Dein Schlaf ist uns wichtig.

Weißes Rauschen: Einschlafhilfe für Babys und Erwachsene

Weißes Rauschen: Einschlafhilfe für Babys und Erwachsene

Letztes Update am: 06.07.2021 Markus 3 min.

Kannst Du Dich an den Moment erinnern, in dem Du letzte Nacht eingeschlafen bist? Weißt Du noch, was Dein letzter Gedanke vor dem Einschlafen war?

Das ist der Idealfall. Denn wenige Minuten bevor der Schlaf uns überfällt driften unsere Gedanken ins Unterbewusstsein ab.

Doch das geht nicht jedem so!

Viele Menschen haben Probleme, am Abend in diesen Zustand der Ruhe zu kommen.

Weißes Rauschen kann dabei helfen, wieder schneller und entspannter in den Schlaf zu finden.

Wir haben den beruhigendsten aller Klänge als Einschlafhilfe für Babys und Erwachsene selbst ausprobiert.

Weißes Rauschen
  • Überblick
  • Was ist das?
  • Unsere Erfahrungen
  • Schlafprobleme
  • Für Babys
  • Alternativen
  • Fazit

Hierbei hilft Weißes Rauschen:

  • Erleichtert das Einschlafen
  • Beruhigt die Gedanken
  • Kann bei Tinnitus helfen
  • Blendet Umgebungsgeräusche aus
  • Mindert Stress
  • Schafft Fokus
  • Lindert Kopfschmerzen

Was ist Weißes Rauschen?

Weißes Rauschen ist eine Tonfolge, die sich dadurch auszeichnet, dass alle ihre Frequenzen in einem konstanten Leistungsdichtespektrum liegen.

Der Klang von Weißem Rauschen wird als monoton und eintönig empfunden.

Vergleiche lassen sich zum Klang einer Klimaanlage oder dem Rauschen eines Kühlschranks ziehen.

Die Gleichmäßigkeit der Frequenzen innerhalb des Weißen Rauschens sorgt dafür, dass Töne der Umgebung abgeschirmt und absorbiert werden.

Wie wirkt Weißes Rauschen auf unser Gehirn?

Während des Schlafens ist der Hörsinn der einzige Sinn, der vollkommen aktiv bleibt.

Dies ist ein Überlebensmechanismus, den wir von unseren Vorfahren übernommen haben.

Der Hörsinn, soll uns nachts vor möglichen Gefahren warnen.

Heutzutage sind wir im Schlaf wenigen Gefahren ausgesetzt, vor denen uns unser Hörsinn schützen könnte.

In unserer modernen Welt wird unser Gehör durch all die Störgeräusche in der Nacht manchmal zu stark beansprucht.

Die Folge ist ein unruhiger und unregelmäßiger Schlaf. Weißes Rauschen hilft unserem Gehirn, die Geräusche der Umgebung auszublenden.

Unser Gehör verliert sich im gleichmäßigen Frequenzbereich des Weißen Rauschens und der Körper entspannt sich.

Weißes Rauschen: Als elektronisches Gerät oder natürlich?

Vollkommenes Weißes Rauschen kann man nur mit elektronischen Geräten erreichen.

Wichtig ist, dass alle Töne in einem bestimmten Frequenzbereich liegen.

Mit natürlichen Klanginstrumenten ist diese Gleichmäßigkeit der Töne kaum zu erzeugen.

Um Schlafproblemen entgegenzuwirken, haben verschiedene Hersteller Geräte entwickelt, sogenannte White Noise Machines.

In den USA sind diese handlichen Sleep Gadgets bereits in vielen Schlafzimmern vertreten. Geräte dieser Art eignen sich auch für Reisende, die das Weiße Rauschen unterwegs immer bei sich haben wollen.

Unsere Erfahrungen mit White Noise Machines

Das Versprechen, von einem gleichmäßigen Rauschen in den Schlaf gewiegt zu werden, hat uns selbstverständlich nicht kaltgelassen.

Wir haben die handlichen White Noise Machines getestet. Hier ist unser Erfahrungsbericht.

Hilft Weißes Rauschen wirklich beim Einschlafen?

Das Licht wird ausgeschaltet, der Alarm auf dem Handy wird eingestellt und wir schließen die Augen.

Nicht jede Nacht können wir auf Knopfdruck abschalten, zur Ruhe kommen und sanft einschlafen.

Besonders an ereignisreichen Tagen hat uns Weißes Rauschen dabei geholfen, am Abend Abstand zu unseren Gedanken zu gewinnen.

Vom Nachttisch verschlucken die Klänge alle äußeren Geräusche in einem gleichmäßigen Brunnen.

Selbst unsere eigenen Gedanken haben sich darin verlieren können...

Weißes Rauschen von oben
Foto: © Matratzencheck24

Ist das Weiße Rauschen beim Schlafen zu laut?

Die klare Antwort: Nein. Lautstärke ist kein Problem. Bei den meisten Geräten kann man die Lautstärke selber einstellen. Zum Einschlafen haben uns die Geräte am besten in einem Bereich von 35-50 Dezibel gefallen.

Weißes Rauschen Dezibel

Kann Weißes Rauschen Nebenwirkungen verursachen?

Wir haben keine Studie ausfinden machen können, nach der Weißes Rauschen schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit haben sollte.

Auch in unseren persönlichen Erfahrungen haben die White Noise Machines keine Nebenwirkungen verursacht.

Weißes Rauschen Bett
Foto: © Matratzencheck24

Beim Kauf sollte man darauf achten, dass das gewählte Gerät eine Timer Funktion hat.

Uns hat es zusätzlich beruhigt zu wissen, dass sich das Gerät nach einer Stunde, wenn wir schon lange eingeschlafen sind, automatisch abstellt.

Bei diesen Schlafproblemen hilft Weißes Rauschen?

Stress

Viele leiden unter Stress vor dem Einschlafen. Man liegt im Bett und die Gedanken laufen auf Hochtouren.

Weißes Rauschen dämpft die Lautstärke unserer Gedanken.

Unser Gehirn kann sich auf die Gleichmäßigkeit der Tonfolge konzentrieren und das Bewusstsein schaltet ab.

Umgebungsgeräusche

Weißes rauschen umgebungsgeraeusche

Ob in der Stadt oder auf dem Dorf: Die moderne Welt schläft nicht.

Straßengeräusche, elektronische Geräte oder Gesprächsfetzen stellen unseren Schlaf vor Herausforderungen.

Weißes Rauschen übertönt die Umgebungsgeräusche und schafft eine angenehme Geräuschkulisse.

Gerade als Einschlafhilfe für Babys eignet sich Weißes Rauschen besonders gut. Dazu gleich noch mehr.

Tinnitus

In der akustischen Medizin und der Psychoakustik wird Weißes Rauschen außerdem zur Behandlung von Tinnitus eingesetzt.

Kater und Migräne

Bei starken Kopfschmerzen kann Weißes Rauschen Abhilfe schaffen.

Die gleichmäßige und angenehme Tonfolge gibt unserem Gehirn einen Fokuspunkt.

Der Körper kann daraufhin entspannen und die Schmerzen lassen nach.

Weißes Rauschen für Babys

Nicht nur Erwachsene, sondern auch Neugeborene haben es nicht immer leicht, in den Schlaf zu finden.

Das abendliche Einschlafritual kann für viele Familien zur Zerreißprobe werden.

Viele Eltern suchen nach Mitteln und Wegen, um ihren Babys das Einschlafen zu erleichtern.

Weißes Rauschen hat sich in vielen Fällen als ein verlässlicher Ruhepol für Babys dargestellt.

Zurück in den Mutterleib

Das liegt nicht zuletzt daran, dass die gedämpfte Gleichmäßigkeit Babys an die Zeit im Mutterleib erinnert.

Wir Menschen erlangen die Fähigkeit zu hören, lange bevor wir das Licht der Welt erblicken.

Bereits im Mutterleib gelangen viele Geräusche zu den Babys hindurch.

Dazu gehören das unmittelbare Rauschen der Nabelschnur, der Herzschlag der Mutter sowie Musik und Töne der Außenwelt.

Weißes Rauschen hat eine vergleichbare Klangfarbe und führt Babys zurück in den geborgenen Schlaf im Mutterleib.

Weißes Rauschen Baby: Kuscheltier

Daran ansetzend haben einige Hersteller Kuscheltiere mit eingebautem Weißen Rauschen entwickelt.

Die Erfahrungsberichte vieler Eltern belegen, dass Weißes Rauschen Babys beim Ein- und Durchschlafen hilft und damit das Leben von Mama und Papa erleichtert.

Kuscheltiere dieser Art enthalten verschiedene Features und Funktionen.

So hat man zum Beispiel die Möglichkeit, einen Schlaf Timer zu setzen, der sich automatisch abschaltet, wenn das Neugeborene eingeschlafen ist.

Neben Weißem Rauschen gibt es auch die Möglichkeit, Rosa Rauschen, Meeresrauschen, prasselnden Regen und Mutterleibsgeräusche mit Herzschlag abzuspielen.

Weißes Rauschen eine sinnvolle Alterantive?

Um Neugeborene zum Einschlafen zu bringen, entwickeln alle Familien ihre eigenen Routinen und Wege.

Einige Kinder reagieren gut auf monotone Bewegungsabläufe, wie Treppenlaufen oder eine Fahrt im Fahrstuhl.

Andere Eltern berichten, dass Fön-Geräusche Babys beim Einschlafen helfen sollen.

Am Ende muss jeder selbst herausfinden, was für das eigene Kind wirklich funktioniert.

Weißes Rauschen stellt sich dabei nach und nach als eine verlässliche Alternative heraus.

Neben dem Gute-Nacht-Lied, dem Nachtlicht und einer abendlichen Geschichte, ist das Weiße Rauschen die nächste große Einschlafhilfe für Babys.

Weißes Rauschen: Alternativen

White Noise Generator und Kuscheltiere mit eingebautem Rauschen sind vielleicht die beliebtesten Abspielmittel für Weißes Rauschen, aber es gibt auch noch andere Alternativen.

Weißes Rauschen App

Das Smartphone ist für viele das letzte Gerät, das sie vor dem Zubettgehen benutzen.

Nachdem der Wecker für den nächsten Morgen eingestellt ist, schalten wir das Licht aus und schließen die Augen.

Nicht immer kommt der Schlaf sofort.

Unsere Gedanken drehen sich um Erlebnisse des Tages und machen Pläne für den nächsten Morgen.

In manchen Nächten hält uns der Hund auf der Straße oder ein lautes Gespräch im Nebenzimmer wach.

Du kannst einen extra Schritt in Deine Abendroutine einbauen, um etwaigen Schlafproblemen aus dem Weg zu gehen.

Für Smartphones gibt es verschiedene Apps, die Weißes Rauschen und andere beruhigende Geräusche nachstellen können.

Der Nachteil ist hier, dass das Weiße Rauschen in Apps digital nachgestellt werden muss. Dadurch verliert das monotone Rauschen an Tiefe.

Den echten mechanischen Klang erhält man nur bei speziellen White Noise Geräten.

Weißes Rauschen YouTube

Auf YouTube gibt es viele Videos, die Weißes Rauschen oder ähnliche schlaffördernde Klänge, wie Walgesänge oder prasselnden Regen, abspielen können.

Die Idee ist es, eine beruhigende Geräuschkulisse zu schaffen, Störgeräusche auszublenden und dem Gehirn einen Fokuspunkt zu bieten, der beruhigend in den Schlaf führen soll.

Fazit: Weißes Rauschen für Babys und Erwachsene

Schlafprobleme sind ein großes Thema, das selten Beachtung im Alltag findet.

Obwohl jeder mehr oder weniger damit zu kämpfen hat, sprechen nur wenige darüber.

Viele sind selbst betroffen, haben einen unter Schlafproblemen leidenden Partner oder sind Eltern, die ihr Neugeborenes beruhigen möchten.

Weißes Rauschen stellt eine echte Alternative als Einschlafhilfe für Babys und Erwachsene dar.

Es ist einen Versuch wert, sollte aber natürlich nicht als Wunderheilmittel angesehen werden.

Trotzdem gilt: Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Auf unserer Website behandeln wir viele Themen rund um den Schlaf. Wir vergleichen Produkte und suchen nach neuen Einschlafhilfen in einer modernen Welt.

Noch mehr zum Thema

  • Woher hat das Weiße Rauschen seinen Namen?

    Seinen Namen hat das Weiße Rauschen in Analogie zu weißem Licht. Auch hier überlagern sich die Frequenzanteile so, dass ein ausgeglichener, weißer Farbeindruck entsteht. 

    Die gleiche Analogie besteht auch zwischen den anderen Farben und Tönen, wie zum Beispiel beim Rosa Rauschen und dem rosa Licht. 

  • Rosa Rauschen

    Rosa Rauschen ist - wie das Weiße Rauschen - ein Schallereignis in einem dichten Frequenzspektrum.

    Der Unterschied liegt darin, dass Rosa Rauschen im niederfrequenten Bereich lauter und hochfrequenten Bereich leiser ist.

    Rosa Rauschen soll dabei helfen, das Erinnerungsvermögen zu stärken.

  • Braunes Rauschen

    Braunes Rauschen enthält nicht die hochfrequenten Töne, wie es bei Rosa und Weißem Rauschen der Fall ist.

    Dafür ist es im niedrigen Frequenzbereich tiefer und stärker.

    Auch Braunes Rauschen soll bei der Entspannung und beim Einschlafen helfen.

  • Blaues Rauschen

    Blaues Rauschen erinnert an das Geräusch, wenn Luft aus einem Reifen austritt oder das Rauschen eines Staubsaugers.

    Es ist ein hochfrequentes Rauschen, dessen Lautstärke mit steigender Frequenz ansteigt. Es ist nicht als Einschlafhilfe geeignet.

  • Violettes Rauschen

    Violettes Rauschen kommt in der Psychoakustik in der Behandlung von Tinnitus zum Einsatz.

    Auch hier steigt die Lautstärke mit höherer Frequenz an.

Mit uns sparen!

Top-Deals in 2021

Emma One Matratze
Emma One: Stiftung Warentest Testsieger Emma One Matratze auf dem Bett
Emma Preis ab 199 €

Stiftung Warentest Testsieger günstig bei Amazon bestellen*

Dies könnte Dich auch interessieren...

Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.