Liegezonen

Eine Matratze kann in verschiedenen Liegezonen eingeteilt sein. Dies ist vor allem für die Gewichtsverteilung des Körpers auf die Matratze von hoher Bedeutung. Meistens sind die Matratzen in die sogenannten 7-ergonomischen Liegezonen eingeteilt, welche den Körper an bestimmten Stellen mehr und an anderen Stellen weniger in die Matratze einsinken lassen. Damit wird nicht nur das Gewicht und der Druck verteilt, sondern wird auch Deine Wirbelsäule unterstützt und in eine normale Position gebracht. Während beispielsweise der Schulterbereich stärker in die Matratze einsinkt, wird der Kopf gestützt.

OBEN