Der Matratzentopper

Für wen ein Topper Sinn macht für wen nicht

Was sind Matratzentopper?

Für was braucht man eigentlich einen Matratzentopper? Ein Topper hat verschiedene Anwendungsbereiche. Zunächst kannst Du mit ihm das Liegegefühl auf Deiner Matratze punktuell verfeinern und somit auf Deine Bedürfnisse anpassen. Du würdest gerne etwas weicher liegen? Kein Problem mit dem passenden Matratzentopper. Er bietet ein sehr angenehmes Gefühl auf der Haut und entlastet die Muskulatur. Zusätzlich kannst Du mit einem Matratzentopper das Schlafklima regulieren. Dabei hat jedes Topper-Material eigene Eigenschaften, auf die wir in diesem Beitrag eingehen. 

Allerdings ist beim Kauf Vorsicht geboten. Denn es gibt auch einige Dinge, die ein Matratzentopper - entgegen weitläufiger Annahmen - nicht leisten kann. 

Matratzentopper
Mit einem guten Matratzentopper kannst Du den Komfort und das Schlafklima merklich verbessern. Um einen Fehlkauf zu vermeiden, solltest Du die Anwendungsbereiche des Toppers kennen.

Die Anwendungsbereiche eines Matratzentoppers

                            Hier kann ein Topper helfen Hier hilft der Topper nichtDaumen runter
 ✔ Das Liegegefühl weicher machen
 ✔ Das Schlafklima wärmer machen (je nach Material)
 ✔ Für angenehmeres Liegegefühl sorgen
  Die Muskulatur an der Oberfläche entlasten
  Bei zwei Matratzen im Bett die lästige Besucherritze beseitigen
✗ Die Auswirkungen von Liegekuhlen der Matratze beseitigen
✗ Zu weiche Matratzen härter zu machen
✗ Bei Rückenschmerzen (ohne dass die Matratze ausgetauscht wird)
✗ Das Schlafklima der Matratze zu reduzieren

Der beste Matratzentopper

Keine Lust auf Recherche? Hier sind 3 Bestseller bei Amazon


rating-image

€ 129

prime-image

Auf Lager

SW Bedding Topper H2

  • check_image Viscoelastischer Schaum
  • check_image weicheres Liegegefühl
  • check_image gute Körperanpassung
  • check_image druckentastendes Material
  • check_image 30 Tage Probeschlafen
  • check_image in vielen Größen zu kaufen

       jetzt bei Amazon bestellen*


rating-image

€67,99

prime-image

Auf Lager

MSS Visco Matratzenauflage

  • check_image Visco-Schaum
  • check_image Raumgewicht von 50 kg/m³
  • check_image Bezug nicht in jeder Größe dabei
  • check_image angenehmes Liegegefühl
  • check_image preisgünstig
  • check_image OEKO-Tex Standard 100

jetzt bei Amazon bestellen*


rating-image

€ 79

prime-image

Auf Lager

SW Bedding Topper H3

  • check_image Kaltschaum
  • check_image festeres Liegegefühl
  • check_image auch für schwere Personen
  • check_image gute Alternative zum Viscoschaum
  • check_image Made in Germany
  • check_image 30 Tage Probeschlafen

jetzt bei Amazon bestellen*

Solltest Du Dir einen Matratzentopper kaufen?

Für ein weicheres Liegegefühl

Die Matratze ist Dir zu hart? Du hättest im Nachhinein besser ein weicheres Modell gekauft? Keine Sorge. Denn hier ist der Topper eine echte günstige Alternative zu einer neuen Matratze! Ein guter Matratzentopper aus anschmiegsamem Viscoschaum oder natürlichem Latex liefert genau das Liegegefühl, dass Deine derzeitige Matratze nicht bieten kann.

Für ein wärmeres Schlafklima

Du friest nachts oft, gerade jetzt im Winter? Auch hier ist der Matratzentopper ein todsicherer Tipp! Topper aus Viscoschaum und Latex werden Dich nachts wärmer schlafen lassen. Das wurde mittlerweile von Prüfuninstitutionen in mehreren Matratzentopper Tests bewiesen.

Für einen angenehmen Übergang zwischen zwei Matratzen

Du schläfst mit Deinem Partner im Doppelbett auf zwei getrennten Matratzen? Dann kennst Du die nervige Besucherritze zwischen den Matratzen. Unser Tipp: Ein Matratzentopper in 160 x 200 cm, 180 x 200 cm, oder 200 x 200 cm wird einfach darüber gelegt und die nervige Besucherritze verschwindet! Wir empfehlen diese Variante aber nur für Paare, die eine ähnliche Körperstruktur haben.

Hilft ein Matratzentopper oder brauche ich eine neue Matratze?

Viele Menschen glauben, dass der Matratzentopper mehr leisten kann, als er tatsächlich kann. Hier sind leider einige Fehlinformationen im Umlauf, die von Herstellern oder Fachhandelsverkäufern verbreitet werden. Oft ist wirklich eine neue Matratze notwendig. Wann ist ein Matratzentopper ausreichend? 

Kann ein Matratzentopper bei Rückenschmerzen helfen?

Auch hier werden oft Märchen erzählt. Dass ein Topper bei Rückenschmerzen hilft, ist leider nicht der Fall. Denn ein Matratzentopper hat nicht die ausreichende Höhe, um auf die Liegeeigenschaften entscheidenden Einfluss zu nehmen.

Für die Ergonomie ist allein die Matratze zuständig. Auf einer guten, zu Dir passenden Matratze verbleibt die Wirbelsäule in jeder Schlafposition in einer geraden Stellung. So können Rückenschmerzen und orthopädische Probleme verringert oder ganz vermieden werden. Aber auch der Lattenrost spielt bei der Ergonomie eine wichtige Rolle. Ist er durchgelegen oder gebrochen, bringt auch die beste Matratze wenig!

Mann leider unter Rückenschmerzen von der falschen Matratze

Bei Rückenschmerzen hilft ein Topper wenig.

Hilft ein Topper bei einer zu weichen Matratze?

Nein! Eine weiche Matratze wird auch durch einen festen Matratzentopper nicht fester. Denn genau das Gegenteil ist der Fall: Ein Matratzentopper hat den Effekt, das Liegegefühl angenehm weich zu machen. Wie weich? Hier kommt es auf das Material an. Topper aus Viscoschaum sind am weichesten. Am festesten sind Matratzentopper aus Kaltschaum. Aber auch feste Kaltschaumtopper machen eine Matratze nicht fester!

Kann ein Matratzentopper bei Liegekuhlen Abhilfe schaffen?

Auf keinen Fall! Haben sich bereits Liegekuhlen in Deiner Matratze gebildet, muss die Matratze sofort ausgetauscht werden. Denn durch die Liegekuhlen gerät der Körper in eine ungerade Ausrichtung, die Wirbelsäule wird unnatürlich belastet. Das kann im schlimmsten Fall zu Rückenschmerzen führen. Selbst der beste Matratzentopper kann diese Fehlstellung dann nicht beseitigen. 

Unser Team hat dutzende Bestseller-Matratzen zuhause für mehrere Wochen und Monate verwendet. 

Kann ein Topper das Schlafklima reduzieren?

Gerade das Gegenteil ist der Fall. Je nach Material wird das Schlafklima durch einen Topper eher wärmer. Viscotopper gelten als wärmes als Latextopper. Topper aus Kaltschaum oder PUR-Schaum sind durch offenporige Strukturen höchstens klimaneutral.

Welcher Matratzentopper passt zu mir?

Der für Dich beste Matratzentopper hängt von Deinen individuellen Bedürfnissen ab! Denn jedes Material hat bestimmte Eigenschaften und ist somit für bestimmte Menschen besser geeignet als für andere. Die gängigsten Topper-Arten sind Visco-Topper, Kaltschaumtopper und Latextopper.

Visco-Topper (Matratzentopper aus Viscoschaum)

Für ein weiches und warmes Liegegefühl

Ein Matratzentopper aus Viscoschaum (auch Memoryschaum genannt) ist eine sehr beliebte Variante. Ein Viscotopper sorgt für ein angenehm weiches Liegegefühl und schmiegt sich optimal an den Körper an. Ein Visco-Topper wirkt druckverteilend und kann auf diese Weise die Muskulatur an der Oberfläche merklich entlasten. Topper aus Viscoschaum haben ein warmes Schlafklima und sind daher insbesondere für Frostbeulen im Winter empfehlenswert.

Matratzentopper aus Kaltschaum

Fester, klimaneutral und allergikerfreundlich

Matratzentopper aus Kaltschaum haben eine offenporige Zellstruktur. Daher sind sie um einiges atmungsaktiver als Viscotopper, insgesamt aber immer noch eher klimaneutral. Auf keinen Fall kannst Du mit einem Kaltschaumtopper das Schlafklima reduzieren. 

Matratzentopper aus Kaltschaum sind insgesamt fester als andere Topper-Materialien.  Kaltschaumtopper sind auch für Allergiker gut geeignet. Im Vergleich mit Viscoschaum-Toppern bietet der Kaltschaumtopper eine ebenfalls sehr gute Körperunterstützung, wobei nach unseren Erfahrungen die Druckverteilung bei Matratzentoppern aus Viscoschaum noch etwas besser ist. 

Matratzentopper aus Latexschaum

Punktelastisch, formstabil

Eine Matratzenauflage aus Latex zeichnet sich durch seine Formstabilität und Langlebigkeit aus. Es gibt verschiedene Arten von Latex-Matratzentoppern, etwa aus Naturlatex oder synthetischem Latex. Vorallem hochwertiger Latex, wie der Talalay-Latex zeichnet sich durch sehr gute Punktelastizität aus. 

Latextopper fühlen sich weich und angenehm an. Ähnlich wie Viscotopper speichern sie die Körperwärme und sind perfekt für Fröstler geeignet.

Matratzentopper im Test

Matratzentopper im Test der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat bisher noch keine Matratzentopper getestet. Die Stiftung Warentest ist aber der Meinung, dass Visco-Matratzentopper den Liege­komfort verbessern können – das Anschmiege­verhalten wird als weich empfunden. Sie bezweifelt aber, dass solche Topper auf Grund der geringen Höhe in der Lage sind, die Liegeeigenschaften, also die richtige Körper­abstüt­zung in Seiten- bzw. Rückenlage zu korrigieren. Das wäre die Aufgabe der Matratze. (Zur gesamten Stellungnahme auf der Webseite der Stiftung Warentest).

Dem können wir uns aus unserer Erfahrung mit Matratzentoppern anschließen.

Stiftung Warentest Logo

Das Logo der Stiftung Warentest.

Matratzentopper im Test der Öko Test

Im Sonderheft N1605 der Öko Test wurden 13 Matratzentopper getestet. Wir haben zunächst die wesentlichen Aussagen des Tests zusammen gefasst. Auch hier spiegeln die Testergebnisse durchaus unsere generellen Erfahrungen mit Matratzentoppern wider.

  • Man liegt weicher - Die Matratzentopper im Test wirkten sich insgesamt weicher auf das Liegegefühl aus.
  • Bessere Druckentlastung - Matratzentopper aus Gelschaum und Viscoschaum überzeugten im Test in diesem Segment besonders.
  • Etwas mehr Elastizität - Im Matratzentopper Test unterstützten die Modelle gerade den leichteren Lendenbereich spürbar.
  • Wärmeres Schlafklima - Kaltschaumtopper konnten im Test die Feuchte und Wärme am besten ableiten.
  • Rückstände aus Antimon - Komplett frei von diesem Schadstoff war nur der ökologische allnatura Viscotopper Viscoplus Soft. Dessen Bezug besteht aus ungebleichter Bio-Baumwolle.

Auf was beim Kauf eines Matratzentoppers noch zu achten ist

  • Raumgewicht. Das Matratzentopper Raumgewicht bezeichnet die Menge des verwendeten Materials bei der Herstellung. Dabei gilt: Je höher das Raumgewicht, desto langlebiger sollte das Material. Wir empfehlen ein Raumgewicht von mindestens 50 kg/m³. Eine Orientierungshilfe liefert unser Matratzen-Wiki Beitrag.
     
  • Härtegrad. Der Härtegrad des Matratzentoppers solltest Du nach Körpergewicht und Körpergröße wählen. Auch persönliche Bedürfnisse und Präferenzen sind wichtig. Fragen zum Härtegrad? Matratzentopper gibt es in Härtegraden H2, H3 und H4. Welcher Matratzentopper Härtegrad passt zu Dir? Schaue doch mal in Wiki Beitrag nach.
     
  • Die passende Größe. Hier kommt es natürlich auf die Größe Deiner Matratze an. Kleinere Größen sind um einiges günstiger als größere.

Es gibt Matratzentopper in folgenden gängigen Größen:

Für Singles: 80 x 200 cm, 90 x 200 cm, 100 x 200 cm, 120 x 200 cm

Für Paare: 140 x 200 cm, 160 x 200 cm, 180 x 200 cm, 200 x 200 cm

Vereinzelt sind Topper auch in Sondergrößen und Überlängen erhältlich.

Unsere derzeitige Top 3: Matratzentopper im Vergleich

SW Bedding Topper MSS Viscoelastische Matratzenauflage SW Bedding Matratzenauflage
Material Viscoelastisches Material Visco-Schaumstoff Kaltschaum
Härtegrad mittelfest weich mittelfest
Bezug medicare Bezug (Polyester, Viskose) Baumwolle, Polyester mediacare Bezug (Polyester, Viskose)
Topperhöhe 9 cm 7 cm 7 cm
Gewicht 10 kg 8 kg 8 kg
max. Körpergewicht 90 kg ca. 80kg bis zu 160 kg
Vorteile + gute Körperanpassung
+ abnehmbarer und waschbarer Bezug
+ 30 Tage Probeschlafen
+ gute Druckentlastung+ soll eine gute Durchblutung fördern
+ Raumgewicht: 50 kg/m3
+ angenehm weiches Liegegefühl
+ gute Körperanpassung durch Viscoschaum
+ abnehmbarer waschbarer Bezug+ Raumgewicht: 50 kg/m3
+ elastisches Liegegefühl
+ auch für schwere Personen geeignet
+ gutes Liegegefühl+ abnehmbarer und waschbarer Bezug
+ Amazon's Choice
+ Raumgewicht: 50 kg/m3+ 30 Tage Probeschlafen
Nachteile - anfangs chemischer Geruch - anfangs chemischer Geruch - anfangs chemischer Geruch
Bei Amazon kaufen*

*Affiliate-Links: Bei Weiterleitung zu Online-Shops erhalten wir beim Kauf eines Produktes eine Provision, welche uns hilft, Matratzencheck24 zu führen und aktuell zu halten. Der Preis erhöht sich dadurch für Dich nicht. Im Gegenteil: Bei Sparangeboten erhälst Du sogar einen Preisnachlass!

OBEN