Matratzentopper / Matratzenauflagen im Vergleich

Was sind Matratzentopper?

Bist du unzufrieden mit Deiner alten Matratze? Haben sich Kuhlen gebildet? Dann empfehlen wir den Kauf einer neuen hochwertigen Matratze. Hier findest Du unsere Bewertungen der Top-Modelle. Eine Alternative für den kleinen Geldbeutel kann ein Matratzentopper sein.

Matratzentopper sind Matratzenauflagen. Sie werden auf die Matratze gelegt und an den Ecken fixiert. Somit kannst Du ganz einfach eine zusätzliche Komfortschicht hinzugefügen. Das geht recht schnell und einfach, ohne dass die ganze Matratze ausgetauscht werden muss. Und das zum kleinen Preis.

Unsere derzeitige Top 3: Matratzen Topper

Wir haben die Matratzen Topper (noch) nicht alle selbst getestet, aber gründlich recherchiert. Außerdem findest Du hier viele weitere nützliche Tipps zum Thema Matratzenauflage.


rating-image

€ 129

prime-image

Auf Lager

SW Bedding Topper H2

  • check_image Viscoelastischer Schaum
  • check_image weicheres Liegegefühl
  • check_image gute Körperanpassung
  • check_image druckentastendes Material
  • check_image 30 Tage Probeschlafen
  • check_image in vielen Größen zu kaufen

       jetzt bei Amazon bestellen*


rating-image

€67,99

prime-image

Auf Lager

MSS visco Matratzenauflage

  • check_image Visco-Schaum
  • check_image Raumgewicht von 50 kg/m³
  • check_image Bezug nicht in jeder Größe dabei
  • check_image angenehmes Liegegefühl
  • check_image preisgünstig
  • check_image OEKO-Tex Standard 100

jetzt bei Amazon bestellen*


rating-image

€ 79

prime-image

Auf Lager

SW Bedding Topper H3

  • check_image Kaltschaum
  • check_image festeres Liegegefühl
  • check_image auch für schwere Personen
  • check_image gute Alternative zum Viscoschaum
  • check_image Made in Germany
  • check_image 30 Tage Probeschlafen

jetzt bei Amazon bestellen*

Matratzentopper
Die Matratzenauflage wird einfach auf die Matratze gelegt und hat einige gesundheitliche Vorteile.

Wofür benötige ich einen Matratzentopper?

Matratzentopper sorgen für verbesserten Komfort und eine bessere Hygiene. Die Matratzenauflage hält Staub und nächtlichen Schweiß von der Matratze fern. Außerdem wird durch den Matratzentopper die Matratze geschont. Somit hält Deine Matratze länger.

Mit einer Matratzenauflage kannst Du aber auch Härtegrad und Schlafklima verändern. Dabei sollte beachtet werden: Ein Topper macht die Matratze insgesamt etwas weicher, aber nie härter! Wieviel weicher, das hängt von dem Material ab. So ist ein Topper aus Kaltschaum etwas fester als ein Topper aus Viscoschaum. Die Wärmeentwicklung kann ebenfalls angepasst werden. Matratzentopper haben oft eine Sommer und eine Winterseite. Er kann einfach gewendet werden.

Was ist der Unterschied zwischen Matratzentoppern und Matratzenschonern?

Beide Begriffe werden oft miteinander verwechselt.  Matratzentopper werden – wie der Name es schon sagt – auf die Matratze gelegt. Matratzenschoner werden dagegen unter die Matratze gelegt. Also zwischen Lattenrost und Matratze. Der Matratzenschoner schützt die Matratze vor Beschädigungen durch den Lattenrost. So sind beide Betriffe voneinander zu trennen.

Vor- und Nachteile eines Matratzentoppers

Tick Icon
  • Erhöht den Schlafkomfort durch zusätzliche Komfortschicht.
  • Verbesserte Hygiene.
  • Verbesserter Bewegegungstransfer.
  • Druckverteilung kann Rücken- und Nackenschmerzen reduzieren.
  • Schont die Matratze vor Abnutzung.
  • Anpassung des Härtegrads möglich: insgesamt wird durch den Topper das Liegegefühl etwas weicher!
X Icon
  • Kann wärmend wirken (im Winter kein Problem!).
  • Bettwäsche kann wegen Extraschicht mehr spannen.
  • Anfangsgeruch (nur wenige Tage).

Welche Arten von Matratzentopper gibt es?

Memoryschaum (Viscoschaum)

Ein Matratzentopper aus Memoryschaum  ist die beliebteste Variante. Guter Memoryschaum passt sich sehr gut an das Körpergewicht an. Er verteilt den Druck gleichmäßig auf der Oberfläche. Daher ist er für Menschen mit Nacken- oder Rückenproblemen gut geeignet. Es gibt viele Arten von Memoryschaum. Ein kleiner Nachteil ist, dass Memoryschaum das Schlafklima erhöhen kann. Das sollte im Winter aber kein Problem sein. Trotzdem solltest Du auf jeden Fall ein Modell wählen, dass eine sehr gute Luftzirkulation hat.

Kaltschaum

Matratzentopper aus Kaltschaum haben eine offenporige Zellstruktur. Daher sind sie atmungsaktiver als Memoryschaum und in der Regel auch einen Tick fester. Kaltschaumtopper sind auch für Allergiker gut geeignet. Kaltschaum bietet eine ebenfalls sehr gute Körperunterstützung, wobei nach unseren Erfahrungen die Druckverteilung bei Matratzentoppern aus Memoryschaum noch etwas besser ist. 

Latex

Eine Matratzenauflage aus Latex zeichnet sich durch seine Formstabilität und Langlebigkeit aus. Es gibt verschiedene Arten von Latex-Matratzentoppern, etwa aus Naturlatex oder synthetischem Latex. Vorallem hochwertiger Latex, wie der Talalay-Latex zeichnet sich durch sehr gute Punktelastizität aus. Der Nachteil ist aber, dass das Material etwas teurer ist. Doch auch hier gilt, Qualität hat seinen Preis.

Auf was solltest Du beim Kauf achten?

  • Material. Die meisten Personen entscheiden sich für einen Matratzentopper aus Memory- oder Kaltschaum. Aufgrund ihrer Anpassungsfähigkeit und Stabilisierung sind diese Materialien für die meisten Personen geeignet.
  • Raumgewicht. Das Raumgewicht bezeichnet die Menge des verwendeten Materials bei der Herstellung. Dabei gilt: Je größer das Raumgewicht, desto hochwertiger das Material. Wir empfehlen ein Raumgewicht von mindestens 50 kg/m³.
  • Härtegrad. Der Härtegrad ist eine persönliche Präferenz. Trotzdem solltest Du den Härtegrad aber auch nach Körpergewicht und Körpergröße wählen. Fragen zum Härtegrad? Schaue doch bei unserem Matratzen-Wiki Beitrag nach.

FAQ: Möchtest Du lieber eine neue Matratze kaufen und suchst nach einem günstigen Angebot? Wir haben hier für unsere Leser Spargutscheine für die besten Matratzen zusammengestellt.

Unsere derzeitige Top 3: Matratzentopper im Vergleich

SW Bedding Topper MSS Viscoelastische Matratzenauflage SW Bedding Matratzenauflage
Material Viscoelastisches Material Visco-Schaumstoff Kaltschaum
Härtegrad mittelfest weich mittelfest
Bezug medicare Bezug (Polyester, Viskose) Baumwolle, Polyester mediacare Bezug (Polyester, Viskose)
Topperhöhe 9 cm 7 cm 7 cm
Gewicht 10 kg 8 kg 8 kg
max. Körpergewicht 90 kg ca. 80kg bis zu 160 kg
Vorteile + gute Körperanpassung
+ abnehmbarer und waschbarer Bezug
+ 30 Tage Probeschlafen
+ gute Druckentlastung+ soll eine gute Durchblutung fördern
+ Raumgewicht: 50 kg/m3
+ angenehm weiches Liegegefühl
+ gute Körperanpassung durch Viscoschaum
+ abnehmbarer waschbarer Bezug+ Raumgewicht: 50 kg/m3
+ elastisches Liegegefühl
+ auch für schwere Personen geeignet
+ gutes Liegegefühl+ abnehmbarer und waschbarer Bezug
+ Amazon's Choice
+ Raumgewicht: 50 kg/m3+ 30 Tage Probeschlafen
Nachteile - anfangs chemischer Geruch - anfangs chemischer Geruch - anfangs chemischer Geruch
Bei Amazon kaufen*

*Affiliate-Links: Bei Weiterleitung zu Online-Shops erhalten wir beim Kauf eines Produktes eine Provision, welche uns hilft, Matratzencheck24 zu führen und aktuell zu halten. Der Preis erhöht sich dadurch für Dich nicht. Im Gegenteil: Bei Sparangeboten erhälst Du sogar einen Preisnachlass!

OBEN