Dein Schlaf ist uns wichtig.

Wickelauflagen im Test

Wickelauflagen im Test – Welche Wickelauflage ist die Beste?

Letztes Update am: 24.06.2020

Häufig legen Eltern großen Wert auf den optimalen Wickeltisch und vergessen dabei, dass auch die Wickelauflage nicht vernachlässigt werden darf. Bei der Wahl der richtigen Wickelmulde muss so einiges beachtet werden. In vielen Fällen sind Wickelauflagen mit bedenklichen Schadstoffen belastet und schützen Dein Baby nicht gut vor Stößen. Auch das Material und die Größe sollten mit Bedacht gewählt werden.

Doch welche Wickelauflage ist die Beste? Wir haben verschiedene Wickelauflagen unter die Lupe genommen und stellen Dir unsere Empfehlungen vor. Außerdem zeigen wir Dir in einer praktischen Übersicht die Testergebnisse von Öko-Test und beraten Dich bei der Wahl der optimalen Wickelauflage.

Wickelauflagen im Test
  • Überblick
  • Wickelauflagen im Test – Welche Wickelauflage empfiehlt Öko-Test?
  • Schadstoffe in Wickelauflagen
  • Aus welchem Material sollte meine Wickelauflage bestehen?
  • Wickelunterlagen von IKEA
  • Wo gibt es Wickelauflagen zu kaufen?
  • Welche Größe sollte die Wickelauflage haben?
  • Wo gibt es die schönsten Wickelauflagen?

Wickelauflagen und Wickelauflagenbezug: Unsere Empfehlungen

  • Bezug und Auflage aus Bio-Baumwolle. Weich und bequem. Plastikfrei. Hautsympathisch und atmungsaktiv.
  • Saufähige Moltonauflage. Schützt die Wickelauflage. Aus Bio-Baumwolle. Hautsympathisch und antistatisch.
  • Fütterung aus Baumwoll-Vlies. Bezug aus Satin. Weich und gepolstert. Waschbar und schadstofffrei.
  • Weiche Schaumeinlage. Erhöhte Seitenränder. Glatte Oberfläche aus schadstofffreiem Kunststoff.
  • Weiche Polsterung. Stützende Ränder. Hautfreundlich und frei von Schadstoffen. Öko-Test Urteil „sehr gut“.

Wickelauflagen - was ist zu beachten?

  • Hoher Rand: Die Wickelauflage sollte einen Kopf- und Seitenschutz besitzen
  • Das Material der Wickelmulde darf keine Schadstoffe enthalten
  • Die Auflage sollte leicht zu reinigen sein
  • Wähle eine Größe, die zu deinem Wickeltisch passt
  • Die Wickelauflage sollte gut gepolstert sein
  • Ob aus textilen Stoffen oder Kunststoff: Achte auf eine gute Verarbeitung
Allnatura Wickelauflage „Cotona-Punta“

Allnatura Wickelauflage „Cotona-Punta“

Allnatura Wickelauflage „Cotona-Punta“

Bezug und Auflage aus Bio-Baumwolle. Weich und bequem. Plastikfrei. Hautsympathisch und atmungsaktiv.

Die pflegeleichte Allnatura Wickelauflage „Cotona-Punta“ punktet mit einem bequemen Bezug und einer weichen Füllung aus 100 % Bio-Baumwolle. Sie ist für die Waschmaschine und den Trockner geeignet und kommt ganz ohne Plastik aus.

Bei Allnatura bestellen

Das macht die Allnatura Wickelauflage „Cotona-Punta“ aus

Allnatura Wickelauflage
Foto: © Matratzencheck24

Die Allnatura Wickelauflage „Cotona-Punta“ erhielt von Öko-Test das Urteil „sehr gut“. Die Füllung und der Bezug bestehen aus 100 % Bio-Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau und enthalten kein Plastik.

Die Wickelauflage „Cotona-Punta“ ist nicht nur besonders weich, die voluminöse Randrolle sorgt zudem für einen sanften Übergang zum Kommoden-Rand. Das schützt den Kopf Deines Babys beim Windeln wechseln vor unangenehmen Stößen. Du hast zudem die Wahl zwischen einer Herzchen- oder einer Sternchen-Steppung.

Du kannst die Allnatura Wickelauflage bei 30 Grad im Schongang und in der Schontrocknung reinigen. Sie ist in einer Größe von 85x75 cm erhältlich und lässt sich durch einfaches Umklappen leicht anpassen. Für 49,80 Euro kannst Du die beliebte Wickelauflage exklusiv bei Allnatura erwerben.

Allnatura Moltonauflage für Wickelauflage

Allnatura Moltonauflage für Wickelauflage

Allnatura Moltonauflage für Wickelauflage

Saufähige Moltonauflage. Schützt die Wickelauflage. Aus Bio-Baumwolle. Hautsympathisch und antistatisch.

Die Allnatura Moltonauflage ist passend zur Wickelauflage „Cotona-Punta“ konfektioniert. Sie ist besonders saugfähig und schützt die Wickelauflage vor Verunreinigung. Du erhältst sie in der Größe 85x75 cm.

Bei Allnatura bestellen

Das macht die Allnatura Moltonauflage für Wickelauflage aus

Allnatura Moltonauflage Moltonauflage
Foto: © Matratzencheck24

Die Allnatura Moltonauflage passt perfekt zur bereits vorgestellten Wickelauflage „Cotona-Punta“, Du kannst sie aber natürlich auch für andere Wickelauflagen verwenden. Auch die Auflage wurde von Öko-Test mit dem Urteil „sehr gut“ bewertet. Sie punktet mit ihrem Material aus 100 % Bio-Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau.

Die extraschwere Moltonauflage aus Naturfasern ist besonders saugfähig und schützt Deine Wickelauflage so optimal vor Verunreinigungen. Sie ist nicht nur hautsympathisch und antistatisch, sondern auch für die Waschmaschine bei bis zu 95 Grad geeignet.

Die Allnatura Moltonauflage ist in der Größe 85x75 cm erhältlich. Bei Allnatura kannst Du sie bereits ab 22,90 Euro erwerben. Unser Tipp: Kaufe zwei Moltonauflagen. Bei Verunreinigung kannst Du sie einfach auswechseln und die schmutzige Auflage stressfrei reinigen.

Prolana Wickelauflage

Prolana Wickelauflage

Prolana Wickelauflage

Fütterung aus Baumwoll-Vlies. Bezug aus Satin. Weich und gepolstert. Waschbar und schadstofffrei.

Die Prolana Wickelauflage ist durch ihre Baumwoll-Füllung und den Bezug aus Seide besonders weich und angenehm gepolstert. Sie besitzt praktische Rollschutzkanten, wodurch Dein Baby gut vor unangenehmen Stößen geschützt ist.

Bei Amazon bestellen

Das macht die Prolana Wickelauflage aus

Prolana Wickelauflage
Foto: © Matratzencheck24

Die Prolana Wickelauflage besteht aus einer gut gepolsterten Füllung aus Baumwoll-Vlies sowie einem hautsympathischen Bezug aus Baumwoll-Satin aus kontrolliert biologischem Anbau. Durch Stoßschutz- bzw. Rollschutzkanten ist Dein Baby gut davor geschützt, sich beim Wickeln zu verletzen.

Die schadstofffreie Prolana Wickelauflage konnte Öko-Test in jeder Hinsicht überzeugen und erhielt das Urteil „sehr gut“. Sie ist für die Waschmaschine bei bis zu 40 Grad geeignet. Achte aber darauf, die Füllungen in den Rändern vor dem Waschgang herauszunehmen.

Die Prolana Wickelauflage ist in Rauten-Steppung und zwei verschiedenen Designs erhältlich: Fantasia oder Bobo. Die Auflage ist 75x85 cm groß und kostet 59,90 Euro.

Vädra Wickelunterlage

Vädra Wickelunterlage

Vädra Wickelunterlage

Weiche Schaumeinlage. Erhöhte Seitenränder. Glatte Oberfläche aus schadstofffreiem Kunststoff.

Die Vädra Wickelunterlage bietet mit drei erhöhten Kanten Schutz vor schmerzhaften Stößen und verringert somit zusätzlich die Sturzgefahr für Dein Baby. Die glatte Oberfläche aus Kunststoff lässt leicht abwischen und ist zugleich angenehm weich.

Bei IKEA bestellen

Das macht die Vädra Wickelunterlage aus

Vädra Wickelunterlage
Foto: © Matratzencheck24

Die Vädra Wickelunterlage punktet durch drei erhöhte Seitenränder, die Dein Baby gut vor schmerzhaften Stößen oder gar einem Sturz schützen. Die glatte Oberfläche der Wickelunterlage lässt sich mit einem feuchten Tuch und bei Bedarf auch mit Reinigungsmitteln einfach abwischen.

Von Öko-Test erhielt die schadstofffreie Wickelunterlage das Urteil „sehr gut“. Die Unterlage aus Polyester und PEVA enthält keine Stoffe, Phthalate oder Chemikalien, die Deinem Baby schaden könnten.

Bei IKEA kannst Du die Wickelunterlage in einer Größe von 48x74 cm erwerben. Sie kostet nur 14,99 Euro und durch die Online-Bestellung kannst Du dir die Vädra Wickelunterlage bequem nach Hause liefern lassen.

Vädra Bezug für Wickelunterlagen

Vädra Bezug für Wickelunterlagen

Vädra Bezug für Wickelunterlagen

Weiche Polsterung. Stützende Ränder. Hautfreundlich und frei von Schadstoffen. Öko-Test Urteil „sehr gut“.

Der Vädra Bezug für Wickelunterlagen besteht aus erhöhten, stützenden Seiten und einer weichen Polsterung. Er eignet sich perfekt für die Vädra Wickelunterlage. Durch den Stoff aus Baumwolle und Polyester ist der Bezug besonders weich.

Bei IKEA bestellen

Das macht die Vädra Bezug für Wickelunterlagen aus

Vädra Bezug für Wickelunterlagen
Foto: © Matratzencheck24

Öko-Test hat den Vädra Bezug, ebenso wie die Vädra Wickelunterlage, mit dem Urteil „sehr gut“ bewertet. Er ist frei von jeglichen Schadstoffen und enthält keine Phthalate oder Chemikalien, die Deinem Baby Schaden zufügen könnten.

Die Einfassung des Vädra Bezuges besteht aus Polyester, während sich der Stoff zu 80 % aus Baumwolle und zu 20 % aus Polyester zusammensetzt. Dadurch ist der Bezug für Wickelunterlagen angenehm weich. Er ist zudem bei bis zu 60 Grad für die Waschmaschine geeignet.

Den Vädra Bezug erhältst du in der Größe 48x74 cm und einem hübschen Design. Mit einem Preis von 5 Euro ist der Bezug für Wickelunterlagen bei IKEA außerdem ein richtiges Schnäppchen.

Wickelauflagen im Test – Welche Wickelauflage empfiehlt Öko-Test?

Im Jahr 2019 hat Öko-Test zehn verschiedene Wickelauflagen und zwei zugehörige Bezüge getestet. Besonderer Fokus lag hierbei auf etwaigen Schadstoffen in den Produkten, mit denen Dein Baby nicht in Kontakt kommen sollte. Fünf Produkte sind schadstofffrei, während sieben der getesteten Auflagen bedenkliche oder umstrittene Schadstoffe enthalten und im Test schlecht abschneiden.

Glücklicherweise erhalten die von uns empfohlenen Wickelauflagen das Urteil „sehr gut“. Auch die beiden zugehörigen Wickelauflagenbezüge sind schadstofffrei und konnten Öko-Test in jeder Hinsicht überzeugen.

Die Testergebnisse von Öko-Test im Überblick

Produkt Testergebnis Inhaltsstoffe Testergebnis Weitere Mängel Gesamturteil Preis Online bestellen
Allnatura Wickelauflage „Cotona-Punta“ (Sternchen-Steppung) Sehr gut Sehr gut Sehr gut 49,80 € Bei Allnatura bestellen
Allnatura Moltonauflage für Wickelauflage „Cotona-Punta“ Sehr gut Sehr gut Sehr gut 22,90 € Bei Allnatura bestellen
Prolana Wickelauflage (Bobo) Sehr gut Sehr gut Sehr gut 59,90 € Bei Amazon bestellen
Vädra Wickelunterlage Sehr gut Sehr gut Sehr gut 14,99 € Bei IKEA bestellen
Vädra Bezug für Wickelunterlage Sehr gut Sehr gut Sehr gut 5,00 € Bei IKEA bestellen

Schadstoffe in Wickelauflagen

Viele Wickelauflagen sind mit Kunststofffolien bezogen. Das ist sehr praktisch, da man die Folien leicht abwischen kann, wenn ein Missgeschick passiert. Doch besonders diese Kunststofffolien enthalten häufig Schadstoffe, bei denen eine Gesundheitsgefährdung für Dein Baby nicht auszuschließen ist.

Die Folien enthalten in der Regel Weichmacher, um die Wickelauflage geschmeidig zu machen. Optische Aufheller sollen die Produkte weißer erscheinen lassen, können jedoch zu allergischen Reaktionen führen. Eine getestete Matratze enthielt sogar ein aromatisches Amin, das wahrscheinlich krebserzeugend wirkt, sowie das für Menschen giftige Spurenelement Antimon.

Diese Kunststoffe schaden sowohl der Umwelt als auch der Gesundheit Deines Babys.

Doch glücklicherweise gibt es auch Wickelauflagen ohne Plastik, PVC und Schadstoffe.

Wenn Du eine schadstofffreie Wickelauflage aus Naturmaterialien suchst, raten wir Dir zur Prolana Wickelauflage aus Baumwoll-Vlies inkl. Bezug aus Baumwoll-Satin aus kontrolliert biologischem Anbau. Die waschbare Auflage kommt ohne Plastik aus und enthält keine Schadstoffe. Sie wurde von Öko-Test mit „sehr gut“ bewertet.

Bei Amazon bestellen

Möchtest du nicht auf den Komfort einer abwischbaren Wickelunterlage verzichten, empfehlen wir Dir die Vädra Wickelunterlage von IKEA. Die glatte Oberfläche aus Polyester und PEVA lässt sich leicht mit einem feuchten Tuch abwischen und enthält dennoch keine Stoffe, Phthalate oder Chemikalien, die Deinem Baby schaden könnten. Öko-Test bewertete die Unterlage mit der Note „sehr gut“.

Bei IKEA bestellen

Aus welchem Material sollte meine Wickelauflage bestehen?

Die Wahl des richtigen Materials Deiner Wickelauflage hängt ganz davon ab, worauf Du in der Anwendung Wert legst. Möchtest Du lieber weichen Stoff, wie einen Frotteebezug, der sich in der Waschmaschine reinigen lässt, oder bevorzugst Du eine kühlere Auflage, die schnell abwischbar ist? Wir zeigen Dir die Vor- und Nachteile von Wickelauflagen aus Kunststoffen und textilen Stoffen in einer praktischen Übersicht.

Wickelauflagen aus textilen Stoffen wie Baumwolle oder Frottee

Vorteile Nachteile
  • Weich und gemütlich
  • Saugfähig
  • Waschbar
  • Häufig schadstofffrei
  • Gut für die Umwelt
  • Nicht abwischbar
  • Nicht wasserabweisend

Wickelauflagen aus Kunststoff

Vorteile Nachteile
  • Leicht abwischbar
  • Wasserabweisend
  • Auch mit schadstofffreiem Kunststoff erhältlich
  • Oft ohne Nähte
  • Nicht saugfähig
  • Eher kalt und unkomfortabel
  • Häufig mit Schadstoffen belastet

Wickelauflagen aus Stoff und Kunststoff im direkten Vergleich

Textile Stoffe Kunststoff
Abwischbar X
Komfortabel X
Wasserabweisend X

Tipp: Viele Eltern greifen auf Wickelunterlagen aus Kunststoff ohne Bezug zurück. Dies hat hygienische Vorteile. Andere suchen eine Wickelunterlage ohne Nähte. Die häufig vorkommende Problematik der Schadstoffbelastung dieser Kunststoff-Unterlagen kann dabei mit der Wahl einer bereits getesteten Wickelunterlage umgangen werden – wir empfehlen beispielsweise die Vädra Wickelunterlage von IKEA.

Wickelunterlagen von IKEA

IKEA bietet mehrere Wickelunterlagen in verschiedenen Größen für Dein Baby. Die von uns vorgestellte und von Öko-Test mit „sehr gut“ bewertete Vädra Wickelunterlage erhältst Du online schon für 14,99 Euro in einer Größe von 48x74 cm. Oder Du bestellst die größere Variante in 74x80 cm bei IKEA für 29,99 Euro.

Noch günstigere Alternativen sind die neue LEN Wickelunterlage aus Baumwolle in einer Größe von 90x70 cm für nur 5,99 Euro. Die Skötsam Wickelunterlage aus Kunststoff in der Größe 53x80 cm kostet 8,99 Euro und besitzt aufblasbare Seitenteile.

Besonders praktisch: Die Größe der Wickelunterlagen von IKEA eignen sich ideal für entsprechende Wickelkommoden des Herstellers. So finden die Unterlagen beispielsweise auf der beliebten HEMNES Kommode von IKEA in der Größe 108x96 cm ausreichend Platz. Ebenso eignen sich die Wickelunterlagen gut für die Malm Kommode in der Größe 80x100 cm.

Eine Kombination aus Kommode und Wickeltisch bietet IKEA mit der Sundvik die Du für Deine neue Wickeltischauflage verwenden kannst. Während Dein Baby im Wickelalter ist, kannst Du die Klappe der Kommode öffnen und sie als Wickeltisch verwenden. Später klappst du den Wickeltisch einfach ein und hast so eine schöne Kommode.

Wo gibt es Wickelauflagen zu kaufen?

Wickelauflagen bei Amazon

Wenn Du dich fragst, wo man Wickelauflagen abgesehen von IKEA sonst noch kaufen kann, ist Amazon unsere erste Empfehlung. Bei Amazon findest Du Wickelunterlagen in allen möglichen Größen, Materialien und Designs. Auch die von uns empfohlene und von Öko-Test mit „sehr gut“ bewertete Prolana Wickelunterlage ist in dem Angebot von Amazon vertreten.

Bei Amazon bestellen

Bei Eltern kommen Wickelauflagen von Sterntaler oft besonders gut an. Auf Amazon findest Du beispielsweise das praktische Sterntaler Wickelauflagen-Set Emmi. Das Innere ist gut gepolstert und der Bezug ist angenehm weich, zudem punktet das waschbare Wickelset durch die breite Auswahl an verschiedenen Motiven.

Bei Amazon bestellen

Wickelauflagen bei Otto

Auch Otto bietet Dir eine breite Auswahl an Wickelauflagen. Besonders beliebt sind die Julius Zöllner Wickelauflagen. Bei diesen Auflagen kannst Du entweder aus einfachen Farben oder aus Designs wie Häschen, Blümchen oder kleinen Eulen wählen.

Die beliebteste Julius Zöllner Wickelauflage bei Otto ist die nach dem Öko-Tex Standard geprüfte Wickelauflage „Schmusebär“ in einer Größe von 75x85 cm für online nur 29,99 Euro.

Wickelauflagen von DM

Bei DM findest Du Wickelauflagen in praktischen Mehrfachpacks. Diese sind gut geeignet für unterwegs, da sie sehr günstig sind und es Deinem Geldbeutel nicht weh tut die verunreinigten Auflagen einfach zu entsorgen. Das ist leider aber auch der einzige Vorteil der Wickelauflagen von DM, denn sie bieten keine Polsterung und keinerlei Schutz vor Verletzungen. Zudem bestehen sie unter anderem aus Plastik und enthalten Klebstoff, wodurch sie möglicherweise bedenkliche Schadstoffe enthalten.

Welche Größe sollte die Wickelauflage haben?

Für die Antwort auf die Frage, wie breit, wie lang und wie hoch Deine neue Wickelauflage sein sollte, ist entscheidend, worauf die Auflage liegen wird. Um Dein Baby bei unkontrollierten Bewegungen ausreichend vor Stößen zu schützen, darf die Wickelauflage nicht zu kurz sein. Ihre Größe sollte der Größe der Liegefläche möglichst genau entsprechen.

Je nach Unterlage und Größe Deines Babys solltest Du keine allzu kleine Wickelauflage wählen. Dein Baby wächst sehr schnell und muss auch mit zunehmender Größe noch Platz auf der Auflage haben. Auch die Sturzgefahr kann weiter verringert werden, wenn die Wickelauflage nicht zu klein ist.

Ist die Wickelauflage zu groß oder zu breit ist die Gefahr, dass Dein Baby stürzt, ebenfalls erhöht, denn die Ränder bietet so möglicherweise nicht mehr ausreichend Stabilität.

Übrigens: Mit zunehmender Größe Deines Babys wird es auch schon Zeit für die erste eigene Matratze. In unserem Kindermatratzen Test und Direktvergleich stellen wir Dir die besten Matratzen für Babys und Kinder vor.

Wenn Du einmal eine passende Größe gefunden hast, ist es nicht mehr allzu wichtig, welche Höhe die Wickelauflage hat. Achte darauf, dass die Auflage gut gepolstert ist, damit Dein Baby komfortabel liegt. Beachte, dass sich ältere Wickelauflagen oft ausdünnen. Ist die Wickelauflage zu alt und zu dünn, bietet es sich an, eine neue Auflage zu bestellen, um den Liegekomfort und die Sicherheit Deines Babys zu sichern.

Unser Tipp: Bei Otto findest Du Wickelauflagen in zahlreichen Größen: 58x80 cm, in der beliebten Standardgröße 75x85 und sogar in der Größe 80x100 cm. So kannst Du bei Otto eine Wickelauflage ganz nach dem von Dir gewünschten Maß bestellen und bequem nach Hause liefern lassen.

Wo gibt es die schönsten Wickelauflagen?

Wickelauflagen in dezentem weiß, beige oder hellblau gibt es online zu Hauf. Doch was, wenn Du eine speziellere Farbe oder ein Muster suchst, das beispielsweise besser zum Babyzimmer passt oder aufregender für Dein Baby ist? Ob für Mädchen oder Jungs, in verschiedenen Farben oder mit süßen Tierchen bedruckt: Wickelauflagen gibt es in allen erdenklichen Designs.

Selbst wenn Dir bereits eine bestimmte Optik vorschwebt, ist es oft gar nicht so leicht, eine schöne Wickelauflage mit dem entsprechenden Design für Deinen Wickelplatz zu finden. Wir haben für Dich die Vorarbeit geleistet und zeigen Dir, wo du schöne Wickelauflagen nach deinen Ansprüchen erwerben kannst.

Design Anbieter
Wickelauflage in pink Bei Otto bestellen
Wickelauflage in gelb Bei Otto bestellen
Wickelauflage in mint-blau Bei Amazon bestellen
Wickelauflage mit Tierchen Bei Home24 bestellen
Wickelauflage mit Sternchen Bei Home24 bestellen
Wickelauflage mit Disney Micky Maus Bei Amazon bestellen
Wickelauflage mit Winnie Pooh Bei Otto bestellen
Wickelauflage mit Elefanten Bei Otto bestellen

FAQ: Das musst du über Wickelauflagen wissen

  • Wie reinige ich meine Wickelauflage?

    Viele Wickelauflagen besitzen einen feuchtigkeitsabweisenden Bezug, der abwaschbar ist. Diese Auflagen kannst Du einfach mit einem feuchten Tuch und gegebenenfalls etwas Reinigungsmittel abwischen. Wickelauflagen aus textilen Stoffen kannst Du in der Regel in der Waschmaschine reinigen. Manche Wickelauflagen lassen sich bei 60 Grad waschen, andere nur bei 30 Grad im Schonwaschgang. Achte hierfür auf die individuelle Pflegeanweisung Deiner Wickelauflage.

  • Welche Wickelauflagen eignen sich für unterwegs?

    Für unterwegs solltest Du eine Wickelauflage wählen, die sich leicht zuklappen lässt. Viele Wickelauflagen für unterwegs punkten mit einem praktischen Aufbewahrungssystem, das faltbar ist und neben der Wickelauflage Platz für wichtige Wickelutensilien bietet. Außerdem solltest Du bei einer Wickelauflage für unterwegs darauf achten, dass sie leicht zu reinigen ist.

  • Welche Wickelauflagen eignen sich für Kitas und Kinderkrippen?

    Für Kitas oder Kinderkrippen eignen sich größere Wickelauflagen besonders gut. So haben auch zwei Babys auf der Wickelauflage Platz, wenn Du dich um mehrere Kinder gleichzeitig kümmern musst. Die Ränder der Wickelauflage sollten möglichst hoch sein. So besteht kein Risiko, dass ein Baby vom Wickeltisch fällt oder sich durch eine unkontrollierte Bewegung verletzt.

  • Gibt es eine Alternative zu Wickelauflagen?

    Du kannst alternativ zur Wickelauflage auch lediglich eine Wickelkommode bzw. Wickeltische mit einer weichen Unterlage verwenden. Hiervon raten wir Dir aber eindringlich ab, denn das ist nicht nur äußerst unkomfortabel für Dein Baby, es ist so auch keinesfalls ausreichend vor Stürzen und Verletzungen geschützt.

  • Kann ich eine Wickelauflage selber nähen?

    Wenn Du dir eine Wickelauflage selbst nähen möchtest, solltest Du darauf achten, die Auflage ausreichend zu polstern und die Ränder zu verstärken. Außerdem ist es wichtig, dass Du Materialien verwendest, die frei von Schadstoffen sind. Wir empfehlen Dir auf Plastik zu verzichten und eine Wickelauflage aus Baumwolle zu nähen.

  • Wo finde ich eine Wickelauflage ohne Aufsatz?

    Für eine Wickelauflage ohne Rand empfehlen wir Dir im Onlineshop von Otto nachzusehen. Otto hat zum Beispiel die praktische smarTrike Wickelauflage „toTs Wickelmatte Joy Owl bunt“ im Sortiment, die zwar gut gepolstert ist, aber ohne Aufsatz auskommt. Besonders praktisch ist das mitgelieferte Kissen, welches Du bei Bedarf einfach an einer geeigneten Seite platzieren kannst.

Dies könnte Dich auch interessieren…

Wenn Du über Links, die mit „*” gekennzeichnet sind, kaufst, erhalten wir eine kleine Provision, die den Kaufpreis aber nicht erhöht. Im Gegenteil: Mit unserem Rabattcode sparst Du beim Kauf maximal.

Sparangebote

Sparen beim Matratzenkauf? Wir sammeln wöchentlich aktuelle Rabatte und Couponcodes.

Coupons

 

Über uns

Wir sind ein internationales und erfahrenes Team aus New York und Berlin. Mit unseren Kollegen in Frankreich, Holland, England, Spanien und einigen anderen Ländern untersuchen wir seit 2016 leidenschaftlich Matratzen. Und vor allem möchten wir Dir helfen, besser zu schlafen. Matratzencheck24 ist ein unabhängiges Verbraucherportal und 100% kostenfrei. 

Kategorien