-Leisten tragen mehr Gewicht, schmale Leisten sorgen für eine bessere Belüftung der Matratze. Vier bis acht Schichten aus flexiblem Buchen- oder Birkenholz bilden eine Leiste für 100x200 cm Federholzrahmen.

Viele Hersteller werben für Lattenroste aus hochwertigen Weichhölzern wie Zedernholz, diese sind jedoch deutlich teurer als Standard-Modelle mit 100x200 cm Umfang und haben eine schlechtere Umwelt-Bilanz.

Geachten werden sollte auch auf verschiedene Zertifizierungen (FSC). Was Nachhaltigkeit angeht, gehört vor allem der Hersteller allnatura zu den Marktführern.

3. Technische Extras

Für Menschen mit körperlichen Einschränkungen oder Rückenproblemen sind 100x200 cm Lattenroste erhältlich, die sich orthopädisch anpassen passen.

Auch kippbare Lattenroste für Schaummatratzen sind im riesigen Angebot für Schlafprodukte erhältlich. Viele Nutzer finden elektrisch verstellbare Schafunterlagen aber auch einfach bequem. Diese sind aber in der Regel nur gegen einen höheren Aufpreis erhältlich.

Verstellbarer Lattenrost 100x200 cm
Verstellbare Lattenroste sind momentan sehr beliebt. Durch sie wird das Bettsystem mit einem Kauf direkt aufgewertet. Verstellbare Lattenroste sind in der Regel allerdings auch teurer als herkömmliche Modelle.

100x200 cm Lattenrost - kaufen oder selber bauen?

Die Testergebnisse der Stiftung Warentest sprechen eine Empfehlung

Im Jahre 2015 vollzog die Stiftung Warentest einen großen Lattenrost Test. Getestet wurden elf Lattenrost Modelle (allerdings mit den Maßen 90x200 cm).

Die Tester kamen zu dem Ergebnis, dass sich die Liegeeigenschaften im Vergleich zu Spanplatten als Unterlage nicht verbessern. Alle getesteten Lattenroste erhielten lediglich die Benotung „AUSREICHEND“ oder schlechter. Die ausführlichen Tests kannst Du hier nachlesen.

Die Stiftung Warentest empfiehlt Nutzern, die ihre Matratze von unten belüften wollen, ihren Lattenrost selbst zu bauen und individuell anzupassen.

Willst Du nicht einfach einen starren Lattenrost bauen, der so auch für wenig Geld in in diversen Online-Shops von Herstellern erhältlich ist, brauchst Du jedoch viel handwerkliches Geschick.

Leider vernachlässigte die Stiftung Warentest bei ihrem Lattenrost Test einen wichtigen Punkt etwas: die Auswirkung des Lattenrosts auf die Klimaregulierung des gesamten Bettsystems.

Dies gehört immerhin zu den wichtigsten Aufgaben einer Unterfederung. Als gesondertes Bewertungskriterium wurde dies allerdings nicht untersucht, wohingegen die Deklaration und Werbung eines Herstellers 10% der Gesamtnote ausmacht.

Auffällig ist auch, dass die Lattenrost Test von Öko-Test nicht so schlecht ausfielen. Diese Testreihe liegt mit 2006 jedoch auch schon etwas zurück.

Alle Lattenrostarten der Größe 100x200 cm

Wenn Du ein Bettgestell in 100x200 cm bei Möbelanbietern wie IKEA*, Poco* oder home24* kaufst, gehört meist ein einfacher Rollrost zum Lieferumfang dazu, damit Du überhaupt auf dem Bett liegen kannst.

Je nach Budget und persönlichen Anforderungen kannst Du die Unterfederung des Bettes austauschen und aufwerten. Auf dem Markt sind grundsätzlich vier verschiedene 100x200 cm Lattenroste erhältlich, die sich preislich deutlich unterscheiden.

Lattenrost 100x200 cm Arten

Rollrost 100x200 cm (€)

Ein 100x200 cm Rollrost kann schnell verrutschen und die Leisten halten nur wenig Gewicht aus. Die Vorteil: Du kannst den Rollrost problemlos transportieren und die Leisten relativ frei auf dem Rahmen des Bettes anordnen, um verschiedene Liegezonen zu schaffen. Außerdem zählen Rollroste zu den günstigen Unterfederungen auf dem Markt.

Rahmenrost / Federholzrahmen / Starrer Lattenrost 100x200 cm (€€ - €€€)

Starre Lattenroste oder Federholzrahmen gehören zu den Bestsellern in jeder Schlafabteilung. Die Leisten werden mit flexiblen Aufhängungen an einem massiven Rahmen befestigt.

Ein starrer Lattenrost der Größe 100x200 cm eignet sich auch für niedrige Futonbetten, mehr Komfort bieten Federholzrahmen mit Leisten aus Schichtholz.

Preislich gesehen befindet sich diese Lattenrost-Art im Mittelfeld. Man kann sowohl preisgünstige als auch hochwertige und teure Modelle erwerben.

Verstellbarer Lattenrost 100x200 cm (€€€)

Beim verstellbaren 100x200 cm Lattenrost kannst Du Kopf- und Fußteil um bis zu 45° kippen. Das erleichtert das Lesen und Arbeiten im Bett und kann bei Durchblutungsstörungen helfen.

Dieser Luxus kann aber auch schon etwas teurer werden. Für einen soliden Lattenrosten mit Verstellbarkeit musst Du auf jeden Fall mit einem Preis ab 140 € (je nach Größe) rechnen.

Je nach Material und Ausstattung (es gibt auch elektrische Lattenroste mit Fernbedienung) kann der Preis auch mal im vierstelligen Bereich liegen.

Tellerlattenrost / Modulrahmen / Tellerrahmen 100x200 cm (€€€ – €€€€)

Tellerlattenroste gehören zu den qualitativ hochwertigsten Lattenrosten auf dem Markt. Sie sind mit speziellen Liegezonen aus Kunststoffplatten ausgestattet.

Diese sinken gezielter ein als Holzleisten und entlasten den Rücken während des Schlafes. Das führt auch zu einer erhöhten Punktelastizität und ist insbesondere für Seitenschläfer von Vorteil.

Aber Achtung: Die Platten können sich nur bei weichen Matratzen richtig anpassen. Wegen der hohen Qualität sind Tellerlattenroste aber meistens auch am teuersten.

100x200 cm Lattenroste für Übergewichtige

Bei der Auswahl des richtigen 100x200 cm Lattenrostes kommt es vor allem auf Deine persönlichen Ansprüche und auf Deine Matratze an.

Leichtgewichte unter 80 kg liegen bequemer auf weichen Matratzen, während übergewichtige Menschen eher eine härtere Schlafunterlage brauchen.

Zonen Lattenrost
Einige Lattenroste sind in 7 Liegezonen eingeteilt. Diese fördern ein gesundes Einsinken und unterstützen den Körper.

Wichtig für schwere Personen ist eine gute Stabilität. Auch von Vorteil können zonierte Lattenroste (und Matratzen) sein. Denn so wird ein ergonomisch richtiges Einsinken in die Matratze unterstützt und dadurch Probleme im Rücken- und Nackenbereich vorgebeugt.

Bei Lattenrosten mit Zonen sind Latten an bestimmten Stellen (Schulterbereich, Beckenbereich) etwas weicher und nachgiebiger. In wiederum anderen Bereichen (Lenden/Rücken) sind die Latten etwas stabiler und gewährleisten somit mehr Stabilität.

Welchen Belastungen hält ein 100x200 cm Lattenrost stand?

Die meisten Hersteller geben für Lattenroste mit 100x200 cm Umfang ein Höchstgewicht von etwa 120 kg an. Mit zwei Personen ist das zwar schnell erreicht, aber keine Sorge: Hersteller bedenken bei den Angaben natürlich, dass Du im Bett nicht allein schläfst.

Spezielle Lattenroste für Übergewichtige gibt es natürlich auch. Der Hersteller allnatura hat hierzu mehrere Modelle auf den Markt gebracht, welche immerhin bis zu 160 kg belastet werden können.

Tipps zum Kauf von 100x200 cm Lattenroste

  • Für leichtgewichtige Nutzer: Wähle eine weiche Matratze und einen 100x200 cm Lattenrost mit mindestens 25 Leisten. Je mehr Leisten, desto besser der Halt für Wirbelsäule und Nacken; je weniger Leisten, desto besser die Luftzirkulation.

  • Für schwergewichtige Nutzer: Entlaste Deine Wirbelsäule mit einer harten Schlafunterlage. Lattenroste mit 38 oder mehr Leisten sind deutlich stabiler als Lattenroste mit wenigen Leisten und halten auch sportliche Belastungen aus.

  • Für alle Nutzer: Achte beim 100x200 cm Lattenrost auch auf Zertifizierungen, Kundenbewertungen und Testberichte. Lege Dir vor dem Kauf schon einen preislichen Rahmen fest. So ist die Auswahl schon zu Beginn kleiner und damit übersichtlicher.

  • Wie stelle ich ein Lattenrost ein? Jeder Schlaftyp benötigt eine andere Einstellung. Wichtige Tipps findest Du hier.

Noch mehr zum Thema

  • Welche Größen gibt es noch?

    Lattenroste gibt es in vielen unterschiedlichen Größen. Je nach Bettgestell, Platz und Matratze, sollte man sich den geeigneten Lattenrost mit der passenden Größe auswählen.

    Die folgenden Maße zählen zu den gängigsten Größen für Lattenroste:

    Einige wenige Hersteller bieten auch Lattenroste jenseits der Größe 140x200 cm an, also 160x200 cm, 180x200 cm und 200x200 cm.

    Allerdings sind bei Unterfederungen dieser Liegefläche nicht mehr zwingend eine ausreichende Stabilität gewährleistet. Bei schlecht verarbeiteten Lattenrosten bekommt man dies dann schon schnell zu spüren.

    Empfehlenswerter ist es deshalb, bei einem Doppelbett zwei Lattenroste der gleichen Größe zu erwerben. Hat man also beispielsweise ein Bett mit einer Liegefläche von insgesamt 180x200 cm, sollte man hierfür zwei 90x200 cm Lattenroste verwenden.

    Auch Sondergrößen gehören in der Regel zum angebotenen Sortiment, sodass auch Überlängen gekauft werden können (z.B. 90x210 cm oder 90x220 cm).

Dies könnte Dich auch noch interessieren...

Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.

Sparangebote

Sparen beim Matratzenkauf? Wir sammeln wöchentlich aktuelle Rabatte und Couponcodes.

Coupons

 

Über uns

Wir sind ein internationales und erfahrenes Team aus New York und Berlin. Mit unseren Kollegen in Frankreich, Holland, England, Spanien und einigen anderen Ländern untersuchen wir seit 2016 leidenschaftlich Matratzen. Und vor allem möchten wir Dir helfen, besser zu schlafen. Matratzencheck24 ist ein unabhängiges Verbraucherportal und 100% kostenfrei. 

Kategorien