Die Matratze 200x200 cm - Erfahrungen und Tests

Dies sind unsere Favoriten

Matratze 200x200 cm
Naturlatexmatratze Royalvisco Foto: amazon.de

Die quadratische Matratze 200x200 cm ist die größte gängige Matratzengröße und bietet sehr viel Platz. Auf dieser Matratze finden Paare mit Kind oder einem Haustier problemlos viel Raum. Für sehr unruhige Schläfer ist die Matratze 200x200 cm geeignet, da man auf ihr während den nächtlichen Bewegungen den Partner nicht allzu sehr stört.

Matratzengrößen

Nachteile sind zum einen der enorme Raum, den eine Matratze 200x200 cm im Schlafzimmer einnimmt sowie der hohe Preis. Die Matratze 200x200 cm ist im Schnitt 40 - 50% teurer als eine 140x200 cm Matratze, die als kleinste Paarmatratze gilt.

Nicht alle Hersteller haben die 200x200 cm Matratze im Angebot. Viele Anbieter bieten maximal 180x200 cm an. Trotzdem gibt es dutzende von Modellen dieser Größe. Wir haben die besten Modelle aus unseren Erfahrungsberichten zusammen gestellt.

Die Matratze 200x200 cm - Alles auf einem Blick

  •    Die 200x200 Matratze ist vor für Paare (auch mit einem Kind oder Haustier) geeignet.
  • Nur rund die Hälfte aller Anbieter verkauft diese Größe.
  • Gegenüber zwei 100x200 cm Matratzen kannst Du mit 200x200 im Schnitt 10-20% sparen.
  • Eine Matratze muss zu Dir passen: Achte auf Härtegrad und das passende Material.
  • Achte neben dem Preis auch auf Lieferbedingungen und Rückgabefristen (30 bis 100 Tage sind üblich).

Unsere Empfehlungen für 200x200 cm Matratzen

1) Emma Matratze

Die Emma Matratze Original ist eine der beliebtesten Modelle in Deutschland. Die Emma gibt es auch in 200x200. Sie punktet vor allem durch schönes Design und einem angenehm weichen Liegegefühl. Die Emma gibt es nur in einem universellen Härtegrad, der laut unserer Erfahrung eher im weichen Mittelfeld liegt.

Wir empfehlen diese Matratze für: Leichte bis mittelschwere Personen, Seitenschläfer.

Highlights: Ansprechendes Design, sehr angenehmes weiches Einsinken.

Verbesserungsfähig: Könnte für schwere Personen zu weich ausfallen. 

Emma Original Matratze auf dem Bett

2) Selecta L4 Latex

Die Selecta L4 Matratze zeichnet sich durch eine hohe Qualität aus. Durch das Latexmaterial, welches als einziges Material in dieser Matratze zum Einsatz kommt, ist sie besonders lange haltbar. Der Latexschaum zeichnet sich durch ein hohes Raumgewicht und einer hoher Körperanpassung aus. Im Test der Stiftung Warentest konnte sie die Gesamtnote 2,2 erzielen.

Wir empfehlen diese Matratze für: Menschen die Wert auf eine lang haltbare Matratze legen.

Highlights: Besteht aus reinem Latex.

Verbesserungsfähig: Der Preis: Dieser ist nicht für Menschen mit einem kleinen finanziellem Budget geeignet.

3) Die Casper Matratze

Ähnlich wie die 200x200 cm Emma Matratze ist die Casper Matratze 200x200 cm eine One-fits-all-Matratze. Wir empfanden die Casper in jeder Schlafposition als angenehm. Sie ist speziell für Paare geeignet, da sie ein positives Nachschwingverhalten aufweist. Im Jahre 2017 hat sie von der Stiftung Warentest das Gesamturteil von der Note "Gut" (2,3) erhalten.

Wir empfehlen diese Matratze: Jede Schlafposition.

Highlights: sehr universell, für die meisten Menschen passend.

Verbesserungsfähig: Nicht geeignet für sehr schwere Schläfer, die auf die festen Basisschichten einsinken könnten.

casper-matratze-von-der-seite

Was sind günstige Matratzen 200x200 cm?

Aldi bietet die 200x200 cm Ribeco Taschenfederkernmatratze

Vorweg: Die Aldi Matratzen gab es noch nie in 200x200 cm. Meist werden die Größen 90x200 cm, 100x200 cm und 140x200 cm angeboten. Eine quadratische 200x200 cm Matratze sucht man bei Aldi vergebens. Außerdem gibt es die Aldi Matratzen immer nur vorübergehend während den Angebotswochen.

Eine Ausnahme bildet die Ribeco 1000. Diese gab es im Mai 2019 bei Aldi Süd. Du kannst diese Federkernmatratze ganzjährig in 200x200 cm (allerdings nur im Härtegrad H4) günstig direkt beim Hersteller bestellen. Die Matratze kostet 449,00 € und bietet einige Vorteile:

Aldi Ribeco Matratze 140x200 cm von der Seite
  • Bezug ist abnehmbar & waschbar
  • Federn sind einzeln in Stofftaschen eingebaut für hohe Punktelastizität
  • Sehr kühles und trockenes Liegegefühl
  • 7 Liegezonen
  • Sehr günstige 200x200 cm TFK Matratze
  • 30 Tage Rückgaberecht

Wir empfehlen die Ribeco 1000 in H4 aber nur für Menschen, die über 100 kg wiegen und solche, die auch mal nachts etwas mehr schwitzen. Solltest Du leichter sein oder lieber etwas wärmer liegen, empfehlen wir ein weicheres Modell, am besten eine Schaumstoffmatratze.

Die Matratze 200x200 cm im Test

Die Stiftung Warentest untersucht Matratzen in 90x200 cm

Streng genommen gibt es gar keinen Testsieger unter den 200x200 cm - denn die Stiftung Warentest testet Matratzen immer nur in der Single-Größe 90x200 cm.

Das Testergebnis ist somit nicht ohne weiteres auf weitere Größen übertragbar.

In unserem separaten Artikel haben wir die Testsieger der Stiftung Warentest der Jahre 2018 und 2019 zusammen gefasst.

Stiftung Warentest Logo Matratzen im Test

Auf was sollte beim Kauf geachtet werden?

Welches Raumgewicht empfiehlt sich für 200x200 cm Matratzen?

Das Raumgewicht ist ein signifikantes Qualitätsmerkmal einer 200x200 cm Matratze. Daher sollte man ein Raumgewicht zwischen 40 und 50 wählen, um die gekaufte Matratze möglichst lange zu verwenden. Auch vermeidet man durch ein hohes Raumgewicht die Kuhlenbildung. Anbei haben wir eine Tabelle für euch, welche aufzeigt, in wiefern das Raumgewicht mit der Lebensdauer einer 200x200 cm Matratze zusammenhängt.

Edit
Raumgewicht (RG) in kg/m³ Voraussichtliche Lebensdauer
bis 25 bis 2 Jahre
30 bis 3 Jahre
35 5 - 6 Jahre
40 6 - 8 Jahre
50 - 60 10 Jahre und mehr

Der Härtegrad Deiner Matratze 200x200 cm

Der Härtegrad beschreibt, wie hart oder weich eine Matratze ist. Am bekanntesten ist der Härtegrad 3 (H3), welcher bei den meisten Matratzen zum Einsatz kommt. Bei IKEA Matratzen erfolgen die Härtegradangaben in Wort, wie beispielsweise als "weich" oder "hart". Achtung: In der Matratzenwelt gibt es keine eindeutig definierte Härtegradtabelle. Der angegebene Härtegrad der Hersteller gilt somit als Orientierungshilfe. Wichtig zu wissen ist auch, dass bei der Matratze 200x200 cm mit Liegezonen, bestimmte Zonen harte und bestimmte weicher sind. Dies liegt daran, dass einige signifikante Körperstellen besonders fokussiert gestützt werden sollen und andere weicher gestützt werden. Mit dieser Technik versuchen viele Hersteller Verspannungen entgegenzuwirken.

Matratzencheck24-Tipp:

Seitenschläfer sollten einen weicheren Härtegrad in Erwägung ziehen. Laut verschiedenen Studien schlafen diese auf weicheren Matratzen am besten. Ander verhält es sich bei Bauch- oder Rückenschläfern: Diese sollten einen festeren Härtegrad beanspruchen.

Härtegrad und Liegegefühl

Der Bezug Deiner Matratze 200x200 cm

Der Bezug der 200x200 cm Matratze sollte abnehmbar sein. Wir empfehlen euch keine Matratze zu kaufen, die keinen abnehmbaren Bezug hat. Dadurch wird der Reinigungsaufwand erheblich gesteigert. Durch einen abnehmbaren Bezug ist der Reinigungsaufwand erheblich niedriger. Auch freuen sich Hygienefreunde und Allergiker. Des Weiteren sollte ihr auf spezielle Angaben des Herstellers achten: Viele Bezüge wirken besonders klimatisierend und feuchtigkeitsregulierend. Diese Bezüge eignen sich für Schwitzer. Anders verhält es sich bei Frostbeulen. Diese benötigen einen wärmenden Bezug.

Fazit

Der Kauf einer Matratze 200x200 cm sollte gut durchdacht sein. Achtet auf die genannten Qualitätsmerkmale der Matratzen, sodass Ihr keinen Fehlkauf tätigt. Wir empfehlen auf den Härtegrad, das Raumgewicht und den Bezug der Matratze zu achten. Alternativ haben wir andere Matratzengrößen für euch unter die Lupe genommen:

OBEN