CASPER VS. EVE

Bei unseren Erfahrungsberichten handelt sich um subjektive Erfahrungen unserer Teammitglieder, die Bewertungen stammen nicht von öffentlichen Institutionen. Wir sind Mitglied im Partnerprogramm von Amazon und verschiedenen Matratzenherstellern. Wenn Du über unsere Affiliate Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis nicht erhöht.

Liebe(r) Matratzencheck24-Leser(-in),

leider werden seit dem 1. August 2018 die eve2 Matratze und weitere Produkte der Firma eve sleep nicht mehr in Deutschland, Österreich und der Schweiz verkauft. Das ist natürlich sehr schade, denn unser Team mochte die eve2 sehr. Aber: Kein Grund zur Verzweiflung. Mit Casper oder Leesa gibt es zwei sehr vergleichbare, die mit einer risikofreien Testphase angeboten werden. Schaue doch einfach mal hier in der Übersicht unserer Erfahrungsberichte nach!

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg bei Deiner Matratzensuche!

Mara von Matratzencheck24.de

New York und London im Matratzenduell

Casper aus New York und eve aus London sind Ikonen der Matratzenwelt. Federführend in der Bed-in-the-Box Matratzenrevolution in den USA und Europa, gehören die weiß-blaue Casper Matratze und die weiß-gelbe eve Matratze zu den international beliebtesten Modellen.

Sowohl die Casper als auch die eve Matratze sind Hybrid-Schaummatratzen; bestehen aus einer Kombination von verschiedenen Schaumschichten. Beide Matratzen sind für alle Schlaftypen und Personen konzipiert, beide erhalten herausragende Kundenbewertungen. Auch in unseren Tests schneiden die Casper Matratze und die eve Matratze außergewöhnlich gut ab.

Zwischen der Casper Matratze und der eve Matratze bestehen trotzdem einige wichtige Unterschiede. Diese sind natürlich auch den Präferenzen des Heimatmarkts zuzuschreiben - denn Amerikaner und Engländer haben recht unterschiedliche Schlafgewohnheiten. Also, welche Matratze passt besser zu Dir? In unserem Matratzenduell haben wir beide Modelle verglichen.

Casper Matratze auf dem Boden

Casper

Eve Matratze mit Logo

Eve

Wie unterscheiden sich die Matratzen im Aufbau?

Merkmal Casper Matratze eve Matratze
Matratzentyp Hybrid-Schaummatratze Hybrid-Schaummatratze
Schaumschichten 4 Schichten
- Latexschaum
- Memoryschaum
- Übergangsschicht
- Basisschaum
3 Schichten
- Memoryschaum
- Komfortschaum
- Basisschaum
Besonderheit des Aufbaus Latexschicht kombiniert mit Memoryschaum Hochwertiger Memoryschaum (75 kg/m3) als Herzstück
Liegezonen Einteilung beider Schaumschichten in 7- Liegezonen Keine speziell ausgewiesenen Liegezonen

Schaumschichten im Detail

Sowohl die Casper Matratze als auch die eve Matratze sind Schaummatratzen - genauer gesagt Hybrid-Schaummatratzen. Denn es wird eine Kombination von verschiedenen Schaumschichten verwendet. Die größten Unterschiede: (1) Das Raumgewicht der Schäume sowie (2) die zusätzliche obere Latexschicht der Casper Matratze.

Casper Matratze: 4 Schaumschichten mit Latexschicht

  • Oben: 3,8 cm Latexschaum - atmungsaktiv, sorgt für leichte Federung. Raumgewicht: 65 kg/m3.
  • Zweite Schicht:  3,8 cm Memoryschaum (Viscoschaum) - anpassungsfähig, verteilt das Körpergewicht und reduziert Druckpunkte. Zudem sehr temperatursensibel. Raumgewicht: 52 kg/m3.
  • Dritte Schicht: 3,8 cm Transitionschaum (Polyetherschaum) - unterstützt die anderen Schichten und verbessert die Gewichtsverteilung.
  • Unten:  12,6 cm Basisschaum (Polytherschaum) - sorgt für Grundstabilität und verlängert die Lebensdauer. Raumgewicht: 31 kg/m3.
Die vier Schaumschichten der Casper Matratze.

eve Matratze: 3 Schaumschichten ohne Latexschicht

  • Oben: 3 cm Memoryschaum (Viscoschaum) von hoher Qualität - passt sich dem Körper an, verteilt das Körpergewicht und reduziert Druckpunkte. Temperatursensibel. Raumgewicht 75 kg/m3.
  • Mitte: 3 cm Komfortschaum (Kaltschaum) - lässt die Matratze durch eine sehr offenporige Struktur atmen.
  • Unten: 18 cm Basisschaum (Polyetherschaum) - verleiht der Matratze Stabilität und harmoniert mit den anderen Schaumschichten.
eve Matratze Schaumschichten in der Seitenansicht

Das Schlafgefühl ist unterschiedlich

Merkmal Casper Eve
Härtegradskala 6 5
Festigkeit mittlere Festigkeit mittlere bis obere weiche Festigkeit
Schlaftyp

- geeignet für die meisten Schlaftypen
- Latexschicht sorgt für leicht federndes Liegegefühl
- Memoryschaum passt sich gut an Körperkonturen an
- Schwergewichte (ab 150 kg) könnten die Matratze etwas härter wahrnehmen, wenn sie auf die untere Basisschicht sinken

- geeignet für die meisten Schlaftypen
- insbesondere für Personen geeignet, die gerne mittelfest bis leicht weicher schlafen
- Matratze passt sich durch Memoryschaum gut an Körperkonturen an
Wärme - Kühleffekt durch atmungsaktive Schäume - gute Klimaregulierung
Liegezonen - integrierte 7- Liegezonen für gesunde Ausrichtung des Körpers - Memoryschaum verteilt Körpergewicht gleichmäßig auf der Oberfläche

Die eve Matratze ist etwas weicher als die Casper Matratze

Zunächst hat der unterschiedliche Aufbau Auswirkungen auf den Härtegrad. Die eve Matratze ist unseren Erfahrungen nach leicht weicher als die Casper Matratze. Wir bewerten die Casper mit 6 von 10 Punkten auf unserer Härteskala; die eve landet bei 5 von 10 Punkten.

Eve vs Casper Matratze

Die Latexschicht der Casper verändert das Liegegefühl

Der entscheidende Unterschied ist die Latexschicht der Casper Matratze. Diese sorgt für ein leicht federndes Liegegefühl.

Die eve Matratze verzichtet auf Latex und setzt komplett auf hochqualitativen Memoryschaum (75 kg / m3. Er bildet so zu sagen das Herzstück der eve. Bei der eve Matratze ist somit das für Memoryschaum typische gleichmäßige Liegegefühl vorherrschend. Zwar wird bei der Casper Matratze in der zweiten Lage auch Memoryschaum verwendet. Dieser erreicht aber nur 52 kg / m3.

Ein weiterer Unterschied liegt in der Atmungsaktivität. Diese ist bei der Latexschicht höher. Auf Memoryschaum schläft man generell etwas wärmer. Somit schläft man auf der eve Matratze etwas kühler als auf der Casper Matratze - ein typisches Merkmal für eine amerikanische Matratze.

Beim Liegen spürt man die Unterschiede direkt. Die Matratzen sind im Liegegefühl sehr verschieden. Und trotzdem war unser Team von beiden Matratzen begeistert. Wie geht das?

Zum einen sind beide Matratzen universell für alle Schlaftypen verwendbar. Das Design der Casper und der eve sind darauf ausgelegt, die Bedürnisse für ein großes Spektrum an Körpertypen, Gewichten und Schafpositionen abzudecken. Auch in der Seitenposition, in der man etwas tiefer einsinkt, bieten beide Modelle eine gesunde Unterstützung.

Zum anderen ist der Liegekomfort auf beiden Matratzen hervorragend. Trotz den Unterschieden im Aufbau, haben unsere Teammitglieder auf beiden Matratze sehr angenehm geschlafen. Mit knappem Ergebnis für eve.

Insgesamt waren unsere Erfahrungen sowohl mit der Casper Matratze als auch der eve Matratze also sehr positiv. In Sachen Schlafkomfort fanden wir das Liegegefühl auf der eve Matratze aufgrund des dichteren Memoryschaums vielleicht einen Tick besser. Die Atmungsaktivität hat uns dagegen bei der Casper Matratze etwas besser gefallen. 

Unser Test der eve Matratze bei YouTube!

Preisvergleich

Derzeit haben wir für beide Matratzen aktuelle Rabattcodes gesichert. In unserer Rubrik Gutscheine findest Du maximale Sparmöglichkeiten!

Größe Casper eve
80 x 200 cm € 450 € 399
90 x 200 cm € 475 € 449
100 x 200 cm € 525 € 499
140 x 200 cm € 675 € 649
160 x 200 cm € 750 € 749
180 x 200 cm € 850 € 849
200 x 200 cm € 950 € 949

Lieferung und Rückgabe

Casper eve
Lieferung Bed-in-the-Box Prinzip Bed-in-the-Box Prinzip
Lieferzeit 1-2 Tage 2-4 Tage
Probezeit 100 Tage 100 Tage
Rückgabe Rückversand wird vom Hersteller organisiert und bezahlt Rückversand wird vom Hersteller organisiert und bezahlt

Die Lieferung bei Casper und eve ist extrem unproblematisch - frei Haus in einer kompakten Box mit 100- tägiger Probezeit. Die Lieferung erfolgt sehr schnell - 1-2 Tage bei der Casper und 2-4 Tage bei der eve. Damit sind beide in Sachen Liefergeschwindkeit Marktführer.

Die lange Probezeit macht ein Ausprobieren der beiden Matratzen unkompliziert - bei Nichtgefallen holen beide Hersteller die Matratzen wieder ab und überweisen das Geld zurück. Hierfür musst du lediglich den Kundenservice der beiden Hersteller kontaktieren. Dann wird Dir eine Plastikfolie geschickt, in welcher Du die Matratze einpacken kannst. Anschließend wird sich eine Spedition bei Dir melden, um mit Dir einen Abholtermin zu vereinbaren.

Als Meister der unkomplizierten Bestellung sind auch unsere Erfahrungen mit dem Kundenservice beider Hersteller hervorragend. Fragen werden freundlich und direkt beantwortet. Hier vergeben wir für beide volle Punktzahl.

eve Matratze in der Box

Casper und eve werden in einer kompakten Box geliefert.

Fazit: Casper und eve gleichauf - eve Matratze etwas weicher

Alles in allem können wir sowohl die Casper Matratze als auch die eve Matratze empfehlen. Bei der Casper Matratze wird Latex verwendet, was für ein leicht federndes Liegegefühl sorgt. Die eve Matratze dagegen setzt vollständig auf hochdichten Memoryschaum als Komfortlage.

Die eve Matratze ist insgesamt einen Tick weicher als die Casper Matratze.  Die eve Matratze ist somit eher eine "klassische" Memoryschaummatratze, mit dem typisch gleichmäßigen und anpassungsfähigen Liegegefühl. Die Casper Matratze hat mit dem feinporigen Latex eine Schicht eingefügt, die für ein kühleres Schlafgefühl sorgt.

Casper oder eve: Welche Matratze passt besser zu Dir?

Du solltest Dich für die Casper entscheiden, wenn...

  • Du eine mittelfeste Matratze suchst
  • Du lieber kühler schläfst
  • Du das leicht federnde Gefühl von Latex magst

Du solltest Dich für die eve entscheiden, wenn...

  • Du eine mittelfeste bis obere weiche Matratze suchst
  • Du eine klassische Memoryschaummatratze magst

*Affiliate-Links: Bei Weiterleitung zu Online-Shops erhalten wir beim Kauf eines Produktes eine Provision, welche uns hilft, Matratzencheck24 zu führen und aktuell zu halten. Der Preis erhöht sich dadurch für Dich nicht. Im Gegenteil: Bei Sparangeboten erhältst Du sogar einen Preisnachlass!

OBEN