Die Besucherritze - Abhilfe schaffen per Liebesbrücke

Angst vor der Besucherritze? Wir zeigen Dir, wie Du die Lücke zwischen den Matratzen verhinderst!

Die Besucherritze sorgt für einen geringeren Schlafkomfort und hält Dich zudem davon ab, mit Deinem oder Deiner Liebsten während des Schlafes zu kuscheln. Damit Du nicht in einer unangenehmen Lücke zwischen den beiden Matratzen aufwachen musst, geben wir Dir ein paar Tipps, was sich am besten als Ritzenfüller eignet.

Was ist überhaupt die Besucherritze?

Die Besucherritze entsteht, wenn Du ein Doppelbett (meistens mit den Maßen 160x200 cm und 180x200 cm) mit zwei verschiedenen Matratzenkernen, also zwei Matratzenhälften, besitzt. Zwei verschiedene Matratzenkerne können vor allem für Paare mit unterschiedlichem Gewicht und Körperbau von Vorteil sein. Paare können nämlich ihre jeweilige Seite so auswählen, dass sie den unterschiedlichen Anforderungen an Härtegrad und Liegegefühl gerecht wird.

Mittlerweile gibt es einige Matratzenhersteller, die es ermöglichen, den Aufbau der Matratze durch einfaches Wenden bestimmter Schaumschichten zu ändern und damit Härtegrad und Liegegefühl perfekt auf sich abzustimmen.

Hier hatten wir besonders mit den Matratzen Bodyguard, muun und Filip Lenz sehr gute Erfahrungen!

Die Besucherritze entsteht nun dadurch, dass man bspw. bei der Bodyguard Matratze von Bett1 - sofern man die individuelle Anpassung für jeden Partner möchte - zwei unterschiedliche Matratzenkerne kauft. Wir würden hier die Matratzengröße 80x200 cm oder 90x200 cm empfehlen. Teilweise wird die Matratze aber grundsätzlich ab einer Größe von 140x200 cm in zwei Teilen (zwei mal 70x200 cm) geliefert. So ist es z.B. bei der muun Matratze.

Durch eben diese Teilung kann eine Lücke zwischen den beiden Matratzenteilen bestehen. Diese Lücke nennt man Besucherritze.

FAQ: Du blickst bei all den verschiedenen Matratzengrößen nicht mehr durch? In unserem Ratgeber helfen wir Dir, die richtige Matratzengröße zu finden!

Was tun gegen die Besucherritze?

Um die Ritze zwischen den beiden Matratzen zu vermeiden und trotzdem das Gefühl eines richtigen Doppelbettes zu erzeugen, gibt es verschiedene Lösungsansätze, die wir mit Dir teilen wollen.

Liebesbrücke oder das Matratzenkeil

Nein, damit ist nicht die Liebesbrücke in Köln gemeint. Die Liebesbrücke für Matratzen (häufig auch Matratzenkeil oder Matratzenbrücke genannt) dient - wie der Name vermuten lässt - als Brücke zwischen zwei Matratzenhälften.

Köln Brücke

Durch eine Liebesbrücke bzw. ein Matratzenkeil werden beiden Kerne zu einem Doppelbett zusammengeführt werden, ohne dass man in eine nervige und unangenehme Ritze rutscht.

Diesen Ritzenfüller sollte sich also jedes Paar, das vor dem Problem einer Besucherritze steht, anschaffen.

Matratzenkeil für Besucherritze beim Doppelbett

Unsere Top-Empfehlungen:

Die folgenden Liebesbrücken eignen sich besonders gut als Ritzenfüller und lassen die Lücke zwischen dem Doppelbett quasi verschwinden.

 PROCAVE Doppelbettbrücke mit AloeVera-BezugSET MSS® Ritzenfüller / Liebesbrücke + Molton MatratzenauflageDuotec LiebesbrückeLumaland Liebesbrücke Doppelbettbrücke Matratzenkeil
MaterialKaltschaumMolton (100% Baumwolle)PUR-Schaum75% Baumwolle, 25% Polyester
BezugAloe Vera Bezug aus 60% Polyester und 40% Viskosekein Bezug kein BezugFrottee Bezug
Beschreibung - sorgt für einen lückenlosen Übergang zwischen beiden Matratzen
- polstert harte Kanten
- passend für alle Matratzen mit 200 cm Länge
- Ritzenfüller kombiniert mit idealem Matratzenschutz
- mit 4 Eckgummis zum Fixieren versehen
- Höhe von 12,5 cm
- für verschiedene Größen erhältlich
- OEKO-Tex Standard 100 zertifiziert
- Verbindungssteg für Betten mit zwei einzelnen Matratzen
- gutes Preis-/Leistungsverhältnis
- Matratzenkeil sorgt für mehr Platz und Komfort im Bett
- die eher etwas weichere Liebesbrücke sorgt für gemeinsames Schlafen und Kuscheln
- preisgünstig
Preis23,95 € bei Amazon*35,99 € bei Amazon*29,99 € bei Amazon*14,99 € bei Amazon*
Bei Amazon ansehen*Preis prüfen*Preis prüfen*Preis prüfen*Preis prüfen*

Matratzentopper oder Matratzenauflage

Eine andere Methode, wäre ein normaler Matratzentopper. Dieser sorgt dafür, dass Du trotz zwei verschiedenen Matratzenkernen eine einheitliche Oberfläche hast.

Einen Matratzen Topper kannst Du nämlich auch problemlos in den Größen 160x200 cm oder 180x200 cm erwerben. Eine solchen Matratzenauflage kann das Schlafgefühl zwar zusätzlich verfeinern und auch verbessern, ein kleiner Nachteil ist jedoch, dass so auch nicht die optimale Individualisierung möglich ist, wenn sich das Körpergewicht von Dir und deinem Partner/-in stark unterscheiden. Hierzu müsstest Du dann schon zwei verschiedene Topper kaufen.

FAQ: Auf der Suche nach einem passenden Matratzentopper oder einer Matratzenauflage

Extra-Bezug

Von einigen Herstellern wird zusätzlich ein Extra-Bezug angeboten, der so stark sein soll, um die beiden Matratzenteile fest aneinander zu pressen. Hiermit soll eine Besucherritze komplett vermieden werden - zumindest so, dass man keine Lücke mehr zwischen den Matratzen spürt. Der Bezug führt die beiden Matratzenkernen also zu einer einheitlichen Matratze und somit zu einem echten Doppelbett zusammen.

Einen solchen Bezug bieten beispielsweise die Hersteller muun und Bodyguard an. Der Extra-Bezug der Bodyguard kannst Du zusätzlich bestellen, wobei Dir von muun der Bezug direkt mitgeschickt wird.

Durchgängige Matratzen

Natürlich kann man auch komplett auf einen, anstatt auf zwei unterschiedliche Matratzenkerne setzen und somit dem Problem einer Matratzenritze und einer möglichen Liebesbrücke zwischen zwei Matratzen vollkommen aus dem Weg gehen. Doch profitierst Du und Dein/e Partner/-in dann auch nicht von der individuellen Konfiguration, welche dann zumeist nicht möglich ist.

Viele der von uns zur Probe gelegenen Matratzen sind so gut, dass sie für die meisten Personen und Schlaftypen perfekt geeignet sind. Mehr Infos findest Du auf unserer Startseite!

TOP