Die Matratze 160x200 cm - Unsere Erfahrungen und Tests

Unsere Favoriten nach Matratzenarten

Emma Original Matratze von der Seite

Die Matratze 160x200 cm stellt die übliche Größe für ein Doppelbett dar und ist somit besonders gut für Paare geeignet. Das Gute an dieser Matratzengröße ist, dass jeder genügend Platz für sich auf seiner Matratzenhälfte hat, man allerdings auch schön eng aneinander gekuschelt liegen kann. Eine Matratze mit dieser Größe bietet auch genügend Platz für ein Kleinkind, dass hin und wieder bei seinen Eltern schlafen möchte. Auch ein Haustier findet hier noch Platz.

Auch Einzelschläfer können eine sich eine Matratze 160x200 zulegen. Diese Größe ist gerade bei Menschen beliebt, die sich in der Nacht viel bewegen und sich von der einen auf die andere Seite rollen. Zudem findet auch ein Übernachtungsbesuch auf der Matratze ausreichend Platz.

Unser Team hat seit 2016 über 100 verschiedene Matratzen untersucht, mit verschiedenen Personen und Körpertypen. Daher können wir sehr gut einschätzen, ob ein Modell etwas taugt oder nicht. Dies sind unsere Favoriten unter den Matratzen 160x200.

Matratze 160x200 cm: Alles auf einem Blick

  • Die Matratze 160x200 cm ist für Paare konzipiert. Diese Größe kann in Ausnahmefällen auch für Singles verwendet werden.
  • Beim Kauf stets auf Rückgabebedingungen achten. Besteht eine Probephase? Üblich sind 30 oder 100 Tage.
  • Wähle die passende Matratzenart: Gelschaum, Federkern, Viscoschaum, Latex oder Kaltschaum.
  • Manche Matratzen in 160x200 cm können in zwei unterschiedlichen Hälften geliefert werden.

MATRATZE 160x200 cm ERFAHRUNGEN: UNSERE TOP-EMPFEHLUNGEN

Latexmatratze 160x200 cm

1. Kipli Naturlatexmatratze

(4,5 / 5)

Die biologische Kipli Matratze stammt aus Frankreich, wird aber in einer eigenen Fabrik in Italien hergestellt. Diese Matratze ist ein Modell, das 100% aus Naturlatex besteht und somit die größte Umweltverträglichkeit alles von uns untersuchten Matratzen hat.

Wir empfehlen diese 160x200 Matratze für: jeden, der Wert auf hohe Qualität und Natürlichkeit legt. Sehr gute Körperanpassung in unseren Tests, optimale Entlastung der Muskulatur an der Oberfläche. Mittleres Schlafklima.

Highlights: Die Kipli ist hat eines der höchsten Raumgewichte aller von uns getesteten Matratzen, sie sollte somit sehr lange haltbar sein. Liegekuhlen nach kürzester Zeit (wie oft von unseren Lesern bei der Bett1 Bodyguard berichtet) sind so gut wie ausgeschlossen. Mit der französischen Kipli bekommst Du eine Naturmatratze, die genau in unsere Zeit passt. 100 Tage risikofrei testen, bei Nichtgefallen kostenlose Rückgabe.

Verbesserungsfähig: Diese Matratze hat, gerade in 160x200 cm, seinen Preis. Das liegt an den teureren Naturmaterialien, die aber zu 100% ökologisch abbaubar sind. Im Vergleich mit anderen Naturlatex Matratzen, wie der allnatura Supra-Comfort, ist die Kipli aber gar nicht teuer. 

Viscomatratze 160x200 cm

1. Leesa Matratze

(4,6 / 5)

Die Leesa Matratze ist ein Modell, das aus der USA stammt. Seit neuestem ist sie auch auf dem deutschen Markt erhältlich. Sie kostet in der Größe 160x200 cm rund 749,00 € und gehört damit preislich in das obere Mittelfeld. Das lohnt sich aber.

Empfehlen wir für: Die Leesa ist unserer Erfahrung nach eine sehr universelle Matratze und damit für unterschiedliche Personen geeignet. Angenehmes mittelfestes Liegegefühl.

Highlights: Die Matratze zeichnet sich durch ihre besondere Anpassungsfähigkeit aus, die aufgrund des hochwertigen Memoryschaums in Verbindung mit Avena möglich gemacht wird. Mit einem mittelfesten Schlafgefühl kann die Leesa Matratze sowohl von leichten als auch von schweren Personen verwendet werden. Übrigens ist die Leesa auch in unserem Team beliebt, einige unserer Mitglieder schlafen (derzeit) auf dieser Matratze.

Verbesserungsfähig: Kaum ein Kritikpunkt von uns. Die Lieferzeit kann aber ein paar Tage dauern. Bei dieser Matratze gibt es regelmäßig Rabattcodes, von denen Du Gebrauch machen solltest, um maximal zu sparen.

Kaltschaummatratze 160x200 cm

1. Emma Matratze

(4,4 / 5)

Die Emma Original Matratze war eine der ersten Matratzen in Deutschland, die das amerikanische One-Fits-All-Prinzip verkörperte. Sie zeichnet sich durch ein besonders hohes Raumgewicht und schönes Design aus. Die Emma ist ein Kombinationsmodell aus Kaltschaum mit Gelschaumlage.

Wir empfehlen diese Matratze für: Leichte bis mittelschwere Personen.

Zu sehen ist die Emma Air Matratze von der Seite auf unserem Bett

Highlights: Die Emma Matratze bietet ein ansprechendes Design und ein angenehm weiches Liegegefühl. Man sinkt sehr schön in diese Matratze ein, was von vielen Menschen als angenehm empfunden wird. Des Weiteren kannst Du sie 100 Tage Probe schlafen. 

Verbesserungsfähig: Auch diese Matratze gehört mit 699,00 € in 160x200 cm nicht unbedingt zu den günstigen Modellen. Für schwere Personen könnte die Emma etwas zu weich sein. Wir empfehlen die Emma daher für leichte bis mittelschwere Personen.

Federkernmatratze 160x200 cm

1. Ravensberger ErgoSpring

(4,5 / 5)

Die Ravensberger ErgoSpring ist der Topseller unter den Federkernmatratzen des deutschen Traditionsherstellers Ravensberger. Sie zeichnet sich durch ein hohes Raumgewicht und eine sehr gute Punktelastitizät aus. Die ErgoSpring ist vielleicht die qualitativ hochwertigste Federkernmatratze, die wir bisher testen konnten.

Wir empfehlen diese Matratze für: Mittelschwere und schwere Menschen, Rücken- und Bauchschläfer.

Probeschläferin in der Rückenlage auf der Ravensberger ERGOspring® Matratze

Highlights: Die ErgoSpring Matratze ist extrem luftdurchlässig, man schläft auf ihr angenehm kühl und trocken. Durch das hohe Raumgewicht von 72 kg /m3 hält diese Matratze sehr lang. Die hohe Anzahl von Tonnentaschenfedern bieten eine sehr hohe Punktelastizität.

Verbesserungsfähig: Auch diese Matratze gehört mit 829,00 € in 160x200 cm zu den teuereren Matratzen. Für leichte Personen könnte die ErgoSpring etwas zu fest sein. Anpassungsfähigkeit bei Schaummatratzen etwas besser.

Die 160x200 cm Matratze im Test - Testsieger der Stiftung Warentest

Die Beste 160x200 cm Matratze 2019

MFO Classic

Die MFO Classic wurde zusammen mit der HN8 Dynamic Matratze von der Stiftung Warentest zum Testsieger gekrönt. Dabei konnte die Taschenfederkernmatratze mit der Note GUT (2,3) glänzen. So soll die MFO Matratze die besten Liegeeigenschaften für alle Schlaftypen bieten. Sie ist in verschiedenen Größen erhältlich, darunter auch in 160x200 cm. Des Weiteren bietet der Hersteller zwei Härtegrade an. Des Weiteren hat die Matratze folgende Vorteile:

  • Einen Aloe Vera Matratzenbezug. Dieser ist abnehmbar und waschbar.
  • Klimafasern sorgen für angenehmes Schlafgefühl.
  • Auch als Partnermatratze geeignet, da zwei Härtegrade angeboten werden.
  • Zertifiziert nach OEKO TEX Standard 100.
MFO Classic Taschenfederkern

Unser Team konnte die MFO Classic bisher noch nicht selbst testen. Daher beziehen sich diese Angaben auf das von uns ausgewertete Testergebnis der Stiftung Warentest.

Matratzencheck24-Tipp:
Die MFO Classic wurde von der Stiftung Warentest als Testsieger unter den Taschenfederkernmatratzen in 2019 in der Größe 90x200 cm benannt wurde. Die Stiftung Warentest testet nie Matratzen der Größe 160x200 cm, sondern immer nur in 90x200 cm. Daher gibt es streng genommen gar keinen Testsieger unter den Matratzen 160x200 cm.

Günstige 160x200 cm Matratze bei Aldi, IKEA und Lidl

160x200 cm Matratze bei IKEA

IKEA MORGEDAL Schaummatratze

Der schwedische Möbelriese IKEA bietet einige Matratzen in limitierten Größen und Variationen an. Hierzu zählt auch die IKEA Matratze 160x200 cm

Zu den besseren Modellen zählt in jedem Fall die Morgedal Latexmatratze. Sie eignet sich für Personen mit einem kleinen finanziellen Budget. Die Morgedal wurde auch schon von der Stiftung Warentest mit Gut bewertet. 

Für unseren Geschmack hatte die Morgedal einen etwas zu intensiven chemischen Geruch und wir fanden sie auch nicht so komfortabel wie andere Matratzen aus unseren Erfahrungsberichten. Daher können wir sie im Vergleich nur bedingt empfehlen.

IKEA Morgedal Schaum Matratze

160x200 cm Matratze bei Lidl

MERADISO Matratze

Diese Lidl Matratze MERADISO® ist eine Tonnentaschenfederkern-Matratze. 

Diese Lidl Matratze ist in 160x200 cm erhältlich und das für einen Schnäppchenpreis von 99,99 €. Überzeugt hat sie uns aber auch nur bedingt. Wir empfanden sie in der Seitenlage als nur mäßig komfortabel und insgesamt war sie uns etwas zu fest.

Personen, die gerne etwas weicher liegen, sollten unserer Erfahrung nach auf ein anderes Modell zurück greifen. Nur für Schnäppchenjäger und Menschen, die gerne fester liegen, ist diese Matratze eine gute Option. 

meradiso-7-zonen-wendematratze-h2-160-x-200-cm

Die 160x200 cm Matratze bei Aldi

Ehemalige Aldi Matratze direkt beim Hersteller kaufen

Eins vorweg: Es gab seit wir Matratzen testen (2016), keine Aldi Matratze in 160x200 cm. Außerdem gibt es Aldi Matratzen immer nur während den Angebotswochen, Du kannst sie nicht das ganze Jahr über bestellen.

Zwar gab es bereits sehr beliebte Aldi Matratze, wie die Novitesse Memolux 90, die auch bei der Stiftung Warentest gut abschnitt. Allerdings gab es diese Matratze auch nur in 90x200 cm.

Was viele nicht wissen: Du kannst ein einziges Aldi Modell, nämlich die Ribeco 1000, die im Mai 2019 bei Aldi verkauft wurde, das ganze Jahr über direkt und günstig beim Hersteller bestellen. Das beste dabei: Es gibt sie auch in 160x200 cm und in zwei Härtegraden H3 und H4.

Diese Lidl Matratze MERADISO® ist eine Tonnentaschenfederkern-Matratze. 

Diese Lidl Matratze ist in 160x200 cm erhältlich und das für einen Schnäppchenpreis von 99,99 €. Überzeugt hat sie uns aber auch nur bedingt. Wir empfanden sie in der Seitenlage als nur mäßig komfortabel und insgesamt war sie uns etwas zu fest.

Personen, die gerne etwas weicher liegen, sollten unserer Erfahrung nach auf ein anderes Modell zurück greifen. Nur für Schnäppchenjäger und Menschen, die gerne fester liegen, ist diese Matratze eine gute Option. 

Individuelle Konfiguration bei einer Matratze 160x200 cm

Ein besonders großer Vorteil der Matratze 160x200 cm ist, dass man einige Matratzenhersteller ab dieser Größe zwei Hälften liefern. So ist es bei manchen Herstellern möglich, seine Matratzenhälfte jeweils vom Partner unabhängig zu gestalten. Das bedeutet, dass der eine ein etwas härteres Schlafgefühl wählen kann, wohingegen die andere Person lieber weich schläft. Das Einstellen zwei verschiedener Schlaf- und Liegegefühlen kann durch das Drehen oder Austauschen bestimmter Schichten der Matratze erfolgen. Dies ist jedoch nicht bei jedem Modell möglich.

Matratzencheck24-Tipp:

Unserer Meinung nach ist die Matratze 160x200 cm die Beste Matratze für Paare. Die Matratzenhälften können unabhängig voneinander gestaltet werden. So kann der eine Partner auf einer eher weicheren Hälfte schlafen, während der andere Partner auf einer härteren Fläche schläft.  Auch wird die Größe von verschiedenen Anbietern angeboten und es ist für jeden finanzielle Budget etwas dabei.

Die Besucherritze

Ein unangenehmer Begleiter der überragenden Flexibilität der individuell konfigurierbaren Matratzen ist jedoch die berühmt berüchtigte Besucherritze, die im Zwischenraum der beiden Matratzen entstehen kann. Dies ist schon ziemlich unkomfortabel. Man möchte mit seinem Partner gemütlich in der Mitte der Matratze Arm in Arm einschlafen, doch rutscht man immer in den Zwischenraum der jeweiligen Matratzenhälften hinein. Doch die schon benannten Hersteller versuchen dies mittels eines extra starken Bezuges zu verhindern, der beide Matratze so fest aneinander pressen soll, so dass man gar nicht bemerkt, dass man eigentlich auf keiner durchgängigen Matratze schläft.

Wenn Dich das dennoch stört, gibt es leider als Alternative nur eine „normale“ durchgängige Matratze. Auf die Individualität muss dann verzichtet werden.

Matratzengrößen

Tuning der 160x200 cm Matratze durch Zubehör

Die Farbe Deines Matratzenbezugs gefällt Dir nicht? Kein Problem. Nutze doch einfach ein 160x200 cm Spannbettlaken. So kannst Du den eigentlichen Matratzenbezug optisch überdecken und dein Schlafbett hervorheben. Alternativ eignen sich auch 160x200 cm Bettbezüge in modischen Farben. Der Trend aktuell geht in schlichte Farben - doch dies ist geschmacksabhängig.

Wenn Du Deine Matratze weiter individualisieren willst, kannst Du einen  Matratzentopper 160x200 cm verwenden, um das gewünschte Schlafempfinden zu ermöglichen. So kannst Du Deine 160x200 cm Matratze problemlos aufpeppen. Das Beste daran - Die Lebensdauer dieser verlängert sich um ein vielfaches. 

OBEN