Kernhöhe 

Die Kernhöhe hat nichts mit der Höhe der Matratze zu tun, sondern gibt die Höhe des Matratzenkerns an. Der Matratzenkern ist, wie der Name schon bezeichnet, der eigentlich Kern der Matratze. Sprich er ist das, woraus die Matratze ist. Alle Schaumschichten zusammen bilden den Kern und diese in der Höhe addiert ergeben die Kernhöhe. Der Matratzenkern sollte nicht zu niedrig sein, da er sonst weder für die nötige Stabilität noch ausreichende Punktelastizität sorgt. Die durchschnittliche Kernhöhe beträgt etwa 21cm.

OBEN