Schlaraffia Matratzen - Überblick und Vergleich (2019)

Die beliebtesten Modelle aus dem neuen Sortiment

Aktualisiert am: 28. Mai 2019

Schlaraffia Logo

Schlaraffia - seit über 100 Jahren Made in Germany

Seit mittlerweile über 100 Jahren produziert man bei Schlaraffia schon Matratzen und Bettwaren.

In unserem Ratgeber-Beitrag findest Du die aus unserer Sicht besten Schlaraffia Matratzen sowie die wichtigsten Infos rund um das Thema Schlaraffia.

Schlaraffia Matratzen - Unsere Top-Empfehlungen

Schnell und einfach kaufen im Online-Shop des Dänischen Bettenlagers

#1

Schlaraffia Geltex Deluxe 7-Zonen Taschenfederkernmatratze

GELTEX® Deluxe

Für stärker schwitzende Personen

Taschenfederkernmatratze, 90 Tage Probeschlafen, in mehreren Härtegraden erhältlich, Körper wird punktuell unterstützt, anpassungsfähige Gelauflage

Kaufoptionen

Schlaraffia Matratze beim Dänischen Bettenlager kaufen*

#2
 height=

Highway 240

Für schwere Schläfer

Kombination aus einem BULTEX®-Kern und Taschenfederkern, Würfelschnitttechnologie sorgt für gute Körperanpassung, Bezug bei 60°C waschbar

Kaufoptionen

Schlaraffia Matratze bei Schlafwelt kaufen*

#3

Schlaraffia Sky 200 Matratze

Sky  200

Für alle Schlafpositionen

Für viele Schlaftypen gut geeignet, frei von Schadstoffen, BULTEX® Kern sorgt für angenehme Körperunterstützung, Stiftung Warentest: 2,5 ("GUT")

Kaufoptionen

Schlaraffia Matratze bei Schlafwelt kaufen*

Wenn Du über Affiliate-Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht.

1. Schlaraffia GELTEX® Deluxe Matratze

Die GELTEX® Deluxe Matratze von Schlaraffia gehört zu den modernsten und qualitativ hochwertigsten Modellen des Matratzenherstellers. Sie besteht aus einem Taschenfederkernmatratze und einer oben liegenden GELTEX-Auflage. Diese Kombination sorgt für eine gute Anpassung an den jeweiligen Körper des Schlafenden. Eine gute Klimaregulierung wird durch die Zwischenräume des Federkerns erreicht.

Wir empfehlen, die Matratze online über das Dänische Bettenlager zu kaufen. So spart man sich den nervigen Transport. Zwar ist die Matratze nicht ganz günstig, doch kann man sie 90 Tage lang zuhause zur Probe schlafen, womit der Kauf der Schlaraffia Matratze komplett risikofrei ist.

2. Schlaraffia Highway 240 Matratze

Ein ebenfalls empfehlenswertes Modell ist die Schlaraffia Highway 240 Matratze. Die Matratze setzt sich aus Schaumelementen und einem Taschenfederkern zusammen und bietet somit eine stabile Schlafunterlage. Die Schlaraffia Matratze ist in 7 Liegezonen eingeteilt, wodurch der Körper an manchen Stellen stärker einsinkt und an anderen Stellen besser abgestützt wird. Dadurch soll die Wirbelsäule in einer gesunden Ausrichtung bleiben. Der anschmiegsame CLIMA-Feel Bezug mit Tencel® kann per Reißverschluss abgenommen und in der Waschmaschine bei 60°C gewaschen werden.

Wir empfehlen den Onlinekauf bei Schlafwelt. Dort wird Dir Deine Schlaraffia Matratze innerhalb von 6-7 Werktagen kostenlos nach Hause geschickt. Außerdem wird auch noch eine 30-tägige Testphase angeboten. Beachtet werden sollten allerdings die Rückgabebedingungen.

3. Schlaraffia Sky 200 Matratze

Die Schlaraffia Sky 200 Matratze zeichnet sich dadurch aus, dass sie für fast alle Schlaftypen gut geeignet ist. Allein große und schwere Personen sowie kleine und leichte Personen liegt auf der Seite nicht optimal. Dies ging aus dem Matratzen Test 02/2017 der Stiftung Warentest hervor. Die Schlaraffia Matratze schnitt dort mit einem Testergebnis von 2,5 ("GUT") ab. Das Modell Sky 200 ist eine Kaltschaummatratze, welche zusätzlich in verschiedene Liegezonen eingeteilt ist. Die Matratze ist in zwei Härtegraden erhältlich: H2 und H3.

Auch diese Matratze empfehlen wir, beim Portal Schlafwelt zu kaufen. Denn auch die Schlaraffia Sky 200 Matratze wird Dir kostenlos bis nach Hause geschickt. Die Matratze kann von Dir 30 Tage lang getestet werden.

Unsere Alternativen

Unser Favorit: Die Leesa Matratze.

Die Leesa Matratze zählt zu den besten Matratzen, auf denen wir bisher geschlafen haben. Die Matratze überzeugt vor allem durch ihre besonders guten Liegeeigenschaften und durch ihre hochqualitativen Materialien. Wir haben die Leesa Matratze als sehr universell empfunden. Wir konnten auf ihr in jeder Schlafposition angenehm schlafen. So ist die Matratze für Bauch-, Seiten- und Rückenschläfer gleichermaßen gut geeignet. Insgesamt würden wir die Leesa eher in den mittelfesten Bereich einordnen. Mit einem Preis ab 449,00 € ist sie wesentlich günstiger als eine Schlaraffia Matratze. Häufig gibt es bei Leesa auch tolle Matratzen-Angebote!

Leesa Matratze in der oberen Seitenansicht

Unser Top-Tipp: Die Otty Matratze:

Eine tolle Alternative zu den Schlaraffia Matratzen ist auch die Otty Matratze. Auch sie fällt durch einen wesentlich günstigeren Preis (ab 449,99 €) auf. Überzeugend bei der Otty ist aber auch der spezielle und innovative Aufbau. Die Matratze besteht - ähnlich wie die von Schlaraffia - aus einem Gelschaum. So wird für ein angenehmes Schlafklima gesorgt. Außerdem sorgt der verbauten Visco-Schaum für eine hohe Anpassungfähigkeit. Die Otty Matratze fühlt sich insgesamt etwas weicher an. Besonders gut geeignet ist sie daher für Seitenschläfer. Diese sinken auch im Schulterbereich gut in die Matratze ein, werden aber gleichzeitig stabilisiert, sodass eine ergonomisch korrekte Ausrichtung der Wirbelsäule möglich ist.

Die Otty Matratze auf unserem Bett mit zwei Otty Kissen

Die Vor- und Nachteile der Schlaraffia Produkte

                            Vorteile NachteileDaumen runter
 ✔ Made in Germany - hohe Qualität
 ✔ Breite Produktpalette
 ✔ Innovative Materialien
  Können meistens zuhause getestet werden
 ✔ Verwendung von nachhaltigen Materialien
 ✔ Bei vielen Anbietern erhältlich
 ✔ Stiftung Warentest Testergebnisse können bei der Wahl helfen
✗ Breites Sortiment kann verwirren
✗ Teilweise höhere Preise
✗ Individuelle Anfertigungen noch teurer

Die Schlaraffia Matratzen im Vergleich

Matratzen in 8 Serien aus innovativen Materialien

Der Hersteller Schlaraffia gehört zu den bekanntesten Matratzenmarken und bietet schon seit Jahren unzählige Matratzen auf dem Markt an. Das aktuelle Angebot von Schlaraffia ist sehr breit aufgestellt. Neben Matratzen finden sich u.a. auch Lattenroste, Kissen und Boxspringbetten im Sortiment.

Im Jahr 1990 wurde Schlaraffia von dem belgischen Recticel Konzern übernommen. Hierdurch entstanden für das Unternehmen neue finanzielle Möglichkeiten, die auch für Forschung- und Entwicklung verwendet wurden. So entwickelte Schlaraffia über die Jahre hinweg interessante neue Komponenten, wie den gesteckten Federkern, den Bultex®-Kaltschaum und den Funktionswerkstoff Geltex®. Speziell die Schlaraffia Geltex® Matratzen erfreuen sich aktuell großer Beliebtheit.

Insgesamt führt Schlaraffia in seinem Sortiment einige verschiedene Marken, die Du in diversen Kaufhäusern wie das Dänische Bettenlager oder auch Matratzen Concord wieder findest:

  • Basic
  • Smartline
  • Natura
  • Bultex Plus
  • ComFEEL Plus
  • Geltex Inside
  • Gigant
  • Goldline

Wie bei jeder Matratze, unterscheiden sich auch die einzelnen Marken bei Schlaraffia. Teilweise stärker, teilweise weniger. Doch natürlich kann nicht jede Matratze für jeden Menschen geeignet sein. Eine solche Matratze gibt es nicht.

Deshalb ist es wichtig, sich genau anzuschauen, was man von seiner Matratze erwartet, um die entsprechenden Modelle besser vergleichen zu können. Der eine braucht eine weichere Unterlage, der andere eine härtere. Wieder ein anderer ist ziemlich groß und deshalb auf eine Überlänge wie 90x210 cm angewiesen. All das muss beim Matratzenkauf beachtet werden.

Da stellt man sich natürlich schnell die Frage, welche Matratze nun eigentlich zu einem passt?!

Die neuen Schlaraffia GELTEX Matratzen im Vergleich

Diese drei Modelle sind objektiv betrachtet gute Matratzen

Die Schlaraffia Geltex Matratzen sind eine eigene Erfindung des Herstellers und besitzen eine Gelschaumlage. Gelschaum-Matratzen kennzeichnen sich durch Druckentlastung, Körperstützung und Atmungsaktivität aus.

Diese Art von Matratze unterstützt den Körper in jeder Position und federt dort Druck ab, wo er entsteht. Dadurch wird die Muskulatur an der Oberfläche entlastet. Des Weiteren bietet die Matratze durch die offene Zellstruktur ein angenehmes Bettklima, wodurch die Schlafqualität enorm verbessert werden soll.

Laut Hersteller selbst sei die Matratze nachhaltig, da durch den selbst entwickelten Stoff „CO2 Polyol“ bis zu 12% der ökologischen Ressourcen gespart werden können. So soll CO2 in den Produkten verwertet werden, um die Atmosphäre nicht mit CO2 zu belasten.

⇒ Hier sind unsere Top 3 der Schlaraffia Matratzen:

1. Platz: SCHLARAFFIA® GELTEX® Deluxe 7-Zonen-Taschenfederkernmatratze

Die Schlaraffia GELTEX Deluxe 7- Zonen- Taschenfederkernmatratze ist eine der beliebtesten Modelle aus dem Sortiment. Sie hat eine sehr gute Kernhöhe von rund 22,5 cm. Das Innere bilden ein 15 cm hoher Taschenfederkern und eine 5 cm hohen GELTEX Auflage sowie eine 2,5 cm hohe Komfortschaumplatte. Mit dieser interessanten Kombination bietet diese Schlaraffia Matratze sehr ausgewogene Liegeeigenschaften.

Die anpassungsfähige Gelauflage wirkt sich positiv auf die Muskelentspannung aus. Durch die offene Zellstruktur des Gelschaums sowie dem Taschenfederkern verfügt diese Matratze über eine gute Atmungsaktivität.

Erhältlich ist die Schlaraffia Matratze in zwei verschiedenen Härtegraden: H2 und H3. Während der Härtegrad H2 eher für leichte-mittelschwere Personen (60-80kg) geeignet ist, sollten schwerere Personen (bis 100 kg) eher die härtere H3-Variante wählen. Laut Hersteller ist die Taschenfederkernmatratze in der Härte H3 sogar bis 120 kg geeignet.

Insgesamt verfügt die Deluxe Matratze über  608 Federn (in der Größe 100x200 cm) und ist in sieben Liegezonen unterteilt. Das führt dazu, dass einzelne Körperbereiche punktuell unterstützt werden können.

Aktuell ist diese Schlaraffia Matratze in 90x200 cm für rund 799,00 € im Online-Shop des Dänischen Bettenlagers erhältlich.

Die Fakten zur Schlaraffia GELTEX® Deluxe 
  • In vielen verschiedenen Größen erhältlich
  • Taschenfederkernmatratze
  • 7-integrierte Liegezonen
  • 10 Jahre Garantie auf den Kern
  • 90 Tage Probeschlafen
  • Härtegrad: H2, H3
  • Gesamthöhe: 23 cm
  • Bezug waschbar bei 60°C (Schonwaschgang)
  • OEKO-Tex Standard 100
 Schlaraffia Geltex Deluxe 7-Zonen Taschenfederkernmatratze

2. Platz: SCHLARAFFIA® GELTEX® ADVANCE 7-Zonen-Schaummatratze (H3)

Innovative und hochwertige Materialien

Die Schlaraffia Gelten Advance ist eine 7-Zonen Schaummatratze. Dank des hochwertigen Bezuges der Matratze ist sie hautsympathisch,  hygienisch und feuchtigkeitsregulierend. Die Oberseite des Bezuges besteht zu 70% aus Polyester und zu 30% aus Tencel. Er kann abgenommen und bei 60°C im Schonwaschgang gewaschen werden.

Wegen des speziellen Aufbaus ist eine guten Körperanpassung und Druckentlastung gegeben. Die elastische Gelschaum Schicht sorgt für ein angenehmes Liegegefühl, wohingegen der festere Kaltschaumkern für Stabilität sorgt. Der zusätzlich integrierte Konturenschnitt sorgt für ein gesundes Einisnken in die Matratze.

Erhältlich ist die Schlaraffia Matratze bspw. in dem Online-Shop des Dänischen Bettenlagers. Dort kannst Du sie in vielen verschiedenen Größen kaufen (z.B. 90x200 cm, 100x200 cm, 140x200 cm, aber auch in Sondergrößen wie 90x190 cm). Du kannst auch beim Härtegrad zwischen zwei Varianten wählen: die weichere H2-Version oder aber die härtere H3-Version.

Die Fakten zur Schlaraffia GELTEX® Advance 
  • In vielen verschiedenen Größen erhältlich
  • Schaummatratze
  • 7-integrierte Liegezonen
  • 15 Jahre Garantie auf den Kern
  • Härtegrad: H2, H3
  • Gesamthöhe: 23 cm
  • Bezug waschbar bei 60°C (Schonwaschgang)
  • OEKO-Tex Standard 100
 Schlaraffia Geltex Advance 7-Zonen Schaummatratze

3. Platz: SCHLARAFFIA® GELTEX® Revolution 7-Zonen Komfortschaummatratze (H3)

Ein besonders empfehlenswertes Modell für Rücken- und Seitenschläfer ist die Schlaraffia Geltex Revolution. Durch ihre hochwertigen Schaumschichten kann sich die Matratze gut an den Körper anpassen und sorgt so für ein ausgewogenes Liegegefühl. Vor allem die oben aufliegende Geltex-Auflage entlastet den Körper punktgenau. Wegen des 7-Zonen Schnitts ist zudem ein ergonomisch korrektes Einsinken in die Matratze möglich. So wird die Wirbelsäule gut abgestützt.

Der Härtegrad H3 ist für Personen von bis zu 120 kg ausgerichtet. Ebenso gibt es die Matratze aber auch in einer weicheren Festigkeit (H2), sodass die Schlaraffia Matratze auch für leichtere Personen geeignet sein kann, die nicht so hart liegen möchten.

Vorteilhaft ist der 4-seitige Reißverschluss, welcher an den Seiten der Schlaraffia Gel-Matratze angebracht ist. Denn so ist das Abziehen des Bezuges kinderleicht. Gewaschen werden kann der Matratzenbezug bei 60°C im Schongang. Nachdem der Bezug wieder trocken ist, kann er einfach auf die Matratze aufgezogen werden.

Die Schlaraffia Revolution Matratze ist in den Größen 80x200 cm, 90x200 cm, 100x200 cm und 140x200 cm erhältlich. Außerdem sind noch einige Sondergrößen im Online-Shop des Dänischen Bettenlagers zu kaufen.

Die Fakten zur Schlaraffia GELTEX® Revolution 
  • In vielen verschiedenen Größen erhältlich
  • Schaummatratze
  • 7-integrierte-Liegezonen
  • 15 Jahre Garantie auf den Kern
  • Härtegrad: H2, H3
  • Gesamthöhe: 24 cm
  • Bezug waschbar bei 60°C (Schonwaschgang)
  • OEKO-Tex Standard 100
 Schlaraffia Geltex Revolution 7-Zonen Komfortschaummatratze

Erhalte mit "GELTEX50" 50% Rabatt auf die Schlaraffia GELTEX® Revolution*

Andere Schlaraffia Matratzen

Natürlich gibt es noch weitaus mehr Matratzen der Marke Schlaraffia. Die Auswahl ist wirklich riesengroß. Das ist zwar einerseits ein Vorteil, da man so eine wesentlich größere Entscheidungsfreiheit hat. Andererseits kann es aber auch ein Nachteil sein, denn bei einem solchen Angebot, kann man nicht mehr ganz so schnell durchsteigen. Dazu kommen verwirrende Namen oder ähnliche Bauweisen.

Deshalb sind Kundenrezensionen und Erfahrungsberichte sowie Testberichte für den Kunden umso wichtiger. Wir stellen noch weitere Schlaraffia Matratzen vor.

Schlaraffia Viva Plus Aqua

Eine besonders bekannte Schlaraffia Matratze ist das Modell Viva Plus Aqua. Diese Schlaraffia Matratze wurde auch schon von der Stiftung Warentest untersucht. Beim Matratzen-Test 09/2018 erhielt die Schlaraffia Viva Plus Aqua die Note 2,6 ("BEFRIEDIGEND). Trotz guter Liegeeigenschaften konnte die Matratze kein gutes Testergebnis erreichen. Den kompletten Testbericht der Stiftung Warentest kannst Du hier nachlesen. Im Jahr 2015 ging die Matratze noch als Testsieger hervor und erhielt die Bewertung 2,3.

Die Schlaraffia Viva Plus Aqua ist eine Taschenfederkernmatratze, die auch als Wendematratze genutzt werden kann. Ihr Bezug besteht aus Polyester und Baumwolle und kann bei 60°C in der Waschmaschine gewaschen werden.

Schlaraffia Viva Plus Aqua TFK Matratze

Schlaraffia Clever 35 TFK Smartline

Die Schlaraffia Clever 35 TFK Smartline ist eine Wendematratze, die über zwei verschiedene Härten verfügt. Je nachdem welche Seite man wählt, schläft man entweder weicher (H2) oder fester (H3). Durch angebrachten Haltegriffe, lässt sich die Matratze einfach wenden. Die Taschenfederkernmatratze von Schlaraffia besitzt einen Bezug aus Polyester, der auch abgenommen und gewaschen werden kann. Er soll auch für Allergiker geeignet sein.

Auch diese Schlaraffia Matratze wurde schon von den Testern der Stiftung Warentest untersucht. Die Schlaraffia Clever 35 erhielt im Matratzen Test 02/2017 die Gesamtbewertung 2,5 ("GUT"). Den ausführlichen Testbericht der Stiftung Warentest kannst Du hier nachlesen.

Schlaraffia Clever 35 TFK Wendematratze

Welche Schlaraffia Matratze passt zu mir?

Das solltest Du beim Matratzenkauf unbedingt beachten!

Auch wenn es sich komisch anhört, aber den Matratzenkauf müsste man eigentlich systematisch angehen. Stell Dir einfach ein paar Fragen (sei sozusagen Dein eigener Matratzenfinder) und schon kannst Du die Suche auf bestimmte Modelle einschränken. Das macht die Auswahl kleiner und die Entscheidung damit leichter.

Wir stellen Dir die wichtigsten Fragen vor, die Du Dir auf jeden Fall stellen solltest:  

  • Welches Budget steht mir zu Verfügung?
    Als erstes sollte man sich direkt ehrlich die Frage beantworten, wie viel Geld man eigentlich ausgeben möchte. Dabei ergibt es Sinn, wenn man sich schon am Anfang einen genauen Grenzwert setzt, wie teuer die Matratze höchstens sein darf. So wird schon von Anfang an die Auswahl verkleinert. Klar ist, es gibt auch günstige Matratze, mit denen man schon gut bedient ist. Man sollte aber auch nicht am falschen Ende sparen. Schließlich schläft man jeden Tag auf der Matratze. Und das für mehrere Jahre.
  • Welche Matratzengröße brauche?
    Die richtige Matratzengröße zu finden sollte nicht die schwierigste Aufgabe sein. Hier muss man sich neben seiner Körpergröße natürlich vor allem darüber im Klaren sein, wie viel Platz man im Schlafzimmer hat bzw. wie groß das vorhandene Bett ist. Wichtig ist auch, ob man allein oder zu zweit im Bett schläft. Paaren empfehlen wir die Größe 160x200 cm oder 180x200 cm.
  • Lieber hart oder weicher?
    Bei der Wahl des Härtegrades tun sich die meisten Menschen besonders schwer. Das liegt daran, dass hier auch mehrere Faktoren mit einfließen. Grundsätzlich ist es so, dass leichtere Personen eine weichere Matratze als schwerere Personen benötigen. Die Härte H2 ist in etwa für Personen bis 80 kg geeignet, wohingegen Personen mit einem Gewicht von bis zu 100 kg lieber eine H3 Matratze wählen sollten. Für Paare kann eine individuell anpassbare Matratze von Vorteil sein, bei der jeder seine Hälfte auf sich abstimmen kann.
  • Welche Matratzenart passt am besten?
    Auch hier spielen wieder andere Faktoren eine Rolle. Zum Beispiel, ob Du in der Nacht eher schneller schwitzt oder frierst. Federkernmatratzen sind wegen ihrer Zwischenräumen besser für stark schwitzende Menschen geeignet, denn hier ist eine gute Klimaregulierung gegeben. Schaummatratze neben dagegen die Wärme des jeweiligen Schläfers stärker auf, weshalb man auf ihnen in der Regel wärmer schläft. Gelschaummatratzen zeichnen sich durch ihre gute Körperanpassung an und werden - ähnlich wie Visco-Matratzen - häufig bei Rücken- und Nackenschmerzen oder Durchblutungsstörungen empfohlen.
  • Rücken-, Seiten-, oder Bauchschläfer?
    Das kann eine essentielle Unterfrage bei der Matratzenart und dem Härtegrad sein. Seitenschläfer benötigen beispielsweise eine etwas weichere Matratze, damit sie im Schulterbereich ein wenig tiefer einsinken können. Gleichzeitig muss aber auch das Becken gut abgestützt werden, damit die Wirbelsäule in einer gerade Ausrichtung bleibt. Bauchschläfer benötigen etwas mehr Stabilität, sodass kein Hohlkreuz entsteht. Um ein ergonomisch korrektes Liefern herbeizuführen, könnte es hilfreich sein, wenn die Matratze über integrierte Liegezonen verfügt.
  • Was bietet mir der Verkäufer?
    Das ist jetzt die letzte Frage, die Du Dir stellen solltest. Hier geht es mehr um den Service, den je nach Verkäufer nochmal den Unterschied ausmachen kann. Wie lang ist die Garantie? Gibt es eine Testphase, in welcher man risikofrei die Matratze zuhause zur Probe liegen kann? Bei Probeschlafphasen kann man die Matratze bei Nichtgefallen meistens kostenlos wieder zurücksenden. Je nach Hersteller oder Verkäufer können diese bei 30, 90 oder 100 Tagen liegen. Ganz wichtig ist natürlich auch die Lieferung bis vor die Haustür. Diese sollte nicht zu teuer ausfallen. Idealerweise ist sie aber völlig kostenfrei. Ein großer Vorteil des Onlinekaufs.

Wo kann ich eine Schlaraffia Matratze kaufen?

Schlaraffia Matratzen können auf viele verschiedene Wege gekauft werden. Die Matratzen gibt es bei Matratzen Concord oder beim Dänischen Bettenlager. Hier empfehlen wir auf jeden Fall den Onlinekauf. Denn dann kannst Du die Matratze ganz entspannt vom Sofa aus mit nur wenigen Klicks bestellen und die Matratze wird Dir bis vor die Haustür geliefert. Anstrengendes Schleppen oder das Mieten von einem großem Auto bleiben Dir dabei erspart.

Schlaraffia Matratzen beim Dänischen Bettenlager kaufen*

Neben den bekannteren Bettenhäusern gibt es aber auch weniger bekannte Online-Shops, die auch Produkte von Schlaraffia verkaufen. Ein gutes Beispiel wäre der Schlafwelt Online-Shop, bei denen die Lieferung ab einem Bestellwert von 50,00 € sogar völlig umsonst ist!

Schlaraffia Matratzen im Schlafwelt Online-Shop kaufen*

Weitere Produkte von Schlaraffia

Der Schlaraffia GELTEX® inside Topper 200x200 cm

Nicht alle sind mit Ihren Matratzen zu 100% zufrieden. Da kommen Matratzentopper wie gerufen, da diese nicht nur einen zusätzlichen Luxus und Komfort versprechen, sondern auch die Betthygiene verbessern.

Das einzigartige Material aus 100% GELTEX®  macht das Schlafgefühl noch komfortabler. Anzumerken ist, dass der Schlaraffia GELTEX inside Topper die drei wichtigsten Eigenschaften eines Toppers kombiniert. Die Glatte GELTEX® inside-Auflage bietet eine Druckentlastung, die Basis aus BULTEX® Schaum unterstützt den Körper und die ausgewählten Materialien im Kernaufbau garantieren eine hohe Atmungsaktivität des Toppers. Auch ist ein langlebiges „Hygiene-Schutzschild“ zur Vermeidung von Mikroorganismen gegeben. Der Schlaraffia Topper GELTEX ist für rund 399,00 € in vielen Online-Shops erhältlich.

Die Fakten zum Schlaraffia GELTEX® inside Topper 
  • Ideal für Matratzen und Boxspringsysteme
  • Größe 200x200cm
  • Verhinderung Entwicklung von Hausstaubmilben
  • Waschbar bis 60 Grad
  • Geeignet für Allergiker
 Schlaraffia GELTEX® inside Topper

Schlaraffia GELTEX® inside Topper bei Amazon ansehen*

Die Lattenroste von Schlaraffia

Lattenrost ist nicht gleich Lattenrost

Lattenroste müssen dem gesamten Körper eine stabile Schlafposition gewährleisten. Die natürliche S-Form der Wirbelsäule eines Seitenschläfers benötigt ein Lattenrost, welches eine Absenkung im Schulterbereich aufweist. Ein Lattenrost für Rückenschläfer hat idealerweise überwölbte Latten.

Schlaraffia bietet Lattenroste in verschiedenen Größen für jede Art von Schläfern. Egal, ob groß oder klein.

Schlaraffia Lattenroste gibt es in folgenden Größen:

Des Weiteren sind Schlaraffia Lattenroste elektrisch verstellbar, was dem Kunden eine individuelle Anpassung an jede beliebige Schlafposition oder auch ein entspanntes Beine hochlegen ermöglicht. Je nach Größe und Ausstattung der Lattenroste, variieren die Preise zwischen 100 - 400 €.

Top Empfehlung: Schlaraffia Lattenrost Basic 28 NV

Dieser Lattenrost bietet eine besondere Schulterkomfortzone zur maximalen Entlastung des Oberkörperbereichs. Schlaraffia überzeugt bei diesem Model durch 28 Federleisten und einer 5- Zonen- Unterstützung.

Dank der Doppelleistentechnik ist eine Regulierung der Härte möglich, was das Schlafgefühl nicht nur verbessert, sondern auch aktiv gestalten lässt. Auch soll ein druckverteilender Mittelgurt die gesamte Druckverteilung kompensieren.

Schlaraffia Basic 28 NV 5-Zonen Lattenrost

Laut Hersteller ist dieser Lattenrost insbesondere für Seitenschläfer geeignet, da die Schulterkomfortzone eine optimale Stützung der Schulterbereiche gewährleistet. Aufgrund der Spezialisierung auf Seitenschläfer ist bei diesem Modell die Verstellung des Lattenrostes im Fuß- und Kopfbereich aber nicht möglich. Die Hüftzone ist bei diesem Schlaraffia Lattenrost mit einer anthrazitfarbene Dekorfolie gekennzeichnet. Die rote Dekorfolie kennzeichnet die Schulterzone. Dieser Schlaraffia Lattenrost ist bei Amazon ab rund 100 € erhältlich. 

Schlaraffia Basic 28 Lattenrost bei Amazon ansehen*

Unsere Alternative: FMP 7-Zonen Lattenrost Rhodos KF

Eine sehr gute Alternativ ist der Rhodos KF 7-Zonen Lattenrost des Herstellers FMP. Dieser Lattenrost zeichnet sich insbesondere durch seine hohen Fähigkeiten aus. Er kann bis zu 180 kg belastet werden und sorgt  dank der Liegezonen für eine optimale Anpassungsfähigkeit. Der Lattenrost, der auch verstellbar ist, enthält 44 mehrfach verleimte Federholzleisten und ist FSC-zertifiziert. Auch Amazon Kunden waren von dem Lattenrost begeistert. Über 900 Amazon-Kunden bewerteten den Lattenrost von FMP mit 5 Sternen.

FMP Lattenrost Rhodos

FMP 7-Zonen Rhodos KF Lattenrost bei Amazon ansehen*

Fazit

Die Schlaraffia Matratzen kennzeichnen sich durch eine qualitative hochwertige Verarbeitung. Die hohe Qualität der Matratzen und die innovativen Technologien, rechtfertigen die Preise der Matratzen. Vor allem für Kunden, die spezielle Bedürfnisse haben, bietet Schlaraffia eine breite Produktpalette. Auch Sonderanfertigungen sind erhältlich.

Hinzu kommt die Verwendung nachhaltiger Materialien und eine leichte Handhabung durch angebrachte Wendegriffe. Der Nachteil bei diesen Matratzen ist, dass sie deutlich teurer als andere Modelle sind. Das kann sich nicht jeder leisten. Diese sollten lieber zu günstigeren Alternativen wie die Leesa oder Otty greifen.

Positiv anzumerken ist das Rückgaberecht bei Schlaraffia. Ab dem 30. Tag hat der Kunde 60 Tage Zeit, die Matratze zurückzugeben oder sie gegen ein anderes Produkt einzutauschen. Somit ist eine lange Testphase der Matratze gewährleistet.

⇒ Falls Du nach weiteren Matratzen suchst, empfehlen wir Dir einen Blick auf all unsere Erfahrungsberichte. Dort findest Du umfassende Berichte zu den Bestsellern, in denen wir die von uns gemachten Erfahrungen mit der Matratze vorstellen.

Noch mehr zum Thema

Der belgische Mutterkonzern Recticel ist börsennotiert und gehört in Europa zu den führenden Herstellern von PUR-Schaumprodukten. So ist Recticel auch in den Bereichen Bauisolierungen und Automobile aktiv. Die Schlaraffia Matratzen-Marke wird dagegen nur in Deutschland genutzt und untersteht der Bochumer Tochtergesellschaft Recticel Schlafkomfort GmbH.

Für großes Aufsehen sorgte im Sommer 2014 eine Kartellstrafe gegen Schlaraffia in Höhe von 8.2 Millionen Euro aufgrund "vertikaler Preisbindungen" . Das Bunderkartellamt sah es damals als erwiesen an, dass Schlaraffia Einzelhändlern mit Lieferverzögerungen drohte, falls diese günstiger verkauften als empfohlen.

In der Folgezeit wurde die Bett1 Bodyguard Matratze als Testsieger der Stiftung Warentest 2015 clever als "Anti-Kartell-Matratze" vermarktet. Mit dem Erfolg der Bodyguard Matratze und dem immer beliebter werdenden Online-Verkauf von Matratzen sind die Durchschnittspreise in der Branche mittlerweile deutlich gesunken.

Beim Härtegrad kommt es natürlich auf die Schlaraffia Matratze an, für die Du Dich letztlich interessierst. Auffällig ist aber, dass die meisten Schlaraffia Matratzen eine mittlere Festigkeit vorweisen und in den Härten H2 oder H3 angeboten werden. Manchmal gibt es auch Modelle, die sogar in der Härte H4 erhältlich sind. Das ist vor allem für schwergewichtige Schläfer von großem Vorteil.

Die Härtegrad Wahl überfordert die meisten Menschen, die auf der Suche nach einer neuen Matratze sind. Blöderweise spielt der Härtegrad bei einem guten Schlafgefühl aber eine ungemein wichtige Rolle. Denn schließlich möchte niemand an eine zu weiche oder zu harte Matratze geraten und infolgedessen von starken Rücken- oder Nackenschmerzen aufwachen.

Die meisten Schlaraffia Matratzen gibt es in den wichtigsten Matratzengrößen. So hat man genügend Auswahl. Man findet die Matratzen sowohl in Single-Größen als auch in angenehmen Größen für Paare. Je nach Shop, erhältst Du Schlaraffia Matratzen auch in Sonder- und Übergröße wie zum Beispiel 90x210 cm oder 100x220 cm.

Die gängigsten Matratzengrößen sind: 

Hier kommt es vor allem darauf an, bei welchem Anbieter Du die Schlaraffia Matratzen kaufst. Während Dir das Dänische Bettenlager meistens eine Garantie von 15 Jahren (teilweise auch nur 10 Jahre) anbietet, erhältst Du beim Online-Shop Schlafwelt "nur" eine Garantie von 10 Jahren. In jedem Fall empfehlen wir Dir vor dem Kauf einen Blick in die jeweiligen Garantiebestimmungen zu werfen.

Die Schlaraffia Matratzen wurden schon oft von den Matratzen Testern der Stiftung Warentest untersucht. Auf der Website der Stiftung Warentest sind derzeit 28 Testberichte zu verschiedenen Schlaraffia Matratzen online abrufbar. Von diesen schnitten 12 Matratzen mit "GUT" ab, 14 Matratzen mit "BEFRIEDIGEND" und 2 Schlaraffia Matratzen erhielten nur die Bewertung "AUSREICHEND". Bei ihren Matratzen Tests untersucht die Stiftung Warentest die jeweiligen Matratzen hinsichtlich sechs verschiedener Kriterien: Liegeeigenschaften, Haltbarkeit, Bezug, Gesundheit und Umwelt, Handhabung sowie Deklaration und Werbung.

Auch im letzten Tests, in dem von den Testern Federkernmatratzen genauer unter die Lupe genommen wurden, waren vier Schlaraffia Matratzen dabei. Das Ergebnis war jedoch eher ernüchternd. Alle getesteten Matratzen schnitten mit der Note 3,0 ("BEFRIEDIGEND") ab. Bei den Modellen handelte es sich um die: Schlaraffia Bora Pure 55 TFK, Schlaraffia Colla Pure 40 TFK, Schlaraffia Sky Pure 220 TFK und Schlaraffia Vento Pure X7 TFK.

Einige Matratzen erhielten aber auch eine gute Bewertung. Leider liegen die Tests zum Teil aber auch schon einige Zeit zurück. So wurde die Schlaraffia Basic Moon 7 in der Testreihe 02/2011 mit der Note 2,1 ("GUT") bewertet. Aktueller sind die Testergebnisse der Schlaraffia Passat ZT und der Schlaraffia Sky 200 oder auch die Schlaraffia Stratosphäre 250 Matratze. Diese Modelle von Schlaraffia wurden von der Stiftung Warentest im Matratzen-Test 09/2017 mit dem Qualitätsurteil 2,5 ("GUT") bewertet. Alle ausführlichen Testergebnisse kannst Du hier nachlesen.

Um eine besonders bekannte Schlaraffia Matratze handelt es sich bei der Schlaraffia Viva Plus Aqua. Dieses Modell wurde im Test 09/2015 sogar Testsieger. Sie erhielt die Gesamtnote 2,3 ("GUT"). Die Matratze ist zwar noch in manchen Online-Shops erhältlich, doch ist das damalige Testergebnis auf der Seite der Stiftung Warentest nicht mehr vorzufinden. Denn im Jahr 2018 wurde die Schlaraffia Matratze erneut getestet. Dieses Mal schnitt sie bei den Tests jedoch wesentlich schlechter ab. Sie kam nur noch auf das Gesamtergebnis von 2,6 ("BEFRIEDIGEND").

Die neu vorgestellten Schlaraffia GELTEX Matratzen wurden von dem Prüfinstitut bisher noch nicht getestet. Wir sind gespannt, ob sich dies in Zukunft noch ändern wird.

Wenn Du über unsere Affiliate-Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, etwas kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht.

OBEN