Matratze 180x200 cm

Eine 180x200 cm Matratze ist die übliche Größe für ein Doppelbett und ist damit eine optimale Matratzengröße für Paare. Auf dieser Matratze findet man definitiv genügend Platz für zwei Personen. Auch ein Kind kann problemlos die eine oder andere Nacht mit in dem Bett schlafen. Der Vorteil einer Matratze mit den Maßen 180x200 cm ist, dass man zum einen eng aneinander liegen und kuscheln kann, zum anderen aber auch genügend Platz hat, um mal ein bisschen Abstand und Platz für sich zu gewinnen.

Größe 180x200 cm
Für wen? Singles, Paare, Paare mit Kind
Welche Materialien?  achte auf hochwertige Materialien wie Latex, Memoryschaum, Polyether- und Kaltschaum

Vergleich zwischen 90x200 cm und 180x200 cm

Oftmals stellt sich die Frage, ob man lieber zwei 90x200 cm Matratzen wählen sollte, damit jeder das Schlafgefühl auf sich anpassen kann oder ob man lieber eine durchgängige 180x200 cm Matratze wählen sollte. Eine individuelle Konfiguration der beiden Matratzenhälften ist beispielsweise bei der muun, Filip Lenz und Bodyguard Matratze möglich.

Wir haben die Vor- und Nachteile miteinander verglichen

2x90x200 cm 180x200 cm
Tick Icon
  • Härtegrad und das Schlaf- und Liegegefühl auf sich anpassen
  • bei Matratzen mit schlechtem Bewegungstransfer bekommt man die Bewegungen des Partner auf seiner Matratzenhälfte nicht mit
  • besondere Bezüge können Besucherritzen vermeiden
  • es entsteht kein nervigen Spalt in der Mitte
  • angenehmes Kuscheln in der Mitte ist möglich
  • man kann auch auf die andere Seite rollen, ohne auf einem anderen Liegegefühl zu schlafen
X Icon
  • es entsteht eine Besucherritze in dem Zwischenraum der beiden Matratzen
  • kuscheln in der Mitte wird aufgrund der Besucherritze schwieriger
  • man kann nicht gemeinsam auf einer Seite schlafen, da diese dem anderen möglicherweise zu hart oder weich ist.
  • Matratze nicht individuell konfigurierbar
  • man muss eine Mittellösung zwischen beiden Interessen finden (oft bei stark unterschiedlichen Bedürfnisse wie Gewicht und Körpergröße sehr schwer)
  • man kann bei schlechtem Bewegungstransfer der Matratze von den Bewegungen des Partners aufwachen

Letzendlich eine Wahl zu treffen ist sehr schwer. Wir sehen letztlich die individuell konfigurierbaren Matratzen in der Größe von 180x200 cm der führenden Hersteller vorne. Hier wird durch einen besonderen Bezug die Besucherritze gut umgangen und jeder kann auf die Matratzenhälfte auf sich und seinen Körper einstellen. Dies ist vor allem für Paare wichtig, bei denen sich Körpergewicht und -größe stark unterscheiden.

TOP