Dein Schlaf ist uns wichtig.

Weltbett vs. Emma One

DIE MATRATZE von Weltbett vs. Emma One im Vergleich

Letztes Update am: 05.10.2020 Mara 7 min.

Aufgrund des hohen Interesses an Weltbett haben wir uns für diesen spannenden Vergleich entschieden: der Newcomer Weltbett gegen den aktuellen Stiftung Warentest Testsieger Emma One.

Wir wissen nur zu gut, wie schwer die Wahl zwischen zwei guten Matratzen fallen kann. Weltbett und Emma One wirken ähnlich und die Preise sind bei beiden Produkten günstig. Also was tun?

Ganz einfach. Lass Dich nicht verwirren. Wir konnten bereits beide Matratzen ausführlich zur Probe schlafen und teilen unsere Erfahrungen und Expertise.

DIE Matratze von Weltbett und die Emma One im Direktvergleich!

Weltbett oder Emma
  • Überblick
  • Aufbau / Zonen
  • Werbevideos im Vergleich
  • Welche Matratze?
  • Einsinktiefen
  • Nachschwingverhalten
  • Matratzen Test
  • Vor- und Nachteile
  • Preisvergleich
  • Probephase und Lieferung
  • Unser Fazit

Weltbett oder Emma One?

  • Weltbett ist aktuell in jeder Größe 20 - 30 € günstiger als Emma One (aber auf Spardeals achten)
  • Weltbett ist 5 cm höher als Emma One ("mehr Matratze zum günstigeren Preis")
  • Weltbett ist eine Wendematratze (H3 und H4 Seite) - Emma One ist nicht wendbar, es gibt sie dafür in Weich, Medium oder Hart
  • Weltbett erinnert vom Aufbau stark an Bodyguard Bett1 (ist aber höher und günstiger)
  • Beide Matratzen können wir insgesamt empfehlen (Alternativen: siehe unsere Favoriten)
  • Emma One ist aktueller Testsieger der Stiftung Warentest, Weltbett wurde noch nicht getestet

Matratzenaufbau im Vergleich

Sind sich Weltbett und Emma One wirklich so ähnlich? Eigentlich nicht. Denn bereits beim Matratzenaufbau fallen erste Unterschiede auf. Nicht zuletzt setzen die Hersteller auf völlig unterschiedliche Materialien.

Während DIE Matratze von Weltbett gewendet werden kann und aus zwei Schichten besteht, besteht die Emma One aus drei, statt nur zwei, Schaumschichten.

Demgegenüber ist die Emma One nur 18 cm hoch. DIE MATRATZE weist eine Gesamthöhe von 24 cm vor. Sie bietet also 6 cm mehr Schaum. Daneben gibt es DIE MATRATZE aber mittlerweiler auch noch in einer niedrigeren Version mit einer Gesamthöhe von 18 cm.

Eine Gemeinsamkeit sind integrierte Liegezonen, welche in den entsprechenden Matratzen verbaut wurden. Das soll sich positiv auf die Liegeeigenschaften auswirken. Aber dazu kommen wir erst später.

Wie ist DIE MATRATZE von Weltbett aufgebaut?

DIE MATRATZE besteht aus zwei Hybridschaum Schichten. Der Clou ist, dass die Matratze unterschiedlich feste Seiten hat. Du kannst die Matratze drehen und somit den für Dich passenden Härtegrad auswählen.

Aufmerksame Leser dieser Seite wissen - das gab es schon! Und zwar bei dem "Dauer-Testsieger" in der Endloswerbeschleife - Bett1 Bodyguard. Die Bodyguard ist nämlich ebenso eine Wendematratze.

DIE MATRATZE von Weltbett Aufbau
Foto: © Matratzencheck24

Wie kann man die unterschiedlich festen Seite voneinander unterschieden? Ganz einfach:

  • H3 – hellgrüner Schaum (Weltbett Logo verkehrt herum)
  • H4 – fliederfarbenenr Schaum (Welbett Logo richtig herum)

Weltbett ab 179 € bestellen*

Bei dem in der Matratze von Weltbett verbauten Hybridschaum handelt es sich um eine spezielle Schaumart, welche die Fähigkeiten von Kalt- und Komfortschäumen miteinander kombiniert. Das Raumgewicht beträgt solide 37 kg/m³. Da könnte noch etwas mehr gehen.

Die niedrigere Variante der Weltbett Matratze mit einer Gesamthöhe von 18 cm ist günstiger als die 24 cm Version und kann bereits zu einem Preis ab 179,00 € bestellt werden.

Wie ist die Emma One aufgebaut?

Wie schon erwähnt ist der Aufbau der Emma ganz anders. Diese Matratze kannst Du nur von einer Seite verwenden. Dafür besteht sie aber aus drei unterschiedlichen Schaumschichten: Airgocell, Visco-Schaum, HRX-Schaum.

Gerade Visco-Schäume sorgen für eine angenehme Körperanpassungen und wissen den Körper richtig zu entlasten. Gerade das macht Visco-Matratzen so besonders.

Emma One Matratzen Aufbau

Emma One Matratze Hart Drucktest

Die oberen Schichten der Emma One Matratze passen sich gut an den jeweiligen Körper an und sorgen so für eine angenehme Oberfläche.

Bei Amazon bestellen*

Um für ein ausgeglichenes Schlafklima zu sorgen, hat man in der Basisschicht der Emma One zusätzliche Belüftungskanäle hinzugefügt.

Übrigens: Die Schäume sind bei beiden Matratzen Oeko-Tex Standard 100 zertifiziert und wurden damit auch auf Schadstoffe untersucht.

Die Werbevideos von Weltbett und Emma im Vergleich

DIE MATRATZE Werbevideo

Emma One Werbevideo

Welche Matratze passt besser zu mir?

Das war jetzt alles sehr technisch. Also steigen wir noch ein bisschen tiefer ein: welche Matratze ist für wen besser geeignet?

Wie Du Dir sicherlich schon denken kannst, haben jeweils beide Matratzen bestimmte Eigenschaften, die für manche besser und für andere eben schlechter geeignet sind.

Erwähnenswert ist, dass die Emma One momentan gerade durch den Testsieg bei der Stiftung Warentest besonders beliebt ist. Ihre Liegeeigenschaften wurden von dem Testinstitut mit der Note 2,1 („GUT“) bewertet.

DIE MATRATZE von Weltbett auf unserem Bett

Emma One Matratze auf dem Bett

Dass dies Weltbett nur wenig beeindruckt, zeigt eine interessante Spekulation des Herstellers, die es so bislang noch nicht gegeben hat. Bei Weltbett zahlt man Kunden nämlich einen Vertrauensbonus in Höhe von 50,00 €, sollte DIE MATRATZE Stiftung Warentest Testsieger werden. Mehr Infos dazu findest Du auf der Seite des Herstellers.

Das spricht für DIE MATRATZE

Ein nicht unbedeutender Vorteil der Matratze von Weltbett ist die Flexibilität. Mit zwei verschiedenen Härtegraden in einer Matratze, kann man beide Seiten einfach selbst testen.

Bevorzugt man die eine Seite wählt man diese aus, ist man unzufrieden, bleibt noch immer die jeweils andere (feste oder mittelfeste) übrig.

DIE MATRATZE von Weltbett mit Probeschläferin
DIE MATRATZE mit einer Probeschläferin auf der mittelfesten H3-Seite. / Foto: © Matratzencheck24

Nach unserem Probeschlafen versuchen wir die Festigkeit der Matratzen immer bestmöglich auf einer Skala von 1-10 einzuschätzen. Wir finden, darunter kann man sich deutlich mehr vorstellen als ein einfaches H3 oder mittelfest.

Die H3 Seite der Weltbett Matratze würden wir bei 5 von 10 einordnen, wohingegen die H4 Seite mit 7 von 10 etwas fester ist.

DIE MATRATZE von Weltbett Liegezonen
Die Liegezonen der Matratze von Weltbett in der Nahaufnahme. / Foto: © Matratzencheck24

DIE MATRATZE bietet auf beiden Seiten eine hervorragende Stützkraft und passt sich größtenteils an den Körper an. Um das zu erreichen, entwarf man DIE MATRATZE in enger Kooperation mit Chiropraktikern, spinalen, Chirurgen und Orthopäden.

Wie gut der Schlafkomfort ist, hängt natürlich vor allem davon ab, wie viel Du wiegst und wie groß Du bist. Auch die Körperform und präferierte Liegeposition ist ein entscheidender Faktor.

Weltbett ab 179 € bestellen*

Die Zonierung der Matratze sollte insbesondere Seitenschläfern helfen, ergonomisch richtig in die Matratze einzusinken. Uns persönlich hat während unseres Probeschlafens die mittelfeste Seite etwas besser zugesagt. Die Probeschläfer fühlten sich auf dieser Seite besser gestützt, aber gleichzeitig auch gut entlastet.

DIE MATRATZE von Weltbett mit Probeschläfer auf der Seite

DIE MATRATZE von Weltbett mit Probeschläfer auf dem Rücken

Aufpassen sollten allerdings schwere Bauch- und Rückenschläfer (90-120 kg). Sie dürfen auf keinen Fall ein Hohlkreuz bilden, weswegen die H4-Lage die bessere Wahl sein dürfte.

Prinzipiell sollten schwerere Schläfer auch die höhere Version (24 cm) der Weltbett Matratze wählen. In diesem Modell ist mehr Schaumstoff integriert, was dabei hilft, den Körper in möglichst vielen Lagen gut abzustützen.

Das spricht für die Emma One

Zwar kannst du die Emma One nicht drehen und anpassen, doch wird Dir dafür die Wahl zwischen drei verschiedene Liegegefühle gelassen.

Angeboten werden weich, medium und hart. Von der Stiftung Warentest zum Testsieger erkoren wurde die Emma One Matratze in der harten Variante.
Emma One Matratze mit Probeschläferin auf der Seite
Unsere Probeschläferin liegt auf dem Stiftung Warentest Testsieger Emma One, hart. / Foto: © Matratzencheck24

Grundsätzlich soll die Emma One in der harten Version aber ohnehin „die eine Matratze für alle sein“. Laut den Ergebnissen der Stiftung Warentest fallen die Liegeeigenschaften bei allen HEIA-Schlaftypen mit „GUT“ aus - jeder liegt also gut.

Demzufolge konnten wir auf der Emma One (wie auch bei der Weltbett) in jeder Lage gut schlafen. Die Emma One Matratze stützt schwere und leichte Personen gleichermaßen gut ab.

Bei Amazon bestellen*

Durch eine gelungene Kombination aus Airgocell und Visco-Schaum überzeugt insbesondere der hohe Schlafkomfort. Auch die Emma One verfügt über integrierte Liegezonen, welche die Wirbelsäule entlasten.

Zwischen der Emma One Hart und Emma One Medium liegt der wesentliche Unterschied in der Festigkeit.

Emma One Matratze mit Probeschläfer auf der Seite

Emma One Matratze mit Probeschläfer auf dem Rücken

Das Medium Modell ist für leichtere Personen besser geeignet, die eine weichere Unterlage bevorzugen. Diese Version der Emma One ist vor allem für Schläfer zwischen 60-90 kg geeignet.

Schwerere Personen könnten in die Medium Version jedoch zu tief einsinken, weswegen wir Personen ab 90 kg zu der Emma One in hart raten.

So tief sind wir in die Matratzen eingesunken

Hier siehst Du im Direktvergleich, wie tief einer unser Probeschläfer in die beiden Matratzen eingesunken ist. Wir vergleichen dabei DIE MATRATZE H4 mit der Emma One Hart und DIE MATRATZE H3 mit der Emma One Medium.

Einsinktiefen in DIE MATRATZE H4 / Emma One Hart

DIE MATRATZE H4 Emma One Hart
Rücken 4 cm 3,5 cm
Seite 3,5 cm 6 cm
Bauch 4 cm 4 cm

Anhand eben dieser Einsinktiefen sieht man noch besser die genauen Unterschiede der Matratzen. Trotz dessen, dass die Matratzen von unseren Probeschläfern in der Festigkeit gleich eingestuft wurden, gibt es bei den Einsinktiefen interessante Unterschiede.

So sinkt unser schwererer Probeschläfer auf der Emma One beispielsweise in der Seitenlage deutlich mehr ein als dies bei der Weltbett der Fall war. Bei Seitenschläfern ist ein erhöhtes Einsinken in der Schulterregion aber sogar fördernd.

Einsinktiefen in DIE MATRATZE H3 / Emma One Medium

DIE MATRATZE H3 Emma One Medium
Rücken 6,5 cm 5,5 cm
Seite 7,5 cm 7,5 cm
Bauch 5 cm 4 cm

Dagegen werden sich Bauch- und Rückenschläfer auf der Weltbett etwas wohler fühlen. Denn hier sinken zu etwas mehr ein als auf der Emma One.

Wichtig ist aber, dass man auf dem Bauch und Rücken nicht zu tief einsinken darf. Hier ist aber noch alles im Normalbereich. Die Emma One fühlt sich dann im Vergleich dementsprechend etwas fester an.

DIE MATRATZE in der H3 Variante und die Medium Variante der Emma One scheinen recht ähnlich zu sein, wobei unser Probeschläfer auch hier ein kleines bisschen mehr eingesunken ist.

Wichtig für Paare: das Nachschwingverhalten

Ein wichtiger Indikator für Paare ist der Lageänderungswiderstand einer Matratze. Dieser gibt an, wie gut das Nachschwingverhalten einer Matratze beim Drehen oder Wenden ist.

Wie man sehen kann, bleiben beide Matratze recht ruhig. Trotzdem verschluckt die Emma One die Bewegungen auf der Matratze noch stärker als dies bei der Weltbett der Fall ist.

Emma One Matratze Nachschwingverhalten
Drehung auf der Emma One, hart / Foto: © Matratzencheck24
DIE MATRATZE von Weltbett Nachschwingverhalten
Drehung auf DIE MATRATZE, H4 / Foto: © Matratzencheck24

So schneiden die Matratzen im Test ab

Während die Emma One im Test 10/2019 schon von der Stiftung Warentest getestet wurde, wettet Weltbett auf einen Testsieg.

Seit dem Testurteil im Oktober 2019 gehört die Emma One zu den drei besten jemals getesteten Matratzen (Bodyguard und baugleiche Dunlopillo Elements) der Stiftung Warentest.

Mit einem Ergebnis von 1,7 („GUT“) gibt es (noch) keine bessere Matratze. Auch nicht die Bett1 Bodyguard.

Das gesamte Testergebnis der Emma One im Überblick:

Testnote Gewichtung
Liegeeigenschaften 2,1 ("GUT") 40%
Haltbarkeit 1,5 ("SEHR GUT") 25%
Bezug 1,6 ("GUT") 10%
Gesundheit und Umwelt 1,9 ("GUT") 10%
Handhabung 1,2 ("SEHR GUT") 5%
Deklaration und Werbung 1,4 ("SEHR GUT) 10%
Gesamtergebnis 1,7 ("GUT") 100%

Bei Amazon bestellen*

DIE MATRATZE wurde zwar noch nicht von der Stiftung Warentest untersucht, allerdings testete mit Ergo Support bereits ein anderes führendes Testinstitut DIE MATRATZE.

Ergo Support testet die Matratzen ebenfalls mit den weit verbreiteten, vier verschiedenen Körpertypen ABCD. Bei der Stiftung Warentest werden sie HEIA genannt.

Nach eigenen Angaben entwickelte Weltbett DIE MATRATZE explizit auf den Testsieg und man ist sehr zuversichtlich, den nächsten Matratzen Test der Stiftung Warentest zu gewinnen, sofern man denn getestet wird.

Gerade dieser Matratzen Test der Stiftung Warentest steht aber noch aus. Und auch einen Direktvergleich zwischen Emma One und Weltbett von Ergo Support gibt es nicht.

Weltbett ab 179 € bestellen*

Vor- und Nachteile der Matratzen

Nochmal zusammengefasst: die Vor- und Nachteile der Weltbett Matratze und Emma One im Überblick.

DIE MATRATZE: Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • Gute Liegeeigenschaften
  • Hoher Schlafkomfort
  • Zwei Liegegefühle in einer Matratze
  • Individuell anpassbarer Härtegrad
  • Hersteller gibt Testsieger Garantie für 90x200 cm Matratzen
  • Kostenlose Lieferung
  • 111-tägiges Probeschlafen
  • Gutes Nachschwingverhalten
  • Gute Klimaregulierung und Atmungsaktivität
  • Abnehmbarer und waschbarer Bezug
  • Top Preis-Leistungsverhältnis
  • Für leichte und schwere Personen geeignet
  • Wegen hoher Nachfrage oft ausverkauft

Emma One: Vor- und Nachteile

Vorteile Nachteile
  • gute Liegeeigenschaften
  • hochwertige Materialien
  • Stiftung Warentest Testsieger von 10/2019 mit dem Ergebnis 1,7 ("GUT")
  • lange Haltbarkeit
  • Bezug abnehmbar und waschbar bei 40°C
  • Sehr gutes Nachschwingverhalten
  • kann von allen Schlafpersonen genutzt werden
  • für schwere und leichte Personen geeignet
  • in mehreren Liegegefühlen erhältlich
  • 4 robuste Wendeschlaufen
  • 100-tägiges, risikofreies Probeschlafen
  • unangenehmer Anfangsgeruch
  • langweiliges Design der Matratze

Die Matratzen im Preisvergleich

Sowohl DIE MATRATZE als auch die Emma One sind schon für sehr kleines Geld zu haben und überzeugen mit einem grandiosen Preis-Leistungsverhältnis.

Von beiden Herstellern kann immer wieder Rabatte und Aktionen erwarten, mit denen Du noch einiges sparen kannst. Wir halten Dich auf dem Laufenden!

Größe Preise DIE MATRATZE Preise Emma One
80x200 cm 179 € 199 €
90x200 cm 179 € 199 €
100x200 cm 199 € 229 €
120x200 cm k.A. 329 €
140x200 cm 309 € 339 €
160x200 cm 409 € 429 €
180x200 cm 429 € 449 €
200x200 cm 479 € 499 €

Weltbett ab 179 € bestellen*

Bei Amazon bestellen*

Probephase und Lieferung im Vergleich

Wir sind ein großer Fan der risikofreien Testphase. Und glücklicherweise wird gerade diese von beiden Herstellern angeboten.

Das ermöglicht Dir als Kunde die jeweilige Schlafmatte ganz ohne Risiko in den eigenen vier Wänden zu testen. So kannst Du selbst herausfinden, ob die Matratze zu Dir passt oder nicht. Denn schließlich ist jeder Körper letztendlich unterschiedlich.

Gefällt Dir die Matratze nicht, kannst Du innerhalb der Probephase den Kundenservice kontaktieren und den Kauf widerrufen.

DIE MATRATZE von Weltbett in der Lieferbox

Emma One Matratze eingerollt in Plastik

Im Anschluss organisiert der Hersteller die Abholung der Matratze durch eine Spedition. Ist alles erledigt, bekommst Du Dein Geld wieder zurück.

Während die Frist bei Emma mit 100 Tagen schon ziemlich lang ist, legt Weltbett noch einen drauf. DIE MATRATZE kannst Du sogar satte 111 Tage lang zur Probe schlafen.

Beide Hersteller liefern ihre Matratzen kostenfrei bis zu Dir nach Hause. So sparst Du Dir das nervige Schleppen. Währenddessen verlangt IKEA für seine Matratzen noch immer eine horrende Liefergebühr.

Unser Fazit des Vergleichs

Im Vergleich waren dieses Mal zwei äußerst universelle und preisgünstige Produkte, mit denen Du nichts falsch machst.

Die Matratzen haben jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile: DIE MATRATZE hat zwei Härtegrade in einer Matratze, wohingegen Emma mehrere Liegegefühle anbietet.

Positiv bei der Emma One ist sicherlich der hochwertige und anpassungsfähige Visco-Schaum. Diesen gibt es bei Weltbett nicht.

DIE MATRATZE von Weltbett

Geeignet für...

  • Mittelgewichtige und schwere Schläfer
  • Unschlüssige Käufer, welche die Wahl aus zwei Härtegraden wollen
  • Alle Schlafpositionen (vor allem Rückenschläfer)

Weniger geeignet für...

  • Personen, die ihre Matratze schnell erhalten wollen (manchmal kommt es wegen der hohen Nachfrage zu Lieferengpässen)

Weltbett ab 179 € bestellen*

Emma One Matratze

Geeignet für...

  • Mittelgewichtige und schwere Schläfer (leichte Schläfer können Medium oder die weiche Variante wählen)
  • Alle Schlafpositionen (vor allem schwere Seitenschläfer)
  • Personen, die auf dem aktuellen Testsieger schlafen wollen
  • Menschen, die eine Matratze mit integriertem Visco-Schaum bevorzugen

Weniger geeignet für...

  • Personen, die hohe Design Ansprüche an ihre Matratze stellen

Bei Amazon bestellen*

Mit uns sparen!

Das sind unsere Top-Deals für Oktober 2020

Emma One Matratze
Stiftung Warentest Testsieger 10/2019! Emma One Matratze auf dem Bett
Emma Preis ab 199 €

Testsieger Emma One günstig bestellen!

Ravensberger Federkern-Matratze-Komfort
-20 € bei Bestellung über 200 € Ravensberger Federkern-Matratze-Komfort auf dem Bett
Ravensberger Preis ab 479 € (499 €)

Jetzt mit dem Code "RM20MC" 20 € sparen

Aktuelle Sparangebote

Das könnte Dich auch noch interessieren...

Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.

Sparangebote

Sparen beim Matratzenkauf? Wir sammeln wöchentlich aktuelle Rabatte und Couponcodes.

Coupons

 

Über uns

Wir sind ein internationales und erfahrenes Team aus New York und Berlin. Mit unseren Kollegen in Frankreich, Holland, England, Spanien und einigen anderen Ländern untersuchen wir seit 2016 leidenschaftlich Matratzen. Und vor allem möchten wir Dir helfen, besser zu schlafen. Matratzencheck24 ist ein unabhängiges Verbraucherportal und 100% kostenfrei. 

Kategorien