Dein Schlaf ist uns wichtig.

Lattenrost 180x200 cm

Lattenrost 180x200 cm - Überblick und Vergleich

Letztes Update am: 06.07.2021 Oliver 8 min.

Neben einer hochwertigen Matratze gehört auch der passende Lattenrost zu einem XXL Bett mit 180x200 cm Umfang dazu. Ist der alte Lattenrost kaputt, kann selbst die beste Matratze nicht mehr voll und ganz ihre Fähigkeiten entfalten.

Aber wie auch beim Matratzenkauf gestaltet sich die Suche nach dem passenden Lattenrost nicht ganz so leicht. Zu groß und verwirrend ist die Auswahl.

Du willst schnell ein gutes und günstiges Angebot finden? Klasse! Denn wir haben für Dich die besten Lattenroste in 180x200 cm zusammengetragen.

Lattenrost 180x200 cm
  • Überblick
  • Lattenrost für Doppelbett
  • Unsere Kauftipps
  • Alle Lattenrostarten
  • Günstige Lattenroste
  • Der Eigenbau

Das sind unsere Top-Empfehlungen:

    Ravensberger MEDIMED Lattenrost Produktbild

    Ravensberger Lattenrost Klassik
    Preis ab 159 €

    Ravensberger Lattenrost Klassik

    44 Federholzleisten aus stabiler Buche. In 7-Liegezonen eingeteilt. In verstellbarer und starrer Ausführung erhältlich. Fertig montiert.

    Die Marke Ravensberger steht für hohe Qualität. So wie die Matratzen von Ravensberger, überzeugen auch die Lattenroste.

    Beim Ravensberger Lattenrost Klassik handelt es sich um ein sehr preiswertes Modell. 

    Das macht den Ravensberger Lattenrost Klassik aus

    Mithilfe dieses Lattenrosts erhältst Du eine ziemlich gute Druckentlastung.

    Gerade die integrierten Liegezonen verstärken ein orthopädisch sinnvolles Liegegefühl

    Der Klassik Lattenrost von Ravensberger ist LGA und TÜV/GS getestet und zeichnet sich durch eine hohe Stabilität aus.

    Er kann gut mit einer Kaltschaum-, Latex- oder Visco-Matratze kombiniert werden.

    Dank einer großzügigen Testphase von 30 Tagen gehst Du beim Kauf erst gar kein Risiko ein. Gefällt Dir der Lattenrost nicht, kannst Du ihn kostenlos wieder zurückschicken.

    Erhältlich ist der Klassik Lattenrost in einer verstellbaren und starren Ausführung. Tipp: Gegen Aufpreis kannst Du auch einen elektrischen Klassik Lattenrost kaufen.
    Kurzübersicht
    • In mehreren Varianten erhältlich: starr, verstellbar und elektrisch
    • 44 hochwertige Federholzleisten
    • Orthopädische Liegezonen
    • Made in Germany
    Unser Spar-Tipp
    FMP 7-Zonen Lattenrost Produktbild

    FMP 7-Zonen Lattenrost
    Preis ab 139 €

    FMP 7-Zonen Lattenrost

    Verstellbarer Lattenrost. Mehrfach geleimte Federholzleisten. Gute Gewichtsverteilung. Sehr gute Kundenbewertungen.

    Eines der angesagtesten Produkte ist der 7-Zonen Rhodos KF Lattenrost der Marke FMP Matratzenmanufaktur.

    Bei diesem Lattenrost sorgen mehrfach verleimte Federholzleisten für eine gute Stabilität. 

    Das macht den FMP 7-Zonen Lattenrost aus

    Gleichzeitig kann man wegen der Vorstellbarkeit auch einfach mal die Füße hochlegen. Dank der Liegezonen wird das Gewicht auf dem Lattenrost gut verteilt.

    In der Beckenzone hast Du sogar die Möglichkeit individuelle Härtegradeinstellungen vorzunehmen.

    So kannst Du mit ein wenig Feinjustierung alles auf Deine Bedürfnisse hin anpassen. 

    Hervorzuheben ist auch die Belastbarkeit des 7-Zonen-Lattenrosts. Mit Matratze ist das FMP Modell bis 180 kg belastbar.

    Dadurch eignet er sich auch sehr gut für etwas schwerere Menschen.

    Kurzübersicht
    • Verstellbarer Lattenrost
    • 44 Latten
    • Gute Körperunterstützung
    • Hohe Kundenzufriedenheit

    Bei Amazon bestellen* 

    allnatura Bio-Relaxflex Lattenrost Produktbild

    allnatura Bio-Relaxflex Lattenrost
    Preis ab 193,01 €

    allnatura Bio-Relaxflex Lattenrost

    Bio-Lattenrost in starrer oder verstellbarer Ausführung. Nachhaltig und ökologisch hergestellt. Auch Sondergrößen erhältlich.

    Der Bio-Lattenrost Relaxflex von allnatura überzeugt durch seine hochwertigen und nachhaltigen Materialien. Der Lattenrost ist aus massivem Buchenholz gebaut und sorgt für einen guten Liegekomfort.

    Das macht den allnatura Bio-Relaxflex Lattenrost aus

    Gerade für Menschen mit hohen orthopädischen Ansprüchen ist der allnatura Lattenrost eine gute Wahl. Eine spezielle Schulterzone sorgt mit weicher Abfederung für eine gute Anpassung, während dessen Mittelzone den Lordosen- und Hüftbereich stützt.

    Du kannst die Festigkeit individuell auf Dich anpassen, was insbesondere Seitenschläfern zugute kommt. Der Lattenrost besteht aus 28 Federleisten und wurde ausschließlich aus nachhaltiger Forstwirtschaft hergestellt. 

    Ein kleiner Nachteil ist, dass dieser Lattenrost natürlich nicht der günstigste ist. Dies ist aber auch der hohen Qualität der Materialien zuzuschreiben. Und immerhin tut man damit sogar der Umwelt noch was Gutes.

    Kurzübersicht
    • Bio-Lattenrost (starr oder verstellbar) 
    • stabiles Buchenholz
    • nachhaltig produziert
    • Schulterzone vorhanden
    • auch in speziellen Größen erhältlich 
    i-flair Lattenrost Produktbild

    i-flair Lattenrost

    i-flair Lattenrost

    Für alle, die noch mehr beim Kauf eines Lattenrosts sparen wollen, empfehlen wir das Modell von i-flair.

    Hierbei handelt es sich um ein Lattenrost mit einer Liegefläche von 180x200 cm. Das ist sehr selten auf dem Markt. In den meisten Fällen muss man zwei 90x200 cm Lattenroste miteinander kombinieren. 

    Das macht den i-flair Lattenrost aus

    Bei solch breiten Lattenrosten kann aber leider nicht immer eine gute und vor allem langanhaltende Stabilität garantiert werden, weswegen wir tendenziell eher zu zwei 90x200 Lattenrosten raten. 

    Trotzdem kann man mit dem i-flair Lattenrost einen sehr guten Griff landen. Nicht zuletzt auch wegen des günstigen Preises. Er ist bei Amazon nämlich schon ab 39,99 € zu haben.

    Wie auch der FMP Lattenrost, erfreut sich auch der i-flair Lattenrost an einer sehr guten Kundenzufriedenheit. Bewertet wird er mit durchschnittlich 4,3/5 Sternen bei über 1.200 Kundenmeinungen. Zudem ist er als „Amazon´s Choice“gelistet. 

    Welche Größe für Doppelbetten - Lattenrost 180x200 cm oder 90x200 cm?

    Das ist die Frage aller Fragen. Das Problem bei einem durchgehenden Lattenrost der Breite 180x200 cm ist, dass darunter meist die Stabilität leidet.

    Der langen Latten sind dann anfälliger, geben schneller nach und brechen schließlich. Hinzu kommt eine nicht mehr ganz so akkurate Druckverteilung und Körperanpassung. Gerade dann, wenn 2 Personen in einem Bett schlafen.

    Schlafen 2 Personen im Bett empfehlen wir den Lattenrost 90x200

    Paare sollten deshalb lieber auf zwei 90x200 cm Lattenrost zurückgreifen. Das kann zwar etwas teurer werden, hält aber dafür auch länger. Die beiden Lattenroste kannst Du im Bett einfach nebeneinander legen. Die Matratze kommt obendrauf.

    Gedanken um eine Lücke zwischen den beiden Lattenroste musst Du Dir nicht machen. Selbst durchgehende Lattenroste verfügen meist über einen Querstreben und sind in zwei Liegeflächen unterteilt. Ihr könnt also auch mit zwei Lattenrosten problemlos eine Matratze der Größe 180x200 cm wählen.

    Das sollte ein Lattenrost 180x200 cm mitbringen

    Darauf solltest Du beim Kauf achten:
    • Hochwertige Materialien für eine gute Stabilität und lange Haltbarkeit
    • Federholzleisten müssen den Druck gut verteilen und entlasten können
    • Bei orthopädischen Anforderungen sind integrierte Liegezonen von großem Vorteil
    • Idealerweise kannst Du den Lattenrost für mehrere Nächte zur Probe schlafen
    • Wenn Du Schrauben und Nägel vermeiden willst, sollte der Lattenrost bereits montiert zu Dir nach Hause kommen

    Verstellbare Zonen und elektronische Steuerung

    180x200 cm Lattenroste sind mit verschiedenen technischen Extras erhältlich. Willst Du vollen Luxus im Bett genießen, wähle einen Teller- oder Holz-Rahmenrost mit verstellbaren Zonen im Kopf- und im Fußbereich.

    Moderne 180x200 cm Lattenroste kannst Du per Fernbedienung im Liegen anpassen. Sollen beide Seiten des Bettes unabhängig voneinander verstellt werden, lege zwei 90x200 cm Matratzen statt einer XXL Matratze auf.

    Matratzen und Bett werden geschützt

    Ein 180x200 cm Lattenrost sollte zu Deiner Matratze passen und deren positive Eigenschaften unterstreichen. Die Luftzirkulation unter dem Bett wird verbessert und Schweiß und Feuchtigkeit können schneller abtrocknen.

    So bilden sich weniger Bakterien in der Matratze und das Material bleibt länger haltbar. Auch der Rahmen des Bettes wird durch einen guten 180x200 cm Lattenrost entlastet und Geräusche minimiert.

    Verstellbare Zonen und elektronische Steuerung

    180x200 cm Lattenroste eignen sich vor allem für Nutzer mit hohem Körpergewicht. Harte Matratzen können auf den flexiblen Leisten leicht einsinken.

    Das verbessert die Durchblutung und schont die Gelenke während des Schlafes. Wenn Du morgens häufig mit Rückenschmerzen oder Schmerzen in den Beinen aufwachst, ist die Matratze unter Umständen zu weich oder es fehlt eine flexible Unterlage für Deine harte Matratze.

    Welche Lattenrost-Arten gibt es für 180x200 cm Betten?

    Rollrost 180x200 cm

    Möbelhersteller wie IKEA oder Poco liefern 180x200 cm Betten meist mit leichten 90 x 200 cm Rollrosten, die in zwei Reihen aufgelegt werden.

    Die Rollroste bestehen meist aus massiven Leisten, die relativ leicht verrutschen oder brechen. Wir empfehlen deshalb dringend den Kauf von Rahmen- oder Tellerlattenrosten.

    Rahmenrost / Federholzrahmen / Starrer Lattenrost 180x200 cm

    Beim starren Lattenrost mit 180x200 cm Umfang liegen die Leisten in festen Halterungen aus Kunststoff oder Kautschuk. Zwei 90x200 cm Reihen geben dem Bett mehr Halt und machen gemeinsame Übernachtungen ohne Rückenschmerzen möglich.

    Verstellbarer Lattenrost 180x200 cm

    Verstellbare Lattenroste sind aus Holz und als Modulrahmen mit Kunststoffplatten erhältlich. Mit einer Fernbedienung kannst Du den Winkel von Fuß- und Kopfteil so anpassen oder orthopädische Anpassungen vornehmen.

    Für ältere Nutzer sind 180x200 cm Lattenroste mit beidseitig kippbaren Lattenrosten erhältlich, damit das morgendliche Aufstehen leichter fällt.

    Tellerlattenroste / Modulrahmen / Tellerrahmen 180x200 cm

    Tellerlattenroste mit 180x200 cm Umfang sind zwar relativ teuer, bringen jedoch einen entscheidenden Vorteil mit sich: In der Mitte des Bettes stört kein harter Querstreben und Du kannst die Liegeposition frei wählen.

    Auch nächtliches Kuscheln in der Mitte wird so deutlich angenehmer, ohne dass Du oder Dein Partner auf Komfort beim Liegen verzichten müssten.

    Lattenrost Arten 180x200 cm

    Hier kannst Du günstige Lattenroste in 180x200 cm kaufen

    180x200 cm Lattenroste hat nicht jeder Fachhändler auf Lager: Experten für Schlafprodukte können Dir aber sicher weiterhelfen.

    Auch große Möbel-Discounter wie das Dänische Bettenlager und IKEA bieten 180x200 cm Lattenroste in ihren Online-Shops an und liefern die Rahmenroste vor Deine Haustür. Selbst bei Lidl, real und Otto kannst Du einen Lattenrost online bestellen.

    Wir empfehlen aber auf jeden Fall die Bestellung im Internet. So ersparst Du Dir nicht nur das nervige Anstehen bei beispielsweise IKEA, sondern auch den Transport.

    Der Lattenrost wird Dir bei einer Online-Bestellung einfach bis nach Hause geliefert. Dort musst Du den Lattenrost in den meisten Fällen nicht mal mehr selber zusammenbauen. Er kommt teilweise schon fertig montiert bei Dir an.

    Lattenrost günstig bei Otto kaufen

    Bei Otto hast Du die Qual der Wahl. Insgesamt kannst Du Dich zwischen 196 Produkte frei entscheiden. Du kannst sowohl verstellbare als auch starrer Lattenroste bei Otto kaufen. Es gibt sogar motorisch verstellbare Modelle.

    Otto Lattenrost

    Um sehr gute Produkte handelt es sich bei den Hilding Lattenroste. Diese verfügen über eine hohe Qualität und eine gute Belastbarkeit (zum Teil bis zu 180 kg).

    Die Lieferung wird gegen zzgl. Versandkosten von einer Spedition ausgeführt. Wenn Du möchtest, nehmen sie dann für 10,00 € auch noch Deinen alten Lattenrost mit und entsorgen ihn für Dich.

    Bei Otto bestellen*

    Lattenrost günstig bei IKEA kaufen

    Was gibt es eigentlich nicht bei IKEA? Lattenroste zählen jedenfalls nicht dazu. Auch beim schwedischen Möbelriesen hast Du eine gute, aber gar nicht mal so große Auswahl. Wählen kannst Du zwischen 7 verschiedenen Modellen.

    Es gibt starre und verstellbare Lattenroste. Ein Modell mit einer elektrischen Verstellung hat IKEA allerdings noch nicht im Angebot.

    Bei den wohl besten IKEA Lattenroste handelt es sich um die Modelle Leirsund und Eidsfoss. Aber auch mit dem Gjettum Lattenrost kann man nicht sehr viel falsch machen und bezahlt dazu wesentlich weniger.

    Abraten würden wir von dem super billigen Federholzrahmen Luröy. Hier handelt es sich um ein sehr einfaches und nicht sehr stabiles Modell.

    Bei IKEA bestellen*

    Lattenrost günstig bei Lidl kaufen

    Möchte man dem Werbe Slogan „Lidl lohnt sich“ Glauben schenken, müssten man auch beim Kauf des Lattenrosts auf den Supermarkt zurückgreifen. Ist das aber wirklich so?

    Jedenfalls bieten sie eine Fülle an Modellen an. Der Lidl Online-Shop hat eigentlich nicht weniger, was andere Möbelgeschäfte auch anbieten. Natürlich unterscheiden sich die einzelnen Produkte, aber auch hier gibt es so gut wie jede Lattenrost-Art zu kaufen.

    Von günstigen Discounter Lattenrosten für nur 39,99 € kannst Du aber auch sehr teure elektrisch verstellbare Lattenroste von Breckle für UVP 799,00 € kaufen.

    Sehr praktisch ist, dass man bei der Bestellung im Lidl Online-Shop eine großzügige Testphase von 90 Tagen eingeräumt kriegt.

    Bei Lidl bestellen*

    Lattenrost günstig bei Dänischem Bettenlager kaufen

    Natürlich darf auch das Dänische Bettenlager in dieser Aufzählung nicht fehlen. Auch hier gibt es viele verschiedene Lattenroste in jeder denkbaren Ausführungen zu kaufen.

    Der große Vorteil vom Dänischen Bettenlager ist aber, dass der Versand kostenfrei ist. Das ist bei Lidl, IKEA und Otto nicht der Fall.

    Außerdem gibt es im Online-Shop immer wieder attraktive Sparangebote, mit denen Du einige Produkte deutlich günstiger bekommst.

    Beim Dänischen Bettenlager bestellen*

    Stiftung Warentest empfiehlt: 180x200 cm Lattenrost Marke Eigenbau

    Tipps zum Eigeneinbau

    Für Lattenroste liegt bei der Stiftung Warentest nur eine Bewertung von 2015 für elf 90x200 cm Produkte von unterschiedlichen Herstellern vor.

    Die Tester verglichen die Liegeeigenschaften der Lattenroste mit Spanplatten, dazu wurden verschiedene Matratzen aufgelegt und Tester mit unterschiedlichen Körpermaßen befragt.

    Das Ergebnis: Kein Lattenrost schien das Liegen bequemer zu machen, als die einfache Spanplatte. Warum die Tester die Unterfederungen als unangenehm empfanden, wird nicht aufgeführt.

    Die schlechten Ergebnisse der Stiftung Warentest sollten Dich nicht davon abhalten, Dich nach einem passenden 180x200 cm Lattenrost umzusehen.

    Beim Test wurden wichtige Punkte wie die Belüftung der Matratze und technischer Komfort ausgelassen. Dass sämtliche Tester zu Hause lieber Spanplatten nutzen und regelmäßig Matratzen wegwerfen, glauben wir nämlich kaum.

    Die richtige Bewertung für 180x200 cm Lattenroste: Urteile selbst!

    • Achte beim Kauf von 180x200 cm Lattenrosten auf eine saubere Verarbeitung. In der Mitte sollten keine Lücken und Kanten die ebene Liegefläche unterbrechen.
    • Nachhaltige Materialien schonen die Umwelt und halten ebenso lang wie Kunststoffe.
    • In der Matratze sollte sich keine Feuchtigkeit sammeln können.

    Noch mehr zum Thema

    • Welche Größen werden noch angeboten?

      Lattenroste gibt es in vielen unterschiedlichen Größen. Je nach Bettgestell, Platz und Matratze, sollte man sich den geeigneten Lattenrost mit der passenden Größe auswählen.

      Die folgenden Maße zählen zu den gängigsten Größen für Lattenroste:

      • Lattenrost 80x200 cm
      • Lattenrost 90x200 cm
      • Lattenrost 100x200 cm
      • Lattenrost 120x200 cm
      • Lattenrost 140x200 cm

      Einige wenige Hersteller bieten auch Lattenroste jenseits der Größe 140x200 cm an, also 160x200 cm, 180x200 cm und 200x200 cm.

      Allerdings ist Unterfederungen dieser Liegefläche nicht mehr zwingend eine ausreichende Stabilität gewährleistet. Bei schlecht verarbeiteten Lattenrosten bekommt man dies dann schnell zu spüren.

      Empfehlenswerter ist es deshalb, bei einem Doppelbett lieber zwei Lattenroste der gleichen Größe zu erwerben. Hat man also beispielsweise ein Bett mit eine Liegefläche von insgesamt 180x200 cm, sollte man hierfür zweimal ein 90x200 cm Lattenrost erwerben.

      Auch Sondergrößen gehören in der Regel zum angebotenen Sortiment, sodass insbesondere auch Überlängen gekauft werden können (z.B. 90x210 oder 90x220 cm).

    • Tipps für den Eigenbau

      Einen neuen Lattenrost mit den Maßen 180x200 cm kannst Du problemlos auf Deinen bestehenden Rollrost aus dem Möbelfachmarkt oder auf den Rahmen des Bettes auflegen.

      Bleibt eine Lücke zwischen Rahmen und Bett übrig, fülle die Kante mit Kautschuk oder Kunststoff, damit das Bett fest steht und die Schlafunterlage nicht rutschen kann.

      Verzichte auf Schrauben oder Holzkleber, da der Rahmen so schneller brechen kann und das Bett nach einer Weile quietscht und knatscht.

      Möchtest Du selbst einen Lattenrost mit 180x200 cm Umfang bauen, besorge die nötigen Fertigbauteile im Holzfachhandel. Dort findest Du auch günstige gebrauchte Teile und Ersatz für gebrochene Leisten.

      Beim Anbringen der Leisten solltest Du einen Abstand von 4 cm lassen, damit die Matratze ausreichend belüftet wird.

    • Welches Bett zum Lattenrost 180x200 cm?

      Im Grunde genommen kannst Du wirklich jedes Bett mit einem Lattenrost kombinieren. Eine Ausnahme ist natürlich das Boxspringbett.

      Hier wird ja gerade vorgesehen, dass die Matratze mitsamt eines Matratzen Toppers nur auf das Bett gelegt wird und gerade kein Lattenrost verwendet werden soll. 

      Aber ansonsten musst Du auf nichts wirkliches achten. Du kannst einen Lattenrost in einem ganz normalen IKEA Bett, aber gleichzeitig auch in einem MassivholzbettPolsterbett oder Metallbett verwenden. 

    • Der richtige Lattenrost für Übergewichtige?

      In diesem Fall solltest Du unbedingt darauf achten, dass Dein neuer Lattenrost eine hohe Belastbarkeit aushält. Er sollte besonders stabil sein und mindestens über 42 Leisten verfügen.

      Einige Hersteller geben die maximale Belastbarkeit eines Lattenrosts an. Je nach Modell liegt jene in der Regel zwischen 130-180 kg (inklusive dem Gewicht der Matratze). 

      Ratsam wären auch Liegezonen, welche Dich bei einer orthopädisch gesunden Haltung unterstützen sollten. Im Idealfall kannst Du den Härtegrad des Lattenrosts selber ändern.

      So kannst Du ganz individuell einstellen, ob Du in einer bestimmten Zone lieber noch etwas tiefer einsinken möchtest oder aber doch besser abgestützt werden willst.

    Mit uns sparen!

    Top-Deals in 2021

    Emma One Matratze
    Emma One: Stiftung Warentest Testsieger Emma One Matratze auf dem Bett
    Emma Preis ab 199 €

    Stiftung Warentest Testsieger günstig bei Amazon bestellen*

    Dies könnte Dich auch interessieren...

    Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.