"Die Matratze" von Weltbett - Unser Erfahrungsbericht

Unsere Berichte stellen subjektive Meinungen unserer Teammitglieder dar. Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unseren Rabattcodes sparst Du beim Kauf!

Aktualisiert am: 26. Dezember 2019

Beschreibung der Matratze von Weltbett

Die Matratzen Welt ist um ein interessantes neues Modell reicher: "Die Matratze" von Weltbett. Und die Macher von Weltbett sind davon überzeugt, dass ihre Schlafunterlage sogar besser sei als der ehemalige alleinige Matratzen Testsieger, der Bodyguard Matratze von Bett1. Stimmt das wirklich?

So seien die Fähigkeiten der Weltbett Matratze auch durch das weltweit führende Testinstitut Ergo Support bestätigt worden. Ergo Support ist das unabhängige Prüfinstitut, das für die Stiftung Warentest die Matratzen Tests durchführt.

Unser Team hat die Weltbett in 140x200 cm bestellt und ausgiebig Probe geschlafen. Dies sind unsere Erfahrungen mit der Weltbett Matratze.

Alle wichtigen Punkte auf einen Blick

  • Schnitt im Direktvergleich von Ergo Support leicht besser ab als die Bett1 Bodyguard.
  • Kostenlose Lieferung bis vor die Haustür.
  • Wendematratze: zwei unterschiedlich harte wählbare Schaumschichten.
  • 111 Tage Testphase - Rückabholung allerdings nur bis zum 30. Tag kostenlos.
  • Produktion in Kooperation mit Chiropraktikern, spinalen Chirurgen und Orthopäden.

Die Weltbett in Bild und Farbe

Aufbau / Zonen

Der Aufbau der Weltbett Matratze ähnelt bereits stark dem der Bett1 Bodyguard. Die Weltbett besteht nämlich aus zwei Schaumschichten mit Hybridschaum. Das Besondere auch hier: die eine Seite ist fester als die andere.

Somit verfügt die Weltbett Matratze ebenfalls über zwei verschiedene Härtegrade in einer Matratze: H3 und H4. Genauso wie wir das auch von der Bodyguard kennen.

Unterscheiden kann man die unterschiedlich festen Schichten aber ganz einfach:

  • H3 – hellgrüner Schaum, Weltbett Logo ist verkehrt herum
  • H4 – fliederfarbener Schaum, Weltbett Logo ist dann richtig lesbar
Weltbett Schaumlagen
In dieser Abbildung liegt die festere fliederfarbene H4 Seite oben. In dieser Ausrichtung ist die Weltbett am härtesten. Foto: © Matratzencheck24

Bei Hybridschaum handelt es sich um einen speziell entwickelten Schaumstoff, der sowohl die Fähigkeiten eines Kaltschaums als auch solche eines Komfortschaums ineinander vereint. Hinzu kommt, dass der Hybridschaum ähnlich stabil sein soll wie eine qualitativ hochwertige Taschenfederkernmatratze, weswegen man von einer langen Haltbarkeit der Weltbett Matratze von bis zu 10 Jahren ausgehen kann. Eine weitere Parallele zur Bodyguard ist, dass die Weltbett auch in Liegezonen eingeteilt ist, dazu aber später noch mehr.

Das Raumgewicht der Weltbett beträgt 37 kg/m³. Der Weltbett Hybridschaum ist frei von schädlichen Substanzen und wurde OekoTex® Standard 100 zertifiziert.

--> Schon gewusst? In keinem anderen EU-Land oder der USA sind Wendematratzen so weit verbreitet wie in Deutschland. Diese Eigenschaft wie auch der geringe Durchschnittspreis pro Stück machen den deutschen Matratzenmarkt im internationalen Vergleich sehr speziell. 

Weltbett Matratze Schaumlagen
Die wendbaren Schaumlagen in der Seitenansicht. Foto: © Matratzencheck24

Ein erster deutlicher Unterschied ergibt sich aus der Matratzen Höhe. Denn die Weltbett ist mit ca. 23 cm ganze 5 cm höher als die Bett1 Bodyguard, die mit "nur" 18 cm recht schlank daher kommt.

Weltbett Matratze Hoehe
Ziemlich hoch: die Weltbett hat mit 23 cm eine Optik, die an ein Boxspringbett erinnert. Foto: © Matratzencheck24

Bezug und Handhabung

Mithilfe von zwei Reißverschlüssen (oben und unten) lässt sich der Bezug der Weltbett Matratze einfach und schnell abnehmen. Man kann ihn dann in der Waschmaschine bei bis zu 60°C waschen. Der Hersteller empfiehlt aber ausdrücklich, dass man die Temperatur bei Möglichkeit lieber auf 30°C einstellen sollte.

Auch der Bezug der Matratze ist Oeko Tex zertifiziert und enthält keine Schadstoffe. Außerdem soll er Haut- und Allergikerfreundlich sein, was wir aber noch nicht verifizieren konnten.

Bei den bisherigen Tests hat die Stiftung Warentest die Bezüge von Matratzen mit einem Polyester-Netz-Gewebe immer auffällig gut bewertet. Aus diesem Grund setzte der Hersteller auch bei der Weltbett Matratze auf einen solchen Bezug. So wird im Zusammenspiel mit der offenen Zellstruktur des Hybridschaums auch für eine gute Atmungsaktivität und Feuchtigkeitsregulierung der Matratze gesorgt.

Um die Haltbarkeit und Langlebigkeit des Bezuges zu erhöhen, wurden die Seiten mit einer hochwertigen Gewebestruktur versteppt. Vier angebrachte Haltegriffe helfen beim Bewegen oder Drehen der Matratze.

Weltbett Tragegriffe
Ein wesentlicher Gesichtspunkt im Matratzen Test der ErgoSupport (und der Stiftung Warentest) ist die Handhabung. Die Weltbett ist durch robuste Tragegriffe gut beweglich und transportierbar. Foto: © Matratzencheck24

Klimaregulierung

Schaumstoffmatratzen speichern die Körperwärme spürbar mehr als Federkernmatratzen. Viele Menschen empfinden diese Eigenschaft gerade in kalten Winternächten als sehr angenehm. Personen, die sehr stark schwitzen und nachts viel Feuchtigkeit verlieren, sind aber mit einer Federkernmatratze besser bedient. Ein gutes Federkernmodel ist etwa die Ribeco 1000 Taschenfederkernmatratze, die auch bei Sonderaktionen günstig bei Aldi angeboten wird. Dafür haben gute Schaummatratzen unserer Meinung nach meist eine bessere Körperanpassung und ein anschmiegsameres Liegegefühl.

Mithilfe eines Klimamessungsgeräts haben wir gemessen, wie sich die Temperatur in Körpernähe auf der Weltbett Matratze im Laufe der Nacht entwickelt. 

Man kann auf den Bildern deutlich erkennen, dass die Temperatur in Körpernähe am höchsten ist. Die Durchschnittstemperatur steigt im Laufe der Zeit um ca. 1,2°C an. Dies ist ein eher geringer Wert für eine Schaummatratze, was für eine durchaus sehr gute Klimaregulierung spricht. Du wirst sehr wahrscheinlich auf der Weltbett Matratze nicht unnötig ins Schwitzen geraten.

Härtegrad der Weltbett Matratze

Wie schon erwähnt, besitzt die Weltbett Matratze zwei unterschiedliche Härtegrade, womit Du selbst entscheiden kannst, ob Du lieber mittelfest (H3) oder fest (H4) liegen möchtest. Der Härtegrad der festeren Seite entspricht der Norm DIN EN 1957.

Die Anpassung des Härtegrads ist – wie auch bei der Bodyguard oder Kipli Matratze – durch einfaches Drehen der Matratze möglich. Um beste ergonomische Ergebnisse zu erzielen, sollte eine Matratze tendenziell eher fest sein. Während der Produktion wurde also scheinbar großen Wert auf wissenschaftliche Erkenntnisse gelegt.

Weltbett Matratze Einsinktiefe
Die beiden Liegeflächen der Weltbett Matratze unterscheiden sich deutlich in ihrer Festigkeit. Du kannst zwischen H3 und H4 wählen. Foto: © Matratzencheck24

Sofern Dir die Weltbett Matratze zu hart ist, könntest Du Dir das Liegegefühle mit einem Matratzentopper etwas weicher gestalten. Im Weltbett Shop wird auch ein zur Matratze passender Weltbett Topper verkauft. Im Zweifel kann man aber auch auf weichere Modelle wie die Leesa oder Emma One Weich zurückgreifen.

Liegeeigenschaften und Schlafkomfort

Damit der bestmögliche Schlafkomfort verwirklicht werden kann, achtet man bei der Produktion der Weltbett Matratze besonders auf eine hohe Qualität. So gibt der Hersteller selbst ein Qualitätsversprechen ab und möchte in besonderer Weise die folgenden Qualitätsaspekte berücksichtigen: Qualität der Materialien, Qualität der Produktionsprozesse, Qualität der Verpackung, Lieferkettenorientierung.

Das spiegelt sich schließlich auch im Weltbett-Hybridschaum wider, der über eine hervorragende Stützkraft und Anpassungsfähigkeit verfügen soll. Auf diese Art und Weise wird für ein angenehmes und gleichmäßig stabiles Liegegefühl gesorgt.

Interessant sind auch die in der Weltbett Matratze integrierten Liegezonen, welche in Kooperation mit Chiropraktikern, spinalen Chirurgen und Orthopäden entwickelt wurden. In diese Zonen ist die Matratze aufgeteilt: Kopf, Schulter, Nacken, Becken (hier ist die Zone gespiegelt, um Oberschenkel, Unterschenkel und Füße zu stützen).

Diese Zonierung soll insbesondere Seitenschläfern zugute kommen. Sie können so genau besser in die Matratze einsinken und erhalte an leichteren Körperstelle zusätzliche Unterstützung. Das soll u.a. Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich vorbeugen.

Weltbett Seitenschlaefer
Weltbett in Seitenlage

Ergo Support testete diese Matratze nach den vier weit verbreiteten Körpertypen: ABCD. Das kennt man auch aus den Testberichten der Stiftung Warentest, wo die Körpertypen „HEIA“ genannt werden. Beim Direktvergleich schnitt die Weltbett Matratze sogar besser ab als die Bodyguard. (Anm. der Redaktion: Warum gerade vier Körpertypen getestet werden und nicht sechs oder zehn, das wissen wir aber auch nicht).

Geeignet ist die Matratze für die allermeisten Unterlagen. Du kannst sie auf einer Boxspring verwenden, auf ein Lattenrost legen, aber auch auf verstellbaren Betten nutzen.

Unsere Erfahrungen

Um unsere Meinung zur Weltbett Matratze repräsentativ darlegen zu können, werden für unseren Bericht fünf unserer Matratzencheck24-Probeschläfer, mit unterschiedlichen Körpertypen und in verschiedenen Schlafpositionen, die Weltbett für mehrere Wochen verwenden.

Bisher haben zwei Personen unseres Teams die Weltbett Probe geschlafen und Ihre Erfahrungen vermittelt Dieser Bericht wird daher ständig aktualisiert. Dies sind unsere vorläufigen Eindrücke der Weltbett Matratze.

Erfahrungen Probeschläferin: 55 kg Probeschläfer: 75 kg
Liegegefühl sehr komfortabel hervorragendes Liegegefühl
Schlafpositionen hervorragend in Rücken- und Bauchlage hervorragend in Rücken- und Bauchlage
Bezug ausbaufähig etwas dünn, hier könnte eine Matratzenauflage helfen
Härtegrad H3 passt perfekt, festes Liegegefühl H3 passt perfekt
Besonderheiten Rückenschmerzen waren nach 2 Tagen verschwunden keine
Handhabung gut gut, Tragegriffe könnten fester vernäht sein
Klimaregulierung sehr gut sehr gut
Gesamteindruck sehr gut sehr gut

Ist die Weltbett Matratze wirklich die beste Matratze?

Das sagt zumindest der Hersteller. Und dieser beruft sich wiederum auf das Prüfergebnis des Instituts Ergo Support. Dort schnitt die Weltbett Matratze im Direktvergleich mit der Bett1 Bodyguard besser ab. Vor allem im Bereich der Ergonomie.

Von der Stiftung Warentest selbst gab es noch keine Anmerkung oder gar Testergebnis zum Bodyguard Konkurrenten Weltbett. Aber natürlich wurde die Weltbett Matratze erst jetzt neu auf den Markt gebracht und wurde auch aus diesem Grund noch nicht von der Stiftung Warentest getestet. Ob sie noch getestet wird, lässt sich nicht voraus sagen.

Außer Acht sollte man jedoch nicht lassen, dass die Weltbett Matratze noch nicht in einem Direktvergleich zur Emma One, welche erst kürzlich im Test 10/2019 von der Stiftung Warentest zum Testsieger mit der baugleichen Dunlopillo Elements ernannt wurde, stand.

Beim Kauf der Weltbett bekommt man zumindest „mehr Matratze“. Die Weltbett ist im Vergleich zur 18 cm hohen Bodyguard nämlich mit einer Gesamthöhe von 23 cm schlappe 5 cm höher.

Die Weltbett Matratze im Vergleich zur Bett1 Bodyguard

Vergleich Weltbett Matratze Bodyguard Matratze
Verwendete Schäume Hybridschaum QXSchaum
Liegezonen 7-Zonen 5-Zonen
Bezug Polyester-Netz-Gewebe hoch­elastisches 3D-Ab­stands­gestrick
Höhe 23 cm 18 cm
Raumgewicht 37 kg/m³ 35 bzw. 40 kg/m³
Oeko-Tex Ja Ja
Stiftung Warentest Urteil Wurde noch nicht getestet 1,7 ("GUT") im Test 10/2018
Preis ab 198,00 € ab 199,00 €

Lieferung und Kundenservice

Idealerweise wird Dir die Weltbett Matratze kostenlos bis zu Dir nach Hause geliefert. Beim Kauf erhält man auch eine 10-jährige Garantie auf die Matratze.

Damit das Risiko eines Kaufs so niedrig wie möglich bleibt, bieten die meisten Hersteller eine großzügige Testphase an. So ist es auch bei der Weltbett Matratze. Hier erhältst Du als Kunde sogar eine Testphase von satten 111 Tagen, in denen Du die Matratze bei Dir zuhause selbst testen kannst.

Im Grunde genommen ist der Kauf damit völlig ohne Risiko. Schließlich erhält man bei der Rückgabe, die ja 111 Tage möglich ist, sein Geld wieder in voller Höhe zurück. Allerdings ist die Rückabholung der Weltbett Matratze nur bis zum 30. Tag der Testphase umsonst. Gibst Du sie danach zurück, musst Du den Rückversand selbst zahlen. Wie teuer das ist, gibt der Hersteller jedoch nicht an.

Um eine Rückgabe in die Wege zu leiten, muss man den Kundenservice von Weltbett kontaktieren. Dann wird alles Weitere geregelt.

Unser Fazit zur Weltbett Matratze

Wir schlafen die Weltbett Matratze zurzeit noch ausführlich zur Probe. Sobald wir unser Probeschlafen beendet haben, erfährst Du noch vieles mehr über unsere Erfahrungen mit der Weltbett!

*Affiliate-Links: Bei Weiterleitung zu Online-Shops erhalten wir beim Kauf eines Produktes eine kleine Provision, welche uns hilft, Matratzencheck24 zu führen und aktuell zu halten. Der Preis erhöht sich dadurch für Dich nicht. Im Gegenteil: Bei Sparangeboten erhältst Du sogar einen Preisnachlass!

Produktmerkmale

  • Seit dem 01.12.2019 erhältlich
  • Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert
  • Besteht aus speziellem Hybridschaum
  • In mehreren Größen erhältlich
  • Zwei Härtegrade in einer Matratze
  • Höhe: 23 cm
  • 111 Tage lang testen (Kostenlose Abholung nur bis zum 30. Tag)
  • 10 Jahre Garantie

Preise laut Hersteller

Größe Preis in EUR
70x200 cm 198,00 €
80x200 cm 198,00 €
90x200 cm 198,00 €
100x200 cm 228,00 €
140x200 cm k.A.
160x200 cm k.A.
180x200 cm k.A.
200x200 cm k.A.
OBEN